Jetzt Neu

Ausgabe Sommer 2021

Die schönsten Hotels, die besten Beaches, Island Hopping auf Griechenland und City Popping in Europas spannendsten Städten – das Falstaff TRAVEL Magazin präsentiert die besten Tipps für das langersehnte Reise-Comeback in 2021!

Webcollage_Hotelguide_CH
HotelNewsTipps

Falstaff Hotel Guide 2022: Das sind die besten Hotels in der Schweiz!

Das sind die 10 besten Hotels in der Schweiz im Jahr 2022! PLUS: Die Most Likes Hotels der Falstaff TRAVEL Community.

5. April 2022


Saftig grüne Hochalmen, vergletscherte Bergspitzen und malerische Seen machen das Land der Eidgenossen zu einem beliebten Reiseziel. Aktivurlauber kommen in den eleganten Skiresorts und auf Wanderrouten auf ihre Kosten. Aber auch Genießer haben die Schweiz für sich entdeckt, zelebrieren Luxus-Urlaube in der Finanzmetropole Zürich oder reisen mit legendären Zügen wie dem Glacier-Express durch die atemberaubende Bergwelt. Passend dazu sind das die besten Hotels!

Jetzt das Siegervideo ansehen:

Das sind die Top 10 Hotels 2022: 

1. THE ALPINA GSTAAD

3780 Gstaad, thealpinagstaad.ch
Punkte: 100

Hotel für höchste Ansprüche. Alpiner Chic und Gourmetgastronomie.

©The Alpina Gstaad

2. BÜRGENSTOCK RESORT LAKE LUCERNE

6363 Obbürgen, buergenstock.ch
Punkte: 100

Hotel der Extraklasse mit sensationellem Infinitypool über dem See. Spitzenkulinarik.

 
©Bürgenstock Resort

3. KULM HOTEL ST. MORITZ

7500 St. Moritz, kulm.com
Punkte: 99

Seit mehr als 160 Jahren ein Traum an Klasse und Stil. Schicker Kulm Country Club.

©Kulm Hotel St. Moritz

4. PARKHOTEL VITZNAU

6354 Vitznau, parkhotel-vitznau.ch
Punkte: 99

Rückzugsort mit privatem Zugang zum Vierwaldstättersee. Grossartige Kochkünstler.

©Parkhotel Vitznau

5. BEAU-RIVAGE PALACE

1006 Lausanne, brp.ch/de/home
Punkte: 99

Traditionshaus in prächtiger Parkanlage mit Gourmetküche und Cinq Mondes Spa.

©Beau-Rivage Palace

 

Travel Kombi

 

6. 7132 HOTEL

7132 Vals, 7132.com
Punkte: 98

Imposantes Design- und Wellnesshotel mit weltberühmter Therme. Sternegastronomie.

©Jeremy Mason McGraw

7. BADRUTT'S PALACE Hotel

7500 St. Moritz, badruttspalace.com
Punkte: 98

Legendärer Luxus mit Blick auf den See. Diskreter Service und traditionelle Eleganz.

©Badrutt's Palace

8. GRAND RESORT BAD RAGAZ

7310 Bad Ragaz, resortragaz.ch
Punkte: 98

Luxusresort mit eigener Thermalquelle und Kulinarik auf höchstem Niveau.

©Grand Resort Bad Ragaz

9. THE CHEDI ANDERMATT

6490 Andermatt, thechediandermatt.com
Punkte: 98

Alpiner Chic, asiatische Einflüsse und Luxus vereinen sich im The Chedi Andermatt zu einem aussergewöhnlichen Hotelerlebnis. 123 elegante Suiten, mehrfach prämierte Kulinarik, einzigartiger Wellnessbereich samt Health Club.

