Jetzt Neu

Ausgabe Winter 2020 / 21

Reiseziele abseits der bekannten Pfade, die besten Medical SPAs und grenzenlose Freiheit auf den besten Pisten Europas – das Falstaff TRAVEL Magazin präsentiert die schönsten und spannendsten Sea & Ski Destinationen dieser Zeit!

csm_Header_Andaz_Prague_Guestroom_0cb809c8ef
Nachrichten

HYATT WILL IN DIE BEGEHRTESTEN REISEZIELE DER WELT EXPANDIEREN

Darunter London, Stockholm, Prag und Lissabon.

9. Dezember 2020


Die fulminante Hyatt Hotels Corporation, wie die Luxus-Hotels aus aller Welt mit ganzem Namen heißen, plant eine signifikante Expansion in Europa. Bis 2023 rechnet die Hotel-Gruppe mit einem Wachstum des Markenportfolios um mehr als 30 Prozent. Für einige der begehrtesten Reiseziele der Welt sind bereits Hyatt Hotels geplant: London, Stockholm, Reykjavik, Helsinki, Prag, Lissabon und Edinburgh.

So könnte eines der Luxus-Zimmer im neuen Hyatt Hotel in Prag aussehen.

Authentische Begegnungen in fremden Kulturen

Bisher ist Hyatt in Europa mit 63 Hotels, die unter neun verschiedenen Marken geführt werden, in 22 Ländern vertreten. Für die Expansion hat sich das Hotel entschlossen, da der Wunsch der Gäste nach einzigartigen und besonderen Erlebnissen, die authentische Begegnungen mit Menschen und Berührungspunkte mit fremden Kulturen ermöglichen, immer größer wurde. „Durch die geplanten Neueröffnungen wird Hyatt die Zukunft der europäischen Hotellandschaft entscheidend mitgestalten“, sagt Peter Norman, Senior Vice President Real Estate und Development EAME/SWA von Hyatt. "Angesichts unserer großen Markenbekanntheit und der Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Erlebnissen, für die Hyatt bekannt ist, freuen wir uns darauf, Gäste und World of Hyatt-Mitglieder künftig in vielen der begehrten Reiseziele willkommen zu heißen. Mehr als der Hälfte der geplanten Hyatt Hotels werden im Rahmen von Franchise-Vereinbarungen geführt werden, deshalb freuen wir uns außerdem auf die Zusammenarbeit mit einer Reihe von neuen und bestehenden Eigentümern, um diese aufregenden Neuprojekte gemeinsam zum Erfolg zu führen.“

Spatenstich in Großbritannien

In Großbritannien, das nach wie vor einer der wichtigsten Wachstumsmärkte ist, wird das erste Park Hyatt Hotel des Landes im neu gