airport-ranking-beste-flughaefen-der-welt-1
© Unsplash
News

Airport-Ranking: das sind die 10 besten Flughäfen der Welt

1999 zum ersten Mal vergeben, gelten die Skytrax-Awards heute als "Oscars der Flugbranche". Was sie so besonders macht? Jeder Fluggast kann Teil der Jury sein.

24. September 2021


Das britische Unternehmen Skytrax, das Qualitätszertifizierungen für Flughäfen und Fluggesellschaften in Form von Sternen durchführt, vergibt jedes Jahr die World Airline Awards. Sie gelten als besonders begeherte Preise. Schließlich basiert die Wertung auf der Meinung aller Flugreisenden, die sich Zeit nehmen, ein kurzes Online-Formular auszufüllen. Traditionellerweise vergibt Skytrax Awards für Airlines in mehreren Kategorien, beispielsweise für das beste In-Flight-Entertainment oder die beste Staff. Als Königsdisziplin gilt der "World's Best Airline Award". Doch auch Airports können bewertet werden. Welche als beste Flughäfen der Welt im Airport-Ranking reüssieren konnten:

 

Platz 10: Hong Kong International Airport (HKG), China

Der Hong Kong International Airport ist der größte Frachtflughafen der Welt. © HKG

Das ging schonmal besser! Dieses Jahr landete der Heimatflughafen von Cathay Pacific auf Platz 10. Das Airport-Ranking verschlechterte sich von Rang 6 um 4 Plätze.

 

Platz 9: Kansai International Airport (KIX), Japan

Der Flughafen von Osaka stellt schon an sich eine Besonderheit dar, schließlich liegt er auf einer künstlichen Insel rund fünf Kilometer von der Küste entfernt mitten im Meer. Im Airport-Ranking verbessert sich der Flughafen um einen Platz auf Rang 9.

 

Platz 8: London Heathrow (LHR), Großbritannien

2020 war der Londoner Flughafen der drittausgelastetste weltweit. © Unsplash

Einen großen Sprung um vier Plätze nach vorne machte der London Heathrow Airport. Obwohl er im vergangenen Jahr weit weniger ausgelastet war als in den Jahren zuvor, zählte er 2020 immer noch zu den drei mit der besten Auslastung. Eröffnet wurde der Dinosaurier der Flughäfen am 31. Mai 1946.

 

Platz 7: Zürich Airport (ZRH), Schweiz

Der Flughafen Zürich ist der größte Airport der Schweiz. © Flughafen Zürich AG

Zusätzlich zum Platz 7 im allgemeinen Airport-Ranking konnte der Heimatflughafen der Swiss Airlines eine Auszeichnung als "World's Cleanest Airport 2021" in Europa gewinnen. Und zu den teuersten gehört er wahrscheinlich auch ...

 

Platz 6: Munich Airport (MUC), Deutschland

Der Münchner Flughafen belegt traditonell einen Platz unter den besten 10 Flughäfen der Welt. © Flughafen München

Zusätzlich zum guten 6. Platz gab es für den 1992 eröffneten "Franz Josef Strauß"-Flughafen einen Titel als "Best Airport in Europe" und "World's Best Airport" unter den Flughäfen mit einer jährlichen Passagierauslastung zwischen 20 und 25 Millionen.

 

Platz 5: Narita International Airport (NRT), Japan

Der in der Präfektur Chiba, rund 60 Kilometer nordöstlich von Tokio gelegene Flughafen ist nach Passagieraufkommen der zweitgrößte Flughafen Japans, im internationalen Vergleich belegt er Rang 45. Außerdem ist er im Airport-Ranking auf Erfolgskurs. Der Flughafen Narita konnte sich um zwei Plätze verbessern.

 

Platz 4: Incheon International Airport (ICN), Südkorea

Im Airport-Ranking unverändert auf Platz 4 findet sich der Incheon International Airport (ICN) in Südkorea. Er setzt immer wieder Maßnahmen in Sachen Umweltschutz und hat neben einem kleinen Teich jetzt auch Bäume zu bieten. Der erst 2001 eröffnete Flughafen punktet zudem mit vielen modernen Annehmlichkeiten.

