philip-myrtorp-iiqpxCg2GD4-unsplash
© Philip Myrtorp / Unsplash
NewsTipps

Freier Mittelsitz im Flugzeug soll das Corona-Ansteckungsrisiko deutlich minimieren

Das ergab eine Studie aus den USA

7. Mai 2021


Nach über einem Jahr Pandemie sind wir nun mehr als bereit, endlich wieder Urlaub zu machen. Wir sehnen uns nach Meer und anderen Städten. Für viele ist das Flugzeug immer noch die schnellste Methode, um von A nach B zu kommen. Da stellt sich natürlich auch die Frage, wie hoch das Risiko ist, sich mit dem Virus zu infizieren? Eine Studie aus den USA liefert Antworten.

Denn offenbar verringert ein freier Mittelsitz das Corona-Ansteckungsrisiko.

Freier Mittelsitz im Flugzeug miniert Ansteckungsrisiko

Viele stellen sich gerade die Frage, ob sie fliegen sollten oder doch besser auf andere Transportmöglichkeiten zurückgreifen. Denn immerhin sitzen in Flugzeugen ein paar Hundert Menschen für längere Zeit in einem verschlossenen Raum. Die US-Seuchenschutzbehörde CDC hat gemeinsam mit der Kansas State University eine Studie veröffentlicht, in der sie sich genau mit diesem Thema beschäftigt hat. Das Ergebnis: ein freier Mittelsitz im Flugzeug soll das Risiko, mit dem Virus in Kontakt zu kommen, um 57 Prozent senken.

Wie hoch ist das Risiko, im Flugzeug mit dem Virus in Kontakt zu kommen? Credit: Suhyeon Choi / Unsplash

Dafür haben die Forscher Labormodelle verwendet und untersucht, wie man die Exposition gegenüber Viren in Flugzeugkabinen minimieren kann. Das Ansteckungsrisiko sank laut Studie für einen einzelnen Passagier um 23 Prozent, wenn es einen freien Mittelsitz gibt und dieser zwei Sitze neben einem infizierten Fluggast saß. Bei einem freien Abschnitt von drei Reihen, in denen die Mittelsitze nicht besetzt waren und eine Mischung aus Gesunden und Infizierten saßen, sank das Risiko sogar um 57 Prozent.

Das sind die sichersten Sitzplätze

Noch vor der Pandemie gab es Untersuchungen, die bestätigen, dass es tatsächlich Sitzplätze gibt, die in Bezug auf Ansteckungsgefahren bei Viren gefährlicher sind, als andere. Die Emory University in Atlanta hat nämlich bereits 2018 herausgefunden, dass die Zahl der Kontaktpersonen (und damit auch das Ansteckungsrisiko) bei einem Platz am Gang wesentlicher höher ist, als am Fenster. Denn während Passagiere mit einem Fensterplatz in etwa mit 12 Menschen in Kontakt kommen, sind es bei Plätzen am Gang 64.

Schon vor der Pandemie gab es Untersuchungen, wie sicher das Reisen im Fall eines ansteckenden Virus ist. Credit: Arie Wubben / Unsplash

Doch am wichtigsten ist und bleibt, dass man sich an die geltenden Sicherheitsmaßnahmen hält und kein Flugzeug besteigt, wenn man sich nicht gesund fühlt.

Lesenswert

Heilsame Kräfte: Das sind die besten Hotsprings der Welt

Heilsame Kräfte: Das sind die besten Hotsprings der Welt

Spektakuläre heiße Quellen brodeln an vielen verschiedenen Orten aus den Tiefen der Erde hervor: Das wohltuende Wasser sprudelt in Regenwäldern genauso wie in Wüsten, im Norden wie im Süden, in strahlend weißen Naturbecken ebenso wie in luxuriösen Resortpools. Das sind die besten Hotsprings weltweit.

Foodie-Tipp in Modena: Ist das das coolste Restaurant der Stadt?

Foodie-Tipp in Modena: Ist das das coolste Restaurant der Stadt?

Das Ferrari-Restaurant in Modena, 1950 von Enzo Ferrari höchstpersönlich eingerichtet, punktet seit 2022 mit neuer Optik von Architektin India Mahdavi. Kulinarisch werden die Gäste von Starkoch Massimo Bottura empfangen.

Die top Insider Tipps für New York & New England

Die top Insider Tipps für New York & New England

Die Ostküste der USA wartet mit bilderbuchartigen Locations, zauberhaften Hotels und herbstlichem Charme auf. Die besten Hotels in New York und New England bieten dazu filmreifes Design.

Meist gelesen

Der Falstaff TRAVEL Adventskalender 2022

Der Falstaff TRAVEL Adventskalender 2022

Alle Jahre wieder, gibt es täglich fantastische Preise wie traumhafte Reisegutscheine und attraktive Geschenke-Sets zu gewinnen!

Das sind die exklusivsten Airlines der Welt

Das sind die exklusivsten Airlines der Welt

Von privaten Suites über ausgezeichnete Kulinarik bis hin zu luxuriösen Pflegeprodukten lassen die exklusivsten Airlines auf dieser Liste keine Wünsche offen.

Dieses Bergresort wird zum neuen Hotspot für Foodies

Dieses Bergresort wird zum neuen Hotspot für Foodies

Ab Dezember dürfen sich Gäste des Bergresorts "DIE KANZLERIN" auf der Gerlitzen Alpe auf die kulinarischen Kreationen des Drei-Hauben-Chefs Hermann Andritsch freuen.

Nach oben blättern