Winter am Meer
© Shutterstock
DestinationsExperiencesHotelInsiderTipps

Winter am Meer: Die besten Orte für einen Trip in der kalten Jahreszeit

Bei diesen Destinationen ist für jeden etwas dabei, der gerne die vollen Pisten gegen Strandspaziergänge eintauschen möchte. Der neue Hit: Winter am Meer.

23. Februar 2023


Der Norden

Sylt & die Nordsee

Der Blick aufs Meer darf auch im Winter nicht fehlen, dennoch ist es kein Muss, den kühlen Temperaturen dabei zu entfliehen? Neben der Ostsee lässt sich diese melancholische Stimmung, dick in den Wintermantel gehüllt, vor allem an der Nordsee einfangen. Egal, ob mit einer Tasse Tee, tief in ein Buch vertieft oder bei spannenden Aktivitäten an der frischen Luft, man muss nicht weit reisen, um den Winter am Meer verbringen zu können. Die bekannte Destination Sylt darf auch in der kalten Jahreszeit natürlich nicht unerwähnt bleiben. Stets ein luxuriöser Ausgangspunkt für einen Urlaub der besonderen Art - diesmal abseits der überlaufenen Sommermonate. Tipp für den Winter an der Nordsee: Eine Wanderung durch das glitzernde Wattmeer.

Hotel-Tipp: BUDERSAND HOTEL – GOLF & SPA – SYLT
Am Kai 3, 25997 Sylt/Hörnum, Schleswig-Holstein, Deutschland
Tel.: +49 04651 4607-0
E-Mail: hotel@budersand.de
Web: budersand.de

 

Winter am Meer Sylt

© Budersand

Das 5-Sterne-Superior Hotel Budersand verbindet eindrucksvolle Architektur, beispiellosen Genuss und unzählige Entspannungsmöglichkeiten. Der Aufenthalt direkt am Meer wird zu einem besonderen Erlebnis für alle Sinne. Die Architektur des exklusiven Hotels ist inspiriert von der Naturlandschaft des Sylter Südens und setzt gleichzeitig klare, moderne Akzente. Insgesamt drei Restaurants sowie ein preisgekrönter Spa-Bereich auf über 1.000 qm sorgen gleichermaßen für das leibliche als auch das seelische Wohl der Gäste.

Island

Island im Winter ist kalt, das steht fest, aber darüber hinaus ist es die perfekte Saison für märchenhafte Erlebnisse. So wird die Insel zum Land der Magie und punktet allem voran mit der Möglichkeit, die einzigartigen Polarlichter zu bestaunen, denn nur in den Wintermonaten von September bis März ist das möglich. Aber nur weil Kälte in der Luft liegt, gilt das nicht zwangsläufig auch für das Wasser. Island ist unter anderem bekannt für seine heißen Quellen und natürlichen Hot Pots. Dies ist eines von vielen Naturschauspielen Islands, welche in der angezuckerten Umgebung umso mystischer wirken.

Hotel-Tipp: The Retreat at Blue Lagoon Iceland 
Norðurljósavegur 11, 240 Grindavík, Island
Tel.: +354 420 8700
Web: bluelagoon.com

Winter am Meer Island

©  The Retreat at Blue Lagoon Iceland

Islands erstes 5-Sterne-Hotel besticht mit seinem außergewöhnlichen Design direkt am wortwörtlichen Hotspot "Blue Lagoon". Das Gourmet-Restaurant Moss beeindruckt nicht nur mit fantastischer Aussicht auf die Lagune und moosbedeckte Lavafelder - es punktet vor allem mit dem, was der isländische Küchenchef Agnar (Aggi) Sverrisson in den bis zu sieben Gängen des Degustationsmenüs auf die Teller zaubert. In dem über 4.000 qm großem Spa wird Erstklassigkeit hochgehalten. Es liegt drei Meter tief im vulkanischen Boden und das unwirklich blau scheinende Heilwasser der Lagune spielt dabei die Hauptrolle. 

Süden

Ibiza

Die spanische Insel ist unter Foodies, Partygängern und Naturliebhabern bei der Wahl des Sommerurlaubs nicht wegzudenke. Aber warum auf den Sommer warten, wenn man Ibiza auch im Winter erleben kann. Und das, abseits der Masse. Dank des ganzjährig gemäßigten Klimas kann Ibiza als der perfekte Zufluchtsort für ein Winter Get-Away am Meer hervorgehoben werden. Winter auf Ibiza ist ein Besuch für die Seele, wo Entspannung an erster Stelle steht. Es gibt zahlreiche Boho-Style-Flohmärkte, die sich ideal für einen kleinen Ausflug eignen. Lokale Spezialitäten, handgemachter Schmuck, Kleidung sowie frisches Obst bereichern dabei beispielsweise das Angebot des Art & Mercat Sant Antoni Marktes in der Altstadt. Wer Glück hat, kann bei entspannten Tunes der Live-Musik die kühlen Temperaturen von zu Hause vergessen und das Herz aufwärmen. Als kleiner Bonus: die Nebensaison lockt oft auch mit attraktiven Angeboten und unwiderstehlichen Rabatten!