 

Platz 3: Singapore Changi (SIN), Singapur

"The Jewel", ein Indoor-Garten mit 40 Meter hoher Wasserfontäne, ist der beliebteste Ort am Flughafen Changi. © Unsplash

Zwar musste der Singapore Changi Airport seine Spitzenposition abgeben, Top-Auszeichnungen gab es für den Drittplatzierten aber in anderen Disziplinen. So erhielt der Flughafen die Awards für "World's Best Airport Staff", "Best Airport Staff in Asia" und "Covid-19 Airport Excellence". Die Reisenden lieben den Flughafen laut Airport-Ranking für seine grüne Oase zwischen den Terminals, seine Shops und die Essensmöglichkeiten.

 

Platz 2: Tokio Haneda (HND), Japan

Der Tokioter Flughafen gilt als fünftgrößter Airport der Welt. © Unsplash

Unverändert auf Platz 2 findet sich der "Best Airport in Asia". Seine Eröffnung erfolgte 1931. Seit damals hat sich viel getan. Anfangs flog man von Tokio Haneda ausschließlich innerjapanische Ziele, Korea und die Mandschurei an. Heute ist der Flughafen der drittgrößte asiatische Flughafen, nach Peking und Dubai.

 

Airport-Ranking Platz 1: Hamad International Airport (DOH), Katar

Der 2014 eröffnete Flughafen ist der Heimat-Hub von Qatar Airways. © Unsplash

Von Platz 3 auf die Spitzenposition im Airport-Ranking: der Hamad International Airport in Doha, der Hauptstadt Katars, macht es vor. Zusätzlich gab es Auszeichnungen für die "Best Airport Staff in the Middle East" und "Best Airport in the Middle East". Der Bau des modernen Flughafens kostete rund 11 Mrd. US-Dollar. Er hat Kapazitäten für die Abfertigung von bis zu 50 Mio. Passagieren/Jahr.

Lesenswert

Chris Stamp und Nobu Matsuhisa bringen Sushi Club nach Ibiza

Chris Stamp und Nobu Matsuhisa bringen Sushi Club nach Ibiza

Drei Jahre nach Gründung der Marke Sushi Club gibt es nun erstmals eine spezielle Ibiza Capsule Collection, exklusiv erhältlich im Nobu Hotel Ibiza Bay.

So spektakulär ist das neue Park Hyatt Marrakech

So spektakulär ist das neue Park Hyatt Marrakech

Bislang war Marokko noch ein blinder Fleck auf der Karte der Luxusmarke von Hyatt; das ändert sich nun mit dem Park Hyatt Marrakech.

Das Zulal Wellness Resort feiert das 1.000 Jubiläum der Traditionellen Arabischen Medizin

Das Zulal Wellness Resort feiert das 1.000 Jubiläum der Traditionellen Arabischen Medizin

Im August jährt sich der Geburtstag eines der bedeutendsten Gelehrten der islamischen Welt: Ibn Sina. Grund genug für das Zulal Wellness Resort by Chiva-Som mitzufeiern.

Meist gelesen

Missoni Beach Club: Pop-up im Verdura Resort auf Sizilien

Missoni Beach Club: Pop-up im Verdura Resort auf Sizilien

Bunte Streifen, Zick-Zack Muster, viel Dolce Vita: Der Missoni Beach Club verkörpert die Essenz der Marke und bringt die ikonischen Designs auf die Insel.

Corthea: Wellness durch Virtual Reality und NASA-Methoden

Corthea: Wellness durch Virtual Reality und NASA-Methoden

Der neue Members-Club mitten im historischen Zentrum von Innsbruck punktet mit Virtual Reality, Infrarot-Lichttherapie und neuesten NASA-Trainingsmethoden.

The Luxury Collection feiert sein Deutschland-Debüt

The Luxury Collection feiert sein Deutschland-Debüt

Mit dem Koenigshof eröffnete rechtzeitig zur Fußball-EM das erste Hotel der Luxury Collection in Deutschland. Was Gäste erwartet.

Nach oben blättern