Von Wien nach Málaga bis nach Zürich: Europas Städte verzaubern zur Adventszeit mit festlich-romantischem Ambiente, saisonaler Feinkost und vielem mehr. Plus: die besten Hotels für den City Trip im Dezember.
AdvertorialCityHotel

Winter in the City: Europas Städte erstrahlen im Winterglanz

Von Wien über Málaga bis Zürich: Europas Städte verzaubern zur Adventszeit mit festlich-romantischem Ambiente, saisonaler Feinkost und vielem mehr. Plus: die besten Hotels für den City Trip im Dezember.

18. Dezember 2022


Wien, Österreich

Die österreichischen Hauptstadt überzeugt im Dezember mit romantischer Weihnachtsbeleuchtung und einer Vielzahl an Christkindlmärkten. Dort findet man nicht nur heißen Punsch, Glühwein und den zimtig-süßen Baumkuchen vor, sondern auch allerlei tolle Mitbringsel und festliche Handwerkskunst. Wer möchte, leiht sich ein Paar Schlittschuhe aus und besucht das Eislaufparadies am Wiener Rathausplatz. Oder spaziert, eine heiße Schokolade in der Hand, durch das verschneite Winterwunderland des Schönbrunner Schlossparks. Zum Shopping begibt man sich in die Innenstadt und in den Graben, um sich danach einen feinen Drink im Schwarzen Kameel zu genehmigen.

Where to stay

MOOONS Vienna

Das MOOONS lädt zu festlicher Stimmung in stylischem Ambiente: Während der Weihnachtsfeiertage erwarten Gäste tolle Übernachtungspakete. © MOOONS Vienna

Es ist nicht nur die zentrale Lage am Wiener Hauptbahnhof, die dafür sorgt, dass das MOOONS Vienna sich perfekt für den nächsten Wintertrip nach Wien eignet. Hier wird man mit Stil und Genuss empfangen: Vom nächtlichen Himmelskörper inspiriertes, modernes Interior Design durchzieht das ganze Hotel. Die Zimmer warten mit tollem Ausblick auf das Quartier Belvedere oder auf die Innenstadt auf. Im Restaurant verwöhnt man mit eigenen Weihnachts- und Silvestermenüs. Darüber hinaus wärmt das Designhotel die Gaumen der Gäste winters mit Glühwein, Punsch und Maroni in der Lobby, sowie im Outer Space Garten. Zu Silvester wird gemeinsam im Restaurant gefeiert, bevor man mitternachts auf der MOOONS Rooftop Bar, die einen fantastischen Blick auf die Stadt bietet, auf das neue Jahr anstößt. Dieses Jahr ist das Hotel zum Jahresabschluss zwar bereits ausgebucht, aber man kann nie früh genug fürs nächste Jahr planen.

MOOONS Vienna
Wiedner Gürtel 16, 1040 Wien, Österreich
Web: mooons.com
Tel.: +43 1 96226
Weihnachts- und Silvesterpakete: 2 Nächte im DZ inkl. Frühstück und 3- oder 4-Gänge-Dinner ab € 362,– für 2 Personen

Park Hyatt Vienna

Das Park Hyatt Vienna, gelegen in einem ehemaligen Bankgebäude, zählt zu den besten Adressen der Stadt – und eignet sich hervorragend für entspannte Tage während des Adventtrubels. © Park Hyatt Vienna

Im Park Hyatt Vienna im 1. Bezirk erlebt man Wien von seiner charmantesten Seite: Das luxuriöse Hotel liegt im Herzen der Stadt, umgeben von exklusiven Boutiquen und Sehenswürdigkeiten. Nach langen Tagen des Shoppens zieht man sich gerne in das Wohlfühlambiente des Hauses zurück. Das Entspannen fällt dabei besonders leicht: Die großzügigen Suiten mit ihren Designermöbeln und der feinen Dekoration aus Holz, Marmor und Perlmutt lassen beinahe vergessen, dass man nicht zuhause ist. Und im Arany Spa, das in den Tresorräumen des ehemaligen Bankgebäudes liegt, warten Sauna- und Poollandschaft sowie wohltuende Behandlungen auf die Gäste. Wer sich am Nachmittag kurz zum Aufwärmen im Hotel blicken lässt, wird zudem am Kuchenbuffet sowie mit Heißgetränken und prickelndem Champagner in der Lounge verköstigt. 