©The Chedi Andermatt

10. THE DOLDER GRAND

8032 Zürich, thedoldergrand.com
Punkte: 98

Das ursprüngliche „Curhaus“ von 1899 präsentiert sich als luxuriöses City-Resort in exponierter Lage am Westhang des Adlisbergs mit grandiosem Blick auf die Stadt, den See und die Alpen. Gelungene Verbindung des historischen Hauptgebäudes mit seinen markanten Spitztürmchen und zwei neuen Hotelflügeln. Über 100 namhafte Kunstwerke der Moderne. Elegantes Interieur in allen Gästezimmern. Extravagantes Spa mit vielfältigen Angeboten. Gourmetrestaurant von Heiko Nieder, ausgezeichnet mit zwei Sternen.

©The Dolder Grand

 

Most Likes - Das sind die beliebtesten Hotels der Falstaff TRAVEL Community 2022:

 

GOURMETHOTELS

1. THE ALPINA GSTAAD

3780 Gstaad, thealpinagstaad.ch
Punkte: 100

International inspirierte Kochkunst. Im Sommer begibt sich Sternekoch Martin Göschel auf genussvolle Weltreise. Kreative wie vegetarische Gerichte, herrliche Weine und exzellenter Service gehören hier zum Pflichtprogramm. Auch im Menu warten exotische Gaumenfreuden, dort kredenzt man japanische Kulinarik und Sake vom Feinsten in fernöstlichem Ambiente.

©The Alpina Gstaad

2. GRAND RESORT BAD RAGAZ

7310 Bad Ragaz, resortragaz.ch
Punkte: 98

Sharing-Konzept und kreative Cuisine. Im Grand Resort steht kulinarische Vielfalt auf dem Menu: Sieben stilvolle Restaurants verwöhnen anspruchsvolle Gourmands mit ihren Kreationen. Erstklassig etwa die Sharing-Gänge im IGNIV, dem Fine-Dining-Spot von Spitzenkoch Andreas Caminada. Oder auch das Namun mit auserlesener asiatischer Küche!

©Claus brechenmacher & Reiner Baumann 

3. CASTELLO DEL SOLE

6612 Ascona, castellodelsole.com
Punkte: 98

Nachhaltigkeit trifft Gourmetküche. In den sechs Restaurants und Bars des Castello greift man auf saisonale Köstlichkeiten aus Terreni alla Maggia, dem eigenen Resortgarten, zurück. Chef Matthias Roock zaubert daraus mediterran-französische Cuisine im prämierten Locanda Barbarossa, die man probiert haben sollte. Das ist Tessiner Naturverbundenheit vom Feinsten!

©Ydo Sol

4. WIDDER HOTEL

8001 Zürich, widderhotel.com
Punkte: 88

Kulinarik mit dem gewissen Etwas in urbanem Ambiente. Im Restaurant Widder verfeinert der prämierte Kochvirtuose Stefan Heilemann Gourmetklassiker mit exotischen Noten und interessanten Aromen aus aller Welt. Das lässt Geschmacksknospen aufblühen! Karnivoren zieht es in die rustikal-schicke Boucherie August mit  ihren regionalen und Fleischspezialitäten.

©Widder Hotel

5. GRAND HOTEL LES TROIS ROIS

4001 Basel, lestroisrois.com
Punkte: 87

Haute Cuisine und Brasserie vom Feinsten. Im Les Trois Rois verführt Sternekoch Peter Knogl die Gaumen der Gäste mit prämierter Haute Cuisine. Französische Spezialitäten werden mit feinen Noten der mediterranen und asiatischen Küche untermalt. Eine Symphonie! Etwas bodenständiger, aber ebenso genussvoll: die Schweizer Klassiker in der schicken Brasserie.

©Grand Hotel Les Trois Rois

SPAHOTELS

1. PARKHOTEL VITZNAU

6354 Vitznau, parkhotel-vitznau.ch
Punkte: 99

Rückzugsort für ungestörte Regeneration. Das Parkhotel Vitznau steht ganz im Zeichen von Health and Beauty. Ein luxuriöser Spa-Bereich lädt zu umfassender Entspannung ein - im beheizten Infinity-Außenpool ebenso wie bei erstklassigen Beautybehandlungen. Exklusive Erholung bietet die Private Spa Suite mit Sauna, Dampfbad, Whirlpool und Massageliegen.

