Maria Sharapova Aman Immersions
© Aman Resorts
Spa

Erste Wellness Immersion mit Maria Sharapova startet im Amanpuri

Die ehemalige Tennisspielerin Maria Sharapova lädt in ihrer Rolle als globale Wellness-Botschafterin von Aman vom 21. bis 24. Februar 2024 zur ersten Immersion.

8. Februar 2024


Sie war einst Weltranglisten-Erste im Tennis und gewann alle vier Grand-Slam-Turniere mindestens einmal: Maria Sharapova. Nach dem Ende ihrer aktiven Karriere im Jahr 2020 wurde die erfolgreiche Russin zur Wellness-Botschafterin der Luxushotelgruppe Aman. Und in dieser Rolle kreierte sie nun persönlich mehrere Immersions. Die erste trägt den Titel "Performance & Recovery". Sie findet vom 21. bis 24. Februar 2024 im thailändischen Amanpuri statt.

Maria Sharapova Aman Immersions

© Aman Resorts

Amanpuri
Pansea Beach, Thalang District, Phuket 83110, Thailand
Tel.: +66 76 324 333
Web: aman.com

Das Beste aus mehreren Welten

Dort, wo vor über 30 Jahren die Marke ihren Ausgang gefunden hat, wird auch der  Grundstein für mehrere "Immersions" mit Maria Sharapova gelegt. Nämlich im Amanpuri, das idyllisch umgeben von hohen Palmen auf einer eigenen, privaten Halbinsel von Phuket liegt. Die einzelnen Villen sind intime Rückzugsorte, über dem gesamten Areal liegt der Geist der Ruhe und des Friedens. Es könnte daher gar keinen besseren Ort als diesen geben, um sich zu erholen. Aber auch an der eigenen Leistungsfähigkeit lässt es sich hier hervorragend arbeiten.

Maria Sharapova Aman Immersions

© Aman Resorts

Und darüber weiß kaum jemand besser Bescheid, als eine ehemalige Profisportlerin. Sharapova kreierte gleich eine ganze Reihe immersiver Wellness-Aufenthalte. Der erste kann ab sofort gebucht werden. Die Spitzensportlerin hat diesen nicht nur persönlich kuratiert, sie wird das Programm auch moderieren. Gäste dürfen sich sicher sein, von der wichtigen Erfahrung des Tennisprofis profitieren zu können. Immerhin kann sie auf mehrere erfolgreiche Jahrzehnte zurückblicken. 

Unterstützung von Aman-Profis

Die Wellness- und Fitnessexperten des Amanpuri arbeiteten ebenfalls an der Entwicklung der neuartigen Immersions mit. So kann garantiert werden, dass Gäste aller Fitnessniveaus genau dort abgeholt werden, wo sie konstitutionell stehen. Man will die Teilnehmenden ermutigen, das Zusammenspiel von Leistung und Erholung als ganzheitlichen Ansatz für mehr Wohlbefinden zu betrachten. Die Werkzeuge, die sie dabei an die Hand bekommen, lassen sich auf viele Lebensbereiche umlegen. Bestleistungen sind dann auch im Job kein Problem.

© Aman Resorts

"Als Sportlerin war ich stark darauf fokussiert, meine Erfolge zu optimieren, und jetzt, wo ich im Leistungssport nicht mehr tätig bin, habe ich erkannt, dass Spitzenleistungen nicht nur für Sportler, sondern für alle Menschen wichtig sind. Dieses maßgeschneiderte Programm wird all das Wissen kombinieren, das ich in meiner Karriere erworben habe, und einen ganzheitlichen Weg aus Achtsamkeit, Vorbereitung, Ernährung und erholungsorientierten Aktivitäten bieten", so Sharapova.

