Borgo 69
© Borgo 69
HotelOpenings

Borgo 69: Nachhaltiger Zuwachs in der Toskana

Wenn sich ein Londoner Architekt und Filmdesigner mit einem italienischen Finanzexperten zusammentut, um ein eigenes Hotel in der Toskana zu eröffnen, entsteht etwas ganz Besonderes. Das Ergebnis? Das neu eröffnete Borgo 69.

16. Oktober 2022


Es ist die Leidenschaft und Faszination für den Luxustourismus, die Philip Robinson und Paolo Kastelec zunächst verband. Der Londoner Architekt und Filmdesigner (Vier Hochzeiten und ein Todesfall) und der italienische Finanzexperte träumten beide vom eigenen Hotel in der Toskana. Mit der Eröffnung des Borgo 69 wurde dieser Traum nun Realität.

TerrasseDie Toskana auf authentische Art erleben – so lautet das Versprechen der Gastgeber. © Borgo 69

Borgo 69
Via Ponte al Ramo, 69, 52045 Foiano della Chiana AR, Italien
Web: borgo69.com
Tel.: +39 0575 660410
Preis: DZ ab € 345,- pro Nacht

Recycling-Hotel

Die besten Voraussetzungen für ihre Vision fanden sie in der toskanischen Landschaft zwischen den Weinregionen Chianti, Montalcino und Montepulciano. Sie machten aus einer majestätischen Villa aus dem 19. Jahrhundert das Fontelunga, ein Boutique-Hotel mit neun Gästezimmern. Zudem entstanden mit der Villa Gallo und der Villa Galletto zwei Apartment-Villen für anspruchsvolle Selbstversorger.

Paolo und PhilipDer Filmdesigner und der Finanzexperte: Philip Robinson (links) und Paolo Kastelec (rechts) haben sich gemeinsam einen Traum erfüllt. © Borgo 69

Den Entwurf für das neue Borgo 69 stammt von Robinson. Die alten Bestandteile des 200 Jahre alten Gebäudes baute man sorgfältig ab. Man recycelte die Ziegel fachmännisch oder verwertete sie neu. Die maßgeschneiderten Möbel im zeitgenössischen toskanischen Stil stammen von lokalen Unternehmen. Für das Innendesign – geprägt von hochwertigen Naturprodukten, Stein, Steingut und Leinen – zeichnete Lynne Huitson verantwortlich.

Bauzeit: vier Jahre

Robinson und Kastelec begannen ihr Projekt im Jahr 2018. Es folgten vier Jahre Entwicklungsarbeit, Konzeption und Baumaßnahmen. Das Ergebnis kann sich dafür sehen lassen. Kein Detail überließ man den Zufall. Der rustikale, warme und authentische Stil des Anwesens spiegelt den Charakter der Gastgeber wider.

ApartmentKein Stein blieb auf dem anderen, weg kam aber auch keiner: ursprüngliche Materialien wurden wiederverwendet. © Borgo 69

Insgesamt 12 individuell gestaltete und luxuriöse Villen-Suiten stehen nun zur Auswahl. Ergänzt werden sie von einem Infinity-Pool, einem Innen- und Außen-Wellnessbereich sowie einem weitläufigen Garten mit Eigenbau und einem 200 Jahre alten Olivenhain. Nur zehn Minuten entfernt liegt mit dem Valdichiana Outlet Center ein Eldorado für Shoppingfans. Die herrliche Natur der Umgebung lädt weiters dazu ein, aktiv zu werden.

Hommage an die Mama

Besonders stolz sind die Jungs auf ihr Deli-Restaurant Emporio di Ines. Es ist nach Kastelecs Mutter benannt. Die hervorragende italienische Küche von Carlo Porcu verwöhnt auch anspruchsvolle Gaumen. Zweimal wöchentlich gibt es Chicchetti (italienische Tapas). Hier kauft man außerdem die besten und frischesten Produkte aus eigenem Anbau und aus der Region – selbstverständlich in Bio-Qualität. Olivenöl, Käse, Fleisch, Weine und Co. kommen aus einem Umkreis von weniger als 50 Kilometern.

Unterschiedliche Zimmer Borgo 69Jede Villen-Suite und jedes Apartment verfügt über seinen eigenen Charakter. Die Wärme, die sie ausstrahlen, eint sie. © Borgo 69

Der Concierge des Anwesens ist bei der Buchung unvergesslicher Erlebnisse behilflich. Neben Weinverkostungen, Ausflügen zum Trüffelsuchen, Heißluftballonfahrten und einem Besuch in der Falknerei gibt es außerdem Oldtimer-Touren durch die Weinberge. Das Hotel ist über Weihnachten bis zum 6. Januar 2023 geöffnet, danach geht es in eine kurze Pause, bevor man ab 21. März 2023 in die Frühjahrssaison startet.

Borgo 69
Via Ponte al Ramo, 69, 52045 Foiano della Chiana AR, Italien
Web: borgo69.com
Tel.: +39 0575 660410
Preis: DZ ab € 345,- pro Nacht

Lesenswert

Spa in the City: Wellnessoasen inmitten der Stadt

Spa in the City: Wellnessoasen inmitten der Stadt

Ob London, Wien, Dubai, New York oder Rom: Neue urbane Wellnessoasen bringen Erholung für Körper und Geist – mitten im hektischen Großstadtgetümmel.

Das sind die besten Adressen in den Sunnmøre-Alpen

Das sind die besten Adressen in den Sunnmøre-Alpen

Zwischen den Gipfeln und Fjorde dieser pittoresken Region verstecken sich einige der schönsten Adressen Norwegens.

Sonevas bestgehütetes Geheimnis wird im März gelüftet

Sonevas bestgehütetes Geheimnis wird im März gelüftet

Mit der Eröffnung des Soneva Secret im März 2024 bringt die Luxushotelmarke ein noch intimeres Urlaubserlebnis auf die Malediven.

Meist gelesen

Rocco Forte holt Foodie-Legende Zuma nach Deutschland

Rocco Forte holt Foodie-Legende Zuma nach Deutschland

Am 31. Mai 2024 eröffnet die erste Zuma Deutschland Filiale als Pop-Up im Münchner Rocco Forte Hotel The Charles. Eine Premiere für das 2002 gegründete Kulinarik-Konzept.

Editor’s Choice: Römische Romantik im Hotel Vilòn

Editor’s Choice: Römische Romantik im Hotel Vilòn

Das einzigartige „Hotel & Palazzo Vilòn“ präsentiert die traumhafte Hauptstadt Italiens von ihrer malerischsten Seite.

Pretty & Cosy: Traumhafte Boutiquehotels in Österreich

Pretty & Cosy: Traumhafte Boutiquehotels in Österreich

Ein ganz besonderer Charme, eine begrenzte Zimmeranzahl und ein modern-alpiner Lifestyle: Diese Boutiquehotels im Alpenraum lassen das Designerherz höher schlagen.

Nach oben blättern