©Michelle Chaplow

2. 7132 HOTEL

7132 Vals, 7132.com
Punkte: 98

Entspannung im Steinrefugium. Hinter 60.000 Valser Quarzitplatten befindet sich die exklusive 7132-Therme. Nicht nur die denkmalgeschützte Architektur beeindruckt ungemein; im Inneren sprudelt das heiße Wasser der St. Petersquelle in zahlreiche Bäder und Grotten. Das Wellness- und Designhotel beeindruckt zudem mit der Eleganz seiner japanisch inspirierten Zimmer.

 ©Jeremy Mason McGraw

3. TSCHUGGEN GRAND HOTEL AROSA

7050 Arosa, tschuggen.ch
Punkte: 96

Moderne Wellnessdimensionen. Das Grand Hotel steht für Spa-Erlebnisse erster Klasse auf 5.000 m2 – von Saunas und luxuriösen Pools bis hin zu Yoga- Stunden, Medical-Wellness-Behandlungen und Friseurterminen. Besonders beeindruckt das Spa mit seiner schlichten Formensprache, dem Spiel aus Licht und Schatten, für das Stararchitekt Mario Bottas verantwortlich zeichnet.

©Tschuggen Grand Hotel Arosa

4. WALDHAUS FLIMS

7018 Flims, waldhaus-flims.ch
Punkte: 95

Alpenoase mit Aussicht. Im Waldhaus Flims wagt man im Teich-Eisloch den Sprung ins kalte Wasser; die Wärme im weitläufigen Saunabereich tut anschließend doppelt gut. Ein breites Angebot verschiedener Behandlungen lockt ebenso nach Flims wie der Bergquellbadeteich – oder das Hallenbad im Glaskubus: Hier zieht man seine Bahnen mit direktem Blick in den Wald.

© Yves Gameau

5. VICTORIA-JUNGFRAU GRAND HOTEL & SPA

3800 Interlaken, victoria-jungfrau.ch
Punkte: 94

Ganzheitliche Wellness für Body, Mind und Beauty. Unser Leben wieder in die richtige Balance zu bringen, ist das ausgesprochene Ziel im Victoria- Jungfrau. Aufbauend auf den Better-Aging-Programmen von Nescens werden Gäste holistisch betreut: Das reicht von Spa-Klassikern über Ernährungsberatung und gesunder Cuisine bis hin zu Präventionsmedizin.

© Victoria-Jungfrau Grand Hotel & Spa

DESIGNHOTELS

1. THE HIDE HOTEL

7017 Flims, thehidehotelflims.com
Punkte: 93

Wohlfühlen in urbaner Atmosphäre. Was das Designteam im The Hide geschaffen hat, zeigt sich Gästen als urbaner Alpin-Chic mit Sinn für Gemütlichkeit. Das Hotel überzeugt durch spannende Farbgebung, modern-luxuriöses Interieur und den Mut zu Mustern – etwa in den Suites und Zimmern, die in der obersten Etage für urbanes Penthouse-Feeling sorgen.

©Claus Brechenmacher & Reiner Baumann 

2. CERVO MOUNTAIN RESORT

3920 Zermatt, cervo.swiss
Punkte: 93

Natur mit Stil. Innen wie außen, das CERVO weiß sich spielerisch in die alpine Umgebung einzufügen. Man setzt auf regionale Hölzer und warme Erdtöne, schwarz gebranntes Holz und Granitböden und beweist Klasse, ohne den ungezwungenen Charme zu verlieren. Ausgesuchtes Mobiliar und gut platzierte Details sorgen zusätzlich für wohnlichen Komfort.