Hotel-Tipp: 7PINES RESORT IBIZA
Calle Puig Delfín, 07830 Sant Josep de sa Talaia, Ibiza, Spanien
Tel.: +34 971 195 200
E-Mail: info@7pines.com
Web: 7pines.com

Winter am Meer 7Pines

© 7Pines Resort Ibiza, part of Destination by Hyatt

Eingebettet in einen Pinienhain liegt das 7Pines Resort Ibiza, part of Destination by Hyatt in ruhiger Lage an der Westküste Ibizas. Abseits vom wilden Nachtleben Ibizas, entdecken Besucher hier die atemberaubende Schönheit und kulturelle Vielfalt dieser einzigartigen Insel. Über 56.000 m² Grünanlagen und Garten bieten maximalen Komfort und Platz. 

Kapstadt

Wer den Winter schnell in Sommer verwandeln möchte, ist in Südafrika richtig! Denn in den Monaten Dezember, Jänner und Februar herrscht auf der sonnigen Südhalbkugel die wärmste Jahreszeit des Jahres. Die Temperaturen bewegen sich stets knapp um die 30 Grad Celsius und die Sonne scheint satte 11 Stunden am Tag. Wer also die düsteren Tage des Winters gegen ein sonniges Entkommen eintauschen möchte, für den empfiehlt sich ein Trip beispielsweise nach Kapstadt.

Hotel-Tipp: One&Only Cape Town
Dock Road, Victoria, 8001 Kapstadt, Südafrika
Tel.: +971 4 426 1099
E-Mail:info@oneandonlyresorts.com
Web: oneandonlyresorts.com

Winter am Meer

© One & Only Cape Town

Gleich neben der Victoria & Alfred Waterfront liegt das Luxus-Resort, umgeben von Shops und Restaurants. Kulinarisch kann ihm aber keiner etwas vormachen, verfügt das One&Only doch über Afrikas einziges Nobu-Restaurant. Eingerahmt vom hoch aufragenden Naturwunder des Tafelbergs, ist das One&Only Cape Town eine ruhige Enklave, unweit von faszinierenden Wasserwegen und einem traditionellen Hafen.

Osten

Abu Dhabi & die vereinten Arabischen Emirate

Auch die vereinigten Arabischen Emirate gelten bekannterweise als Zufluchtsort für Sonnenanbeter in den europäischen Wintermonaten. Perfektes Wetter findet man dort vor allem von November bis März, denn es ist weder zu heiß noch zu kalt. Bei Temperaturen zwischen 22 und 25 Grad Celsius lockt die Küstenregion vor allem zum Schwimmen und Wassersporteln am Persischen Golf. 

Hotel-Tipp: NURAI ISLAND
Nurai Regis, 44235 Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate
Tel.: +971 2 617 2222
E-Mail: info@nurai.com
Web: nuraiisland.com

Winter am Meer Abu Dhabi

© Nurai Island Estate

Die luxuriöse Privatinsel Nurai Island ist nur 15 Bootminuten von Abu Dhabi entfernt und ein idealer Ort, um den Winter am Meer zu verbringen. Die riesigen Fensterfronten der exklusiven Villen machen den erwähnten Urlaub am Meer beinahe zu einem Urlaub im Meer. Als Highlight des Wellness-Bereichs des Hauses gilt der Snow Room sowie die Aspen-Sauna.

Thailand

Thailand gilt vielleicht nicht als Geheimtipp für ein sonniges Entkommen im Winter, aber als zeitloser und gerechtfertigter Klassiker. Generell gelten die Monate von November bis März als die beste Reisezeit, denn der Monsun sorgt für angenehm abgekühlte Temperaturen und vor allem trockene Luftmassen. Die Temperaturen in Südwest-Thailand bleiben ganzjährig stabil und angenehme 25 bis 33 Grad Celsius erwarten die Inselbesucher. Also egal ob Sonne tanken, Baden oder sich von der einzigartigen Kultur verzaubern lassen, Thailand ist stets einen Winter-Trip ans Meer wert.

Hotel-Tipp: AMANPURI
Pansea Beach, 83110 Cherngtalay, Phuket, Thailand
Tel.: +66 76 324 333
E-Mail: amanpurires@aman.com
Web: aman.com

Winter am Meer Thailand

© Miles & Miles LLC

Auf einer privaten Halbinsel zwischen Palmen und weißem Sandstrand gelegen, besticht das Amanpuri mit zeitloser Eleganz in den Pavillons und Villen. Fünf exquisite Restaurants und ein Holistic Wellness Centre runden das Angebot ab.