© Aman Resorts

Während des Aufenthalts gibt es eine Untersuchung durch den Amanpuri-Arzt, tägliche Meditationen und Atemübungen sowie von Sharapova entworfene Performance-Sitzungen. Zudem kommen Erholungsübungen zum Einsatz. Selbst neuartige Behandlungsmethoden, etwa mit Infusionen (Stichwort: Liquid Healing), und Aman-Signature-Treatments stehen auf dem Programm. Vor dem Frühstück gibt es jeden Morgen eine Wanderung mit dem ehemaligen Tennisprofi. Dr. Jason Wersland, der Gründer von Therabody, leitet die Aufwärmübungen vor den Leistungsaktivitäten.

Genuss à la Aman

Selbstverständlich ist das längst nicht alles, worauf sich die Teilnehmer freuen dürfen. Auch in kulinarischer Hinsicht begeben diese sich nämlich in die Hände absoluter Profis. Neben dem täglichen Frühstück, das auf die bevorstehenden Aktivitäten abgestimmt ist, gibt es ein Willkommens-BBQ am Strand. Und um den Abschied noch schwerer zu machen, feiert man am letzten Abend mit einem exklusiven Dinner.

© Aman Resorts

Auch hierbei hat Maria Sharapova ein Wörtchen mitgeredet. Die Menüs entstehen aber in Zusammenarbeit mit Matteo Nardin, der Regional Executive Chef von Aman in Asien. Auf der Speisekarte stehen ausschließlich Gerichte, die bei den Aktivitäten unterstützen. Selbstverständlich sind die Zutaten erstklassig, frisch und lokal.

Die Immersion ist per E-Mail an amanpuries@aman.com buchbar. Die Plätze sind auf acht Personen beschränkt.

Amanpuri
Pansea Beach, Thalang District, Phuket 83110, Thailand
Tel.: +66 76 324 333
Web: aman.com

 

Lesenswert

Das sind die besten Städte für einen Spa Urlaub in Europa

Das sind die besten Städte für einen Spa Urlaub in Europa

Für immer mehr Reisende gehört Wellness für einen gelungenen Urlaub einfach mit dazu. Doch in welchen Citys erlebt man Wellness next level?

Dieses Hotel ist perfekt für Achtsamkeit im Allgäu

Dieses Hotel ist perfekt für Achtsamkeit im Allgäu

Das Team des Fünf-Sterne Hotel Franks in Oberstdorf verrät persönliche Lieblingsplätze und -aktivitäten, von Sauna-Yoga über tosende Wasserfälle und Onsen-Pools bis zum Mensch-ärger-Dich-nicht-Spiel.

Fünf Sterne direkt an der Skipiste: Das Edelweiß

Fünf Sterne direkt an der Skipiste: Das Edelweiß

Dank „Ski in, ski out“, Haubenküche und 7000 Quadratmeter großem Spa ist „DAS EDELWEISS“ perfekt für einen Winterurlaub.

Meist gelesen

Das sind die besten Adressen für einen Detox-Urlaub

Das sind die besten Adressen für einen Detox-Urlaub

Rast und Regeneration in einer luxuriösen Wohlfühlatmosphäre, mit individuellem Treatments und den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen – diese Resorts machen es möglich.

“The Little Nell” in Aspen eröffnet Ski-in, Ski-out Spa

“The Little Nell” in Aspen eröffnet Ski-in, Ski-out Spa

Wintersportbegeisterte kennen das Hotel als einziges mit fünf Sternen in Aspen/Colorado. Jetzt eröffnete "The Little Nell" auch ein neues Spa direkt an der Skipiste.

Mythos Detoxen – von Fasten zu Autophagie

Mythos Detoxen – von Fasten zu Autophagie

Fasten, um dem gestressten Körper einen Neustart zu ­ermöglichen, hat eine lange Tradition. Trotzdem gibt es viele Mythen, die nicht mehr stimmen: Zeitgemäßes Detox ist weit mehr als bloß möglichst wenig zu essen – die so­genannte Autophagie hilft den Zellen, sich zu regenerieren.

Nach oben blättern