©CERVO Mountain Resort

3. ALEX LAKE ZÜRICH

8800 Zürich, alexlakezurich.com
Punkte: 92

Purer Kunstgenuss in schickem Ambiente. Das Hotel der The-Living-Circle-Gruppe vermag es, Komfort und moderne Designansprüche gekonnt zu vereinen. Große Panoramafenster gewähren direkte Seeblicke und schaffen helle, offene Räume. Neben elegant-modernem Interieur stoßen Kunstaffine im Alex zudem regelmäßig auf kuratierte Ausstellungen. Eine Oase für Ästheten!

©Brady Williams

4. THE CAMBRIAN ADELBODEN

3715 Adelboden, thecambrianadelboden.com
Punkte: 89

Zeitgenössisch gezeichnet. Wenn die BelleÉpoque sich der Gegenwart zuwendet, befindet man sich im Designhotel The Cambrian. Das 2007 renovierte Haus im Berner Oberland interpretiert den alpinen Stil ganz modern, mit Interieur nach Maß sowie eleganten Naturfarbtönen. Hier beweist man Gespür für Details, ohne dabei das elegante Ganze aus den Augen zu verlieren.

©The Cambrian

5. AMERON ZÜRICH BELLERIVE AU LAC

8008 Zürich, ameroncollection.com
Punkte: 82

Art déco meets Urban Style. Das AMERON überzeugt mit seiner gestalterischen Ode an die Roaring Twenties. Verstaubte Nostalgie kommt an der Zürcher Strandpromenade jedoch nie auf, weiß man doch gekonnt moderne Akzente und Statement Pieces mit der ewigen Eleganz edler Hölzer und satter Farben zu verknüpfen. So wird das AMERON zum Hotspot für Kosmopoliten.

©Ameron

FAMILIENHOTELS

1. LA RÉSERVE GENÈVE

1293 Genf, lareserve-geneve.com
Punkte: 94

Frische Luft und Freizeitgestaltung. La Réserve heißt Familien auf besondere Art willkommen: Im luxuriösen „Dschungel“-Zimmer mit Tipis, Spielen und Löwenmatten ist wohlfühlen angesagt. Vor den Türen warten Spielplätze und zahlreiche Freiluftaktivitäten – See und Berg laden zum Surfen, Schwimmen und Skifahren ein. Nur Langeweile findet hier keinen Platz.

©G. Gardette La Réserve Genève

2. RESORT LA GINABELLE

3920 Zermatt, la.ginabelle.ch
Punkte: 91

Wellness und Wohlfühlen für den Nachwuchs. Nicht nur mit dem Kinder- und Jugendclub „Murmeli“ und buntem Programm wartet das Resort auf, auch für gemeinsame Wellnessstunden wird gesorgt. Im Dress-on-Family-SPA kann der Nachwuchs zum ersten Mal Infrarotsauna oder Whirlpool kennenlernen und sich im Kalium- Magnesium-Infinitypool treiben lassen.

©Resort La Ginabelle

3. VALBELLA RESORT

7007 Lenzerheide, valbellaresort.ch
Punkte: 90

Variantenreiche Spielwiese. Zur Freude der Kleinen hat sich das Valbella-Resort die LEGO Group ins Haus geholt, die das 420 m² große Spielparadies KidsInn kreiert hat. Dort kann nach Lust und Laune gespielt, getobt und gebastelt werden. Zudem erwartet Kids ab zwei Jahren ein Waldkindergarten, eine Skischule und ein kreativ-abenteuerliches Freizeitprogramm.

©Valbella Resort

4. LENKERHOF GOURMET SPA RESORT

3775 Lenk im Simmental, lenkerhof.ch
Punkte: 89

Innen wie außen ein Abenteuer. Im Lenkerhof setzt man auf große Erlebnisse für die Kleinsten: Das beginnt bei der großzügigen Kinderpoolanlage, reicht über die betreute „Alpine Station“ und bis hinaus ins Simmental, das mit diversem Freizeitangebot lockt. Und weil im Lenkerhof an alles gedacht wird, bietet das 7sources Spa sogar eigene Kinderbehandlungen an. Toll!