Park Hyatt Vienna
Am Hof 2, 1010 Wien, Österreich
Web: parkhyattvienna.com
Tel.: +43 1 227401234
Preis: DZ ab € 600,– pro Nacht

Tipp für Kleinstadt-Fans: Ischgl

Wer den urbanen Flair im Kleinen sucht, begibt sich nach Ischgl: Der Ort im Westen Österreichs ist der perfekte Mix aus Kleinstadtambiente und Großstadt-Feel. Zum direkten Zugang auf die Skipiste gesellen sich tolle Luxusboutiquen, Restaurants und Bars. Und auch Àpres-Ski wird in Ischgl ganz groß geschrieben. Top!

Where to stay

Superior Hotel Seiblishof Ischgl

Urbanes Flair trifft auf alpinen Charme: Der Seiblishof ist die perfekte Unterkunft für den nächsten Ischgl-Aufenthalt im Dezember. © Superior Hotel Seiblishof Ischgl

Der Seiblishof bietet mondänen Luxus und Tiroler Gemütlichkeit ebenso wie Weitblick und Heimatgefühl. Nach Wintershopping oder einem sportlichen Skitag in der Silvretta Arena erwartet das Vier-Sterne-Superior-Hotel seine Gäste mit exquisiten Gaumenfreuden im Restaurant: Auf den Tellern versammelt sich kreativ interpretierte internationale Cuisine vom Feinsten. Wer mit den Kindern urlaubt, weiß diese im Unique Kinderclub gut aufgehoben. Währenddessen können sich die Erwachsenen im Seiblishof Spa ein wenig Ruhe gönnen. Nicht nur im 30 °C heißen Wasser des Kristallhallenbads mit der Schwallbrause, Massagedüsen und einer Gegenstromanlage lässt man die Zeit liebend gerne verstreichen, auch die Saunawelt überzeugt auf ganzer Linie. Das macht den Seiblishof zum perfekten Ort für erholsame Momente in der österreichischen Kleinstadt mit ihren Big City Vibes.

Superior Hotel Seiblishof Ischgl
Pasnatschweg 1, 6561 Ischgl, Tirol, Österreich
Web: seiblishof.com
Tel.: +43 5444 5425
Preis: DZ ab € 330,– pro Nacht

Zürich, Schweiz

Sei es nun die charmante kleine Märlitram, die durch die Altstadtgassen fährt, oder der Duft frischer Maroni: Zürich lockt während der (Vor-)Weihnachtszeit Reisende aus aller Welt. An den vielen Adventmärkten findet man unzählige Stände vor, an denen traditionelle Speisen wie Raclette oder Fondue serviert werden. Das wärmt auch an eisigen Tagen! Vor allem, wenn man einen Glühwein oder süßen Punsch dazu genießt. Und dass Zürichs Luxusshopping-Boulevard, die Bahnhofstraße, während der Weihnachtszeit besonders reizvoll ist, muss wohl nicht erwähnt werden. Besonders toll: Das Landesmuseum verzaubert bis zum 30. Dezember mit dem Illuminarium. Die Installation verknüpft Kulinarik mit kunstvollem Lichtspektakel.

