25hours Hotel in Italien
© Art-Invest
CityNewsOpenings

25hours feiert Debüt in Italien mit Hotel in Florenz

Fernab der Touristenmassen, im authentischen Stadtteil Piazza San Paolina gelegen, lockt das Haus unter anderem mit 66 Zimmern in einem ehemaligen Kloster.

16. August 2021


Es waren einmal ein Kloster neben der gleichnamigen Kirche San Paolino und die Räumlichkeiten einer Florenzer Bank. Dann kam 25hours und verwandelte durch kontrollierte Abrisse, neue Gebäude-Elemente und wiederhergestellte alte Bereiche jene Räume, die einst für Spiritualität oder Sparen vorgesehen waren, in ein neues, trendiges Hotel. 66 Zimmer im historischen Kern, dem ursprünglichen Kloster, und 104 weitere Gästezimmer mit Balkonen begrüßen Reisende ab 8. September. Die Casetta del Giardino, ein kleines Apartment mit privatem Garten und Pool, ergänzt das kosmopolitische Hotel. Das Florenzer Haus ist das erste 25hours Hotel in Italien.

Die Renderings versprechen eine Oase im urbanen Dschungel von Florenz. © Art-Invest

Göttlich inspiriert

Das 25hours Hotel Piazza San Paolino liegt im Herzen von Florenz, im Stadteil Santa Maria Novella. Touristenströme sucht man hier vergeblich. Dafür ist das Viertel authentisch und fußläufig vom Bahnhof erreichbar. Das Hotel findet man auf der Rückseite des Museo del Novecento, zwischen der eleganten Via de Fossi mit seinen Antiquitäten und der beliebten Via Palazzuolo. Bei der Gestaltung des Interieurs ließ sich die Mailänder Designerin Paola Navone von Dante Alighieris Werk "Die Göttliche Komödie" inspirieren. Dementsprechend viele Anspielungen auf das literarische Meisterwerk finden sich in den Räumen des ersten 25hours Hotel in Italien. Szenen aus der Hölle und dem Paradies wechseln sich ab.

Paola Navone ließ sich von Dantes Göttlicher Komödie inspirieren. © Studio Otto & Dario Garofalo

Himmlisch speisen

Unter der riesigen Glaskuppel im Zentrum des Hotels liegt das Restaurant San Paolino. Es steht für italienische Küche mit dem besten aus allen Regionen des Landes. Einen Fokus legt man auch auf die Spezialitäten der Toskana. Als Besonderheit stehen hier auch einige Gerichte aus der privaten Rezeptsammlung der Designerin Paola Navone auf der Speisekarte. Rund um das Restaurant liegen ein grüner Innenhofgarten, eine klassische Negroni Bar und ein Alimentari. In letzterem können die Gäste kleine Snacks, etwa Panini, Sandwiches und Salate sowie Wein und Delikatessen aus der Region kaufen.

25hours Hotel Piazza San Paolino

Piazza di San Paolino, 50123 Florenz
Tel.: +39 055 296 6911
25hours-hotels.com

Lesenswert

Diesen Sommer holt die Mar-Bella Collection griechische Köche in die Heimat

Diesen Sommer holt die Mar-Bella Collection griechische Köche in die Heimat

Bereits zum vierten Mal veranstaltet die Mar-Bella Collection im Sommer das Pop-Up Event "Greek Chefs Abroad" mit renommierten Chefköchen.

Das Château Saint-Martin & Spa lockt mit neuen Luxusvillen in Frankreich

Das Château Saint-Martin & Spa lockt mit neuen Luxusvillen in Frankreich

Leben wie der sprichwörtliche "Gott in Frankreich": Das versprechen drei neue Privatvillen, die mit Luxus und Privatsphäre locken.

Editor’s Choice: The Twenty Two – the hottest place in town

Editor’s Choice: The Twenty Two – the hottest place in town

Kein Dresscode, null Steifheit: „The Twenty Two“ im Londoner Stadtteil Mayfair vergreift sich an Traditionen – auf die schickste Art und Weise.

Meist gelesen

City-Trips für Foodies: Diese Städte sind eine Reise wert

City-Trips für Foodies: Diese Städte sind eine Reise wert

Drei Städte, viele Geschmäcker – kulinarische City-Trips durch die Metropolen von Spanien, Deutschland und Portugal sind der Traum eines jeden Foodies.

Barcelona: Der Kulinarische Reichtum Kataloniens

Barcelona: Der Kulinarische Reichtum Kataloniens

Spaniens zweitgrößte Stadt ist nicht nur die Hauptstadt Kataloniens – und damit einer landwirtschaftlich und kulinarisch besonders produktiven Region – sondern auch eine Metropole, die Menschen und Küchenstile aus aller Welt anzieht.

Diese Restaurants in München sollte man erleben

Diese Restaurants in München sollte man erleben

Bei der deutschen Foodie-Hochburg hat man immerzu die Qual der Wahl. Diese Adressen sollte man aber auf keinen Fall verpassen.

Nach oben blättern