©GjB Fotografie - Gernot Brendle

5. ROCKSRESORT

7032 Laxx, rocksresort.com
Punkte: 80

Aktiver Kinderurlaub mit Stil. Das Rocksresort liegt direkt an der Talstation Laax und trägt junge Skifahrer in ihre ersten Schneeerlebnisse. Im Resort selbst finden die Jüngsten alles, was ihr Herz begehrt – ob Ganztagsbetreuung im Kinderhort Ami Sabi oder Kulinarik für kleine Genießer. Sportliche zieht es in die Freestyle Academy mit Trampolinen, Skate- und Parcours-Bereich.

©NI Photography
Travel Kombi

 

CITYHOTELS

1. BEAU-RIVAGE PALACE

1006 Lausanne, brp.ch
Punkte: 99

Tradition und Moderne im Einklang. Das Beau- Rivage besticht mit gekonntem Einsatz moderner Details ebenso wie mit der Neuinterpretation althergebrachter Traditionen. An Anne-Sophie Pics prämierter Cuisine erfreuen sich Gourmands. Dasselbe gilt für das luxuriöse Cinq-Monde-Spa das in warmen, edlen Materialien strahlt und auch zu Yoga-Einheiten einlädt.

©Beau-Rivage Palace

2.THE DOLDER GRAND

8032 Zürich, thedoldergrand.com
Punkte: 98

Urbane Gegenwart folgt auf luxuriöses Erbe. Das 1899 erbaute Hotel wird immer wieder neu gedacht. Während Kunstsammlungen, herrliche Suiten und Fine Dining konstant bleiben, hält die Moderne architektonisch wie zeitgeistig Einzug. Das sieht man etwa in der schicken Lobby, einem beliebten Treffpunkt in Zürich, oder im weitläufigen Grand Spa.

©The Dolder Grand

3. FOUR SEASONS HOTEL DES BERGUES GENEVA

1201 Genf, fourseasons.com
Punkte: 97

Royaler Luxustraum am See. Hier werden majestätische Ausblicke und moderne Ansprüche ineinander verwoben. Architekt Pierre-Yves Rochon hatte in den Unterkünften seine begabten Finger im Spiel, Wohlfühlen und Staunen finden gleichermaßen statt. Auf dem Dach mit Blick auf Genf genießt man im Izumi Japanese-Fusion, im Spa Mont Blanc die Ruhe.

©Richard Waite

4. THE WOODWARD GENEVA

1201 Genf, oetkercollection.com
Punkte: 97

Natur trifft auf Urbanität. Während der Genfer See und der Montblanc vor dem Haus für ein einmaliges Panorama sorgen, beeindruckt das Woodward hinter seinen klassischen Fassaden mit stilvoll-modernem Raumdesign von Stararchitekt Pierre-Yves Rochon. Aber auch der Spabereich und die hervorragende Kulinarik lohnen einen Besuch.

©The Woodward Geneva

5. LA RÉSERVE EDEN AU LAC ZÜRICH

8008 Zürich, lareserve-zurich.com
Punkte: 92

Zürcher Exklusivität neu gedacht. Das La Réserve am Zürchsee überzeugt all jene, die zeitlose Eleganz ebenso zu schätzen wissen wie modern-anspruchsvolles Design. Großzügige Räume in warmen Erdtönen, schicke Details, der Mix aus Historie und Moderne – das gefällt. Bei internationaler Cuisine im Restaurant blickt man sowohl in die offene Küche als auch auf den See.