Where to stay

Hotel Felix

Das Hotel Felix ist der Place-to-be für urbane Trendsetter auf der Suche nach stilvoller Gemütlichkeit. © Hotel Felix

Im Zürcher Niederdorf-Quartier, das bekannt ist für seine pittoresken Straßen und hübschen Plätze, befindet sich das Hotel Felix. Zentral gelegen, verknüpft das Trendhotel Laidback Lux mit einem untrüglichen Gespür für Kunst und Design. Wer vom Wintertrubel im Viertel, das mit Galerien, Restaurants und Boutiquen lockt, ins Felix zurückkehrt, der wird mit ungezwungener Gastfreundschaft und Kunstnähe empfangen. Das macht das Drei-Sterne-Superior-Haus zur idealen Unterkunft für urbane Reisende, die es im oft turbulenten Dezember gerne locker-entspannt mögen. Highlight der fünf Zimmerkategorien ist die Felix Loft: Die harmonisch dekorierte Suite im Dachgeschoss des Hotels verfügt sogar über eine eigene Dachterrasse! Übrigens: Der Name des Hauses geht auf den Schutzheiligen Felix zurück, dessen Gemälde die Gäste in der Lobby begrüßt.

Das Hotel Felix ist Teil der Meili Selection Hotelgruppe. Mit sechs weiteren Hotels in Zürich und Klosters, Graubünden. Meili Selection steht für ausgewählte Schweizer Hotels mit Liebe zum Detail. Jedes Haus ist zentral gelegen und besitzt seine ganz eigene Geschichte, die zum Entdecken einlädt.

Hotel Felix
Zähringerstraße 25, 8001 Zürich, Schweiz
Web: hotelfelix.ch
Tel.: +41 442567600
Preis: ab CHF 185,– pro Nacht

The Dolder Grand

Das Dolder Grand überzeugt im Winter nicht nur mit fantastischer Aussicht über Zürich, sondern auch mit festlichen Events, Specials und Angeboten im Dezember. © The Dolder Grand

Was gibt es Schöneres, als während der kalten Jahreszeit über das verschneite Zürich zu blicken? Das Dolder Grand mit seiner erhöhten Lage zwischen Stadt und Natur eignet sich perfekt für ebensolche weiten Ausblicke. Zudem beeindruckt das Fünf-Sterne-Hotel mit stilvollem Luxus, der sich auf verschiedenste Weise zeigt. Etwa in der Kulinarik, wo Gäste in mehrfach ausgezeichneten Restaurants – unter anderem The Restaurant mit 2 Michelin-Sternen und 19 Gault-Millau-Punkten – speisen. Oder in den Zimmern und Suiten, die so schick und gemütlich sind, dass man sie gar nicht mehr verlassen möchte. Während der Adventszeit überrascht The Dolder Grand seine Gäste zudem mit Weihnachtsspecials sowie vielen besonderen Events und Angeboten:

Krug Chalet Pop-up: Im rustikalen Krug Chalet auf der Saltz Terrasse gibt es das Signature Fondue inklusive köstlicher Beilagen und einer Flasche Krug Grande Cuvée Champagner.
Afternoon Tea: In der Bibliothek wird zur englischen Teestunde mit Champagner, Tee und Gaumenfreuden am Kaminfeuer geladen.
Gans to go: Die Dolder Gans inklusive der klassischen Beilagen gibt es bis 26. Dezember fix und fertig zum Mitnehmen.
New Year’s Eve: Live-Musik, Champagner und der Blick über Zürich: Das ist Silvester im The Dolder Grand.

The Dolder Grand
Kurhausstrasse 65, 8032 Zürich, Schweiz
Web: thedoldergrand.com
Tel.: +41 44 456 60 00
Preis: ab CHF 550,– pro Nacht

Spanien

Spaniens Städte locken im Dezember und Jänner mit saisonalen kulinarischen Genüssen, tollen Events und traditionellen Bräuchen. © iStock (li.), Spanisches Fremdenverkehrsamt Berlin (o., re.)

Die iberische Halbinsel ist nicht nur im Sommer eine unserer liebsten Destinationen: Im Winter gibt es in den Städten Spaniens neben den üblichen Sehenswürdigkeiten ganz besondere saisonale Highlights zu erleben. Viele Straßen und Plätze sind im Dezember und bis in den Jänner hinein mit unzähligen Lichtern und stimmungsvoll beleuchteten Bäumen geschmückt. In den Zentren locken Märkte mit traditionellen Produkten jeder Art und allerorts können Reisende typisch spanische Bräuche erleben.