 

Westen

Nantucket

In der Ruhe liegt die Kraft und das ist allem voran während eines Winter-Urlaubs auf der Insel Nantucket spürbar. Denn wenn die Temperaturen sinken und die meisten Touristen abreisen, verwandelt sich Nantucket in einen zauberhaft ruhigen Rückzugsort. Man genießt ein verlangsamtes Tempo vor einer malerischen Kulisse sandiger Dünen, romantischer Leuchttürme und den rauen Wellen des Atlantiks. Winter in Nantucket ist wie eine nostalgische Zeitreise in die Vergangenheit New Englands. Um dieses Gefühl zu unterstreichen und die Seele baumeln zu lassen, empfiehlt sich vor allem ein Besuch der historischen Bibliothek der Insel, dem Nantucket Atheneum, ein Spaziergang am Strand oder mal wieder in das Meisterwerk von Herman Melvilles "Moby-Dick" einzutauchen.

Hotel-Tipp: The Nantucket Hotel + Resort
77 Easton Street, Nantucket, MA 02554
Tel.:+1 (508) 310-1734 
E-Mail:reservations@thenantuckethotel.com
Web: thenantuckethotel.com

The Nantucket Hotel & Resort ist ein romantisches New-England-Get-Away, wie es im Buche steht. Das Wohl der Gäste und exzellenter Service stehen hier an erster Stelle. Dank der präsenten Lage liegt das Hotel nahe wichtiger Sehenswürdigkeiten, wie der First Congregational Church und dem Oldest House (Jethro Coffin House).  Das Nantucket Hotel & Resort: ein hervorragender Ausgangspunkt für Ruhesuchende und Winterurlauber abseits der vollen Pisten.

Santa Monica & der California Dream

Santa Monica ist eines der beliebtesten Reiseziele um Los Angeles. Was es so besonders macht? Allem voran das Wetter! Santa Monica ist alleine durch die stabilen Temperaturen ein großartiger Ort, der zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert ist. Egal, ob bei einer Karussell-Fahrt am Santa Monica Pier, beim Radfahren entlang des Palisades Park oder beim Sonnen und Volleyball spielen am Santa Monica State Beach - dieser Ort strahlt als Inbegriff des Californian-Dreams und ist ein idealer Zufluchtsort, um den Winter am Meer zu vergessen.

Hotel-Tipp: Shutters on the Beach
1 Pico Blvd., CA 90405 Santa Monica, U.S.A.
Tel.: +1-866-527-6612
E-Mail: reservations@shuttersonthebeach.com
Web: shuttersonthebeach.com

Winter am Meer USA

© 2015 Lisa Romerein

Dieses Resort Shutters am Strand von Santa Monica glänzt im luxuriösen Ferienhaus-Stil. Die weißen Rollläden und die sonnengetränkten Terrassen sind der Traum eines jeden Strandliebhabers, die gemütlichen Zimmer dienen als perfekter Zufluchtsort nach einem langen Tag am Santa Monica Pier. Neue Bekanntschaften macht man in der einladenden Lobby mit schicker Terrasse. Strandresort im Cottage-Stil, vom Balkon aus kann man den Delfinen zusehen.

Lesenswert

Editor’s Choice: The Twenty Two – the hottest place in town

Editor’s Choice: The Twenty Two – the hottest place in town

Kein Dresscode, null Steifheit: „The Twenty Two“ im Londoner Stadtteil Mayfair vergreift sich an Traditionen – auf die schickste Art und Weise.

Laura Gonzalez: Mix and Match

Laura Gonzalez: Mix and Match

Durch ihre kühne Art, Muster und Materialien zu kombinieren, wurde die Pariser Designerin Laura Gonzalez zu einer der wichtigsten ihrer Branche: Hotels wie das „Saint James“ oder Luxusmarken wie Cartier setzen auf ihr Know-how.

City-Trips für Foodies: Diese Städte sind eine Reise wert

City-Trips für Foodies: Diese Städte sind eine Reise wert

Drei Städte, viele Geschmäcker – kulinarische City-Trips durch die Metropolen von Spanien, Deutschland und Portugal sind der Traum eines jeden Foodies.

Meist gelesen

Princess Cruises: Um die Welt mit Family und Friends

Princess Cruises: Um die Welt mit Family und Friends

Die Welt zu bereisen ist nur halb so schön, wenn man es nicht mit seinen Liebsten teilen kann. Eine Kreuzfahrt mit „Princess Cruises“ setzt die besten Voraussetzungen, unvergessliche Erinnerungen mit der gesamten Familie – oder den besten Freunden – zu kreieren.

Die schönsten Hotels in Paris: Von Trendadressen zu leistbaren Luxus

Die schönsten Hotels in Paris: Von Trendadressen zu leistbaren Luxus

Als urbaner Trendsetter mangelt es in Paris wahrlich nicht an hippen Hotels und coole, erschwingliche Hideaways. Hier einige der schönsten Adressen.

Barcelona: Der Kulinarische Reichtum Kataloniens

Barcelona: Der Kulinarische Reichtum Kataloniens

Spaniens zweitgrößte Stadt ist nicht nur die Hauptstadt Kataloniens – und damit einer landwirtschaftlich und kulinarisch besonders produktiven Region – sondern auch eine Metropole, die Menschen und Küchenstile aus aller Welt anzieht.

Nach oben blättern