©S.Candito

NACHHALTIGKEIT & INNOVATION

VALSANA HOTEL AROSA

7050 Arosa, valsana.ch
Punkte: 94

Sustainable Chic in den Bündner Bergen. Der Erhaltung der Natur, der man in Arosa so unglaublich nahe ist, hat man sich im Valsana Hotel ganz bewusst verschrieben. Als Teil der Tschuggen-Hotelgroup darf sich das Fünf-Sterne-Haus – in Kooperation mit myclimate – seit 2019 als klimaneutral bezeichnen. Ein beeindruckender Erfolg, für den zum einen nachhaltige Bautätigkeiten entscheidend waren, zum anderen ein Umdenken im Hotelalltag selbst. Recycling, Eco-Reiniger oder regionale Biolebensmittel? Gehören längst zum guten Ton. Und anstelle fossiler Brennstoffe heizt ein Eisspeicher das Gebäude. Mit der Unterstützung diverser Klimaschutzprojekte kompensiert das Valsana zudem unvermeidliche CO2-Ausstöße – eine Möglichkeit, die auch Gäste nutzen können. Das ist Luxusurlaub von seiner nachhaltigsten Seite.

©Urs Homberger
Travel Kombi

 

SKIHOTELS

1. ULTIMA GSTAAD

3780 Gstaad, ultimacollection.com
Punkte: 97

Chalet-Ambiente par excellence im Bergparadies. In unmittelbarer Nähe der Lifte, die Schneebegeisterte ins atemberaubende Berner Oberland tragen, liegt das Ultima Gstaad. Hier trifft in sechs Chalet-Residenzen beste Lage auf exklusiven Komfort, ausgezeichnete Spa-Erlebnisse und Fine Dining. Und nach der Piste? Wärmt man sich am Suite-eigenen Dampfkamin auf.

©Ultima Gstaad

2. LECRANS HOTEL & SPA

3963 Crans-Montana, lecrans.com
Punkte: 96

Das gewisse Etwas der Waldidylle. Wo exklusive Naturverbundenheit und elegant-rustikaler Stil, Wintersport und Wellness aufeinandertreffen, ist man im LeCrans angekommen. Sind Gäste des Hotels im ersten Moment noch von stillem Alpinwald umgeben, finden sie sich im nächsten bereits auf den anspruchsvollen Pisten des Crans-Montana- Skiareals wieder. Ein perfekter Mix! 

©Lecrans Hotel & Spa

3. SUVRETTA HOUSE

7500 St. Moritz, suvrettahouse.ch
Punkte: 95

Luxusschloss mit Ski-in & Ski-out. Mit dem Privatlift geht es vom Hotel direkt in die weißen Weiten der weitläufigen Skiregion Oberengadin. Ein breites Kursangebot für alle Könnerstufen wird hier ebenso bereitgestellt wie der moderne Skiraum mit Sports Alpine Center, in dem die Ausrüstung gekauft, geliehen oder gewartet werden kann.

©Rolf Canal

4. AROSA KULM HOTEL & ALPIN SPA

7050 Arosa, arosakulm.ch
Punkte: 94

Alpine Tradition auf 2.800 Höhenmetern. Berauschende Steilhänge, breite Pisten und Schneeträume für jede Könnerstufe: Das traditionsreiche Arosa Kulm lockt seit 1882 mit perfekter Berglage. Den komfortablen Einstieg ins Skigebiet Arosa Lenzerheide ermöglicht das Kulm Ski-in & Ski-out direkt an der Piste. Für After-Ski-Entspannung wird im Alpin-Spa gesorgt.

©LIVIABASSPHOTOGRAPHY

5. W VERBIER

1936 Verbier, marriott.com
Punkte: 90

Alpiner Hochglanz mit Trendgespür. Im größten Skigebiet der Schweiz wedelt man von den atemberaubenden Pisten direkt ins Ski-in & Ski-out des W Verbier. Modern, chick, luxuriös: Das Resort auf dem Hochplateau ist die Adresse für Anspruchsvolle. Das beginnt beim stilsicheren Design und reicht bis zur exklusiven Erholung im einzigen AWAY®️ Spa der Schweiz.