In Málaga etwa besucht man im Winter nicht nur die Wechselausstellungen im Picasso Museum, sondern auch unzählige Adventmärkte oder die traditionellen Riesenkrippen. Während eines Sevilla-Aufenthalts sollte man eine Flamenco-Show in einem Tablao genauso wenig verpassen wie die klassischen Weihnachtsbäckereien des Landes: Wer es gerne süß mag, ist mit Turrones, Polvorones und Marzipan gut beraten. Dass man Spanien nicht verlassen darf, ohne zumindest einmal an den warmen „Churros con chocolate“, dem weltberühmten Schmalzgebäck mit Trinkschokolade, genascht zu haben, muss wohl nicht erwähnt werden. Diese Leckereien gibt es natürlich auch in den anderen spanischen Städten zu genießen. Zum Beispiel in Madrid, wo auch der berühmte Marathon San Silvestre Vallecana stattfindet. Schnelle Inter-City-Trips werden durch das dichte Netz der Hochgeschwindigkeitszüge erleichtert, zudem verfügen alle großen Städte über internationale Flughäfen.

Übrigens – wer über Neujahr im Land bleibt, verspeist für ein wenig Glück im neuen Jahr zu Mitternacht zwölf Weintrauben und trägt ein rotes Kleidungsstück. 

Good to know:

Für Shopping-Fans lohnt es sich, auch im Jänner noch nach Spanien zu reisen. Zum einen klingt um den 6. Jänner mit dem Fest der Heiligen Drei Könige die Weihnachtszeit langsam aus. Zum anderen beginnt am 7. Jänner der berühmte Winterschlussverkauf im ganzen Land. Dieser dauert in einigen Regionen des Landes teilweise sogar bis Ende März an. Inspiration für wunderbare weihnachtliche Mitbringsel gibt es hier.

Hoteltipp: Ist das Madrids bestes Designhotel?

Lesenswert

Urlaub im Schloss: Wo Historie auf Hospitality trifft

Urlaub im Schloss: Wo Historie auf Hospitality trifft

In diesen außergewöhnlichen Häusern vereinen sich eine lange Geschichte, moderne Annehmlichkeiten und perfektes Service zu einer unvergesslichen Auszeit.

Das sind die schönsten Hotels auf Ibiza in 2024

Das sind die schönsten Hotels auf Ibiza in 2024

Reif für die Insel: Die besten Hotels auf Ibiza bezaubern mit Spitzenkulinarik, Strandglück und Luxus. Hier die besten in 2024.

Waldorf Astoria West Bay: Urbane Luxusoase in Doha

Waldorf Astoria West Bay: Urbane Luxusoase in Doha

Erst im Januar eröffnet, vereint das Fünfsternehotel Waldorf Astoria West Bay Art Déco-Glamour mit luxuriösem Design in Katars Hauptstadt.

Meist gelesen

Milaidhoo Maldives: Barfuss-Luxus im Paradies

Milaidhoo Maldives: Barfuss-Luxus im Paradies

Insel-Idyll im UNESCO-Biosphärenreservat mit atemberaubenden Meerespanoramen, fantastische Kulinarik und schier endlose Aktivitäten: All das und mehr kann man im Milaidhoo Maldives erleben.

Margot Gärtner: Call Bruno!

Margot Gärtner: Call Bruno!

Die Werbeagentur missmargo kennt man in Innsbruck. Dass deren Gründerin Margot Gärtner mittlerweile unter dem Namen CALL BRUNO in der Innenarchitektur tätig ist, ist kein Geheimnis mehr. Ihre Projekte stehen für zeitlos eklektisch-moderne Eleganz mit dem gewissen Etwas.

Das Puente Romano Beach Resort präsentiert das weltweit erste FENDI Gastro-Erlebnis

Das Puente Romano Beach Resort präsentiert das weltweit erste FENDI Gastro-Erlebnis

Im Sommer 2024 verwöhnt das renommierte Puente Romano Beach Resort seine Gäste mit einem ikonischen FENDI Erlebnis.

Nach oben blättern