Marriott_85
© Marriott International
CityDesignHotelLuxusNewsOpenings

Außergewöhnlich: Das neue Hotel W Rome eröffnet im Oktober 2021

Das exklusive Design spiegelt Roms facettenreiche Geschichte wieder und sorgt dafür, dass die Gäste in die lebhafte Kultur der Ewigen Stadt eintauchen können.

6. September 2021


Die italienische Hauptstadt ist mit dem neuen Hotel W Rome bald um ein Luxushotel reicher! Der historische Palazzo, in dem das Luxushaus eingezogen ist, versprüht von außen temperamentvollen Luxus und trifft im Inneren auf eine spannende Interpretation römischen Lebensstils. Im Oktober 2021 eröffnet das historische Refugium.

marriott.com

Coming Soon: Eine römische Luxusoase

Die Omnan Group entwickelte das neue Hotel in Zusammenarbeit mit dem von Will Meyer und Gray Davis gegründeten, preisgekrönten Designbüro Meyer Davis. Das W Rom erstreckt sich über zwei benachbarte Gebäude aus dem 19. Jahrhundert an der Via Liguria und beherbergt 162 Gästezimmer und Suiten. Es befindet sich in erstklassiger Lage in der Nähe der berühmten Spanischen Treppe und der exklusiven Boutiquen der Via Condotti.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von W Rome (@w_romehotel)

Das Hotel besticht außerdem mit einer der wenigen Rooftop-Bars mit Panoramablick auf die Ewige Stadt. An diesem Ort treffen die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft Roms aufeinander. Von dem Zusammenspiel von Stoffen und Oberflächen bis hin zu verführerischen Strukturen ist jedes Detail in jedem einzelnen Raum durchdacht.

Glamour im 70s-Style

In einer Stadt, die von so großer historischer Bedeutung ist wie Rom, treffen in dem Luxushotel die unnachahmlichen Farben und Muster Italiens auf eine Verschmelzung verschiedener Epochen mit herausragendem Design. Der italienische Glamour der 1970er Jahre zieht sich durch das gesamte Gebäude, wobei die traditionelle Architektur mit kontrastreichem Color Blocking und gewagten grafischen Mustern in verschiedenen Abstufungen von Burnt Orange, dramatischem Rot und Grüntönen verschmilzt. Ein eklektischer Mix aus farbenfrohen Möbeln trifft auf Steinwände, die auf die Historie des Gebäudes verweisen, während reflektierende Oberflächen dem Haus ein modernes Flair verleihen.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von W Rome (@w_romehotel)

Die Gäste werden im W Living Room willkommen geheißen, der mit einem atemberaubenden Oberlicht und einem Fenster aus gemustertem Glas ausgestattet ist, durch das Licht in den hellen und luftigen Raum strömt. Schwarze und graue Marmorböden ziehen sich durch den gesamten Raum mit seinen vielfältigen Sitzgelegenheiten samt eleganter skulpturaler Kunstwerke. 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von W Rome (@w_romehotel)

Ein von der italienischen Künstlerin Costanza Alvarez de Castro gemaltes Wandbild ist von römischen Gärten inspiriert und lädt zum Entdecken ein. Es erzählt die Geschichte der atemberaubenden Geografie des Reiseziels. Übergangsbereiche zwischen den Zimmern neutralisieren Blick und Atmosphäre, während ein digitaler Galeriebildschirm eine Hommage an Rom und seine reiche Kultur darstellt; seine Bilder verändern sich, sobald ein Gast den Raum betritt. 

Der geheime Garten

Die Übergänge zwischen öffentlichen und privaten Räumen sind im gesamten Hotel fließend. Eine versteckte Tür im öffentlichen Bad, die zum intimen Parlapiano führt – einem „geheimen“ Garten – lädt Gäste dazu ein, Unerwartetes zu entdecken. Inspiriert von der Borromini Kirche, einer traditionellen italienischen Steinkirche mit „Kissing Bank“, üppigem Blattwerk, Formschnitt und Wasserfontänen, bietet dieser Bereich einen ruhigen Rückzugsort innerhalb des Hotels.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von W Rome (@w_romehotel)

Lokale Materialien werden verwendet, um die Geschichte des Hotels zu erzählen. So gehen traditionelle Holzböden in Fischgrätenmuster mühelos in modernen Marmor über, wenn Gäste das Badezimmer erreichen, sodass eine durchdachte Mischung aus Vergangenheit und Gegenwart im gesamten Raum entsteht. Die weinroten, deckenhohen Samtvorhänge an den Fenstern sind ein wahrer Blickfang und verleihen den Zimmern einen Hauch von besonderem Luxus. Eine Auswahl der Gästezimmer bietet private Balkone und Terrassen mit grandiosen Ausblicken auf die Stadt, unter anderem auf berühmte Wahrzeichen wie das Istituto Svizzero.

W Rome

26/36 Via Liguria, Rome  00187 Italy
Tel: +39 06 4201 6253 

Lesenswert

Four Seasons Yacht: Erste Routen enthüllt

Four Seasons Yacht: Erste Routen enthüllt

Kreuzfahrt-Fans fiebern schon lange der Jungfernfahrt der ersten Four Seasons Yacht entgegen. 2026 soll es nun endlich soweit sein.

Sustainability Leaders: Diese 5 Hotels in Europa sind führend auf dem Bereich der Nachhaltigkeit

Sustainability Leaders: Diese 5 Hotels in Europa sind führend auf dem Bereich der Nachhaltigkeit

Seit Oktober 2023 zeichnet "Leading Hotels of the World" besonders nachhaltige Mitglieder als "Sustainability Leaders" aus. Mittlerweile umfasst die Liste über 80 Einträge.

Kreuzfahrt De Luxe: Luxus, Wellness und Expeditionen

Kreuzfahrt De Luxe: Luxus, Wellness und Expeditionen

Modernste Errungenschaften in der Schifffahrt machen den Reiz einer luxuriösen Kreuzfahrt noch intensiver. Von Gourmet- und Golfreisen über Wellness an Bord bis hin zu aufregenden Expeditionen: Die hohe See steht so hoch im Kurs wie nie zuvor.

Meist gelesen

Alpenhotel Kitzbühel: Bergidylle Deluxe

Alpenhotel Kitzbühel: Bergidylle Deluxe

Durch große Panoramafenster schweift der Blick über den wärmsten Moorsee Tirols. Hier, im Alpenhotel Kitzbühel, einer Oase am Ufer, verbindet sich der Charme der Alpennatur mit luftigem Dolce Vita.

Weekend Escapes: Die besten Adressen für einen Kurztrip

Weekend Escapes: Die besten Adressen für einen Kurztrip

Dass man für eine erholsame Auszeit nicht unbedingt für mehrere Wochen verreisen muss, beweisen diese wunderschönen Weekend Escapes in Österreich.

Neue Flughäfen bringen diese Bucket List Destinations ganz nah

Neue Flughäfen bringen diese Bucket List Destinations ganz nah

Diese fünf Flughäfen bringen Bucket List Destinations wie Tulum, Siem Reap oder Dominica ganz nah und sorgen für eine komfortable und stressfreie Reise.

Nach oben blättern