©W Verbier

HOTELIER DES JAHRES

JÖRG ARNOLD, STORCHEN ZÜRICH, WIDDER HOTEL UND ALEX LAKE ZÜRICH

Auf sein Schaffen der letzten beiden Jahrzehnte darf General Manager Jörg Arnold zu Recht stolz sein: Seit 21 Jahren leitet er das Hotel Storchen in Zürich – und das äußerst erfolgreich. So erfolgreich, dass er seit 2020 für The Living Circle auch für das Boutiquehotel Widder und das Alex Lake Zürich verantwortlich zeichnet. Für die drei Fünf-Sterne-Häuser hat der Hotelier das Kooperationskonzept One City & Lake Resort kreiert. Daneben ist und war er Vorstand sowie Mitglied mehrerer Schweizer Verbände – etwa der Hotellerie Suisse, der City Vereinigung Zürich oder des Zürcher Hotelier-Vereins. Seine zukunftsorientierte, kreative Arbeit als General Manager und sein Einsatz für Fortschritt, Nachhaltigkeit und Luxus machen Arnold zu einer zentralen Figur in der Schweizer Hotellerie-Szene.

alexlakezurich.com

©The Living Circle

 

Alle Hotels in der Schweiz finden Sie hier >

Lesenswert

Castillo Hotel Son Vida: Historisches Golferparadies auf Mallorca

Castillo Hotel Son Vida: Historisches Golferparadies auf Mallorca

Das Castillo Hotel Son Vida, ein historisches Anwesen aus dem 13. Jahrhundert, ist ein opulentes und entspannendes Hideaway unweit von Palma, in dem Golfer und Naturliebhaber voll auf ihre Kosten kommen.

Neueröffnung auf Santorin: So schön ist das Adults-Only-Hideaway

Neueröffnung auf Santorin: So schön ist das Adults-Only-Hideaway

Auf der Kykladen-Insel finden Sehnsuchtsreisende, Honeymooner und Inselhopper mit dem NOŪS Santorini ein Fünf-Sterne-Resort der Extraklasse vor: Modernes, naturbezogenes Design, herausragende Wellness und ein grandioser Ausblick inklusive. We like!

Best of Eco Hotels

Best of Eco Hotels

Wie sehr sich ein gutes Gewissen und einmaliger Luxus inzwischen vertragen, zeigen Eco Hotels auf der ganzen Welt. Wir präsentieren Top-Adressen, die große Erlebnisse mit kleinem Fußabdruck ermöglichen und zudem Menschen- und Tierrechte schützen.

Meist gelesen

One&Only Portonovi: Montenegros Trendhotel an der Adria

One&Only Portonovi: Montenegros Trendhotel an der Adria

Es ist die erste Eröffnung der berühmten Hotelkette in Europa: Das One&Only Portonovi liegt an einem der wohl schönsten Orte der Welt, punktet mit Fünf-Sterne-Luxus und montenegrinischem Charme. Deshalb sollte man im Juwel an der Küste Montenegros einchecken.

Das sind die besten Hotels in Kroatien

Das sind die besten Hotels in Kroatien

Was die Reise ins Sehnsuchtsland Kroatien noch schöner macht? Ganz klar: ein Aufenthalt in diesen fünf luxuriösen Hotels, die mit ihrer Lage direkt an der Adria, ausgezeichneter Kulinarik und tollem Service zu punkten wissen. In diesem Sinne: Ugodan Odmor!*

Eine Nacht im Moulin Rouge: Once-in-a-Lifetime Erlebnis in Paris

Eine Nacht im Moulin Rouge: Once-in-a-Lifetime Erlebnis in Paris

Airbnb ist bekannt dafür, immer wieder ungewöhnliche Übernachtungen möglich zu machen. Jetzt haben einige Wenige die Chance auf eine Nacht im legendären Pariser Nachtclub Moulin Rouge.

Nach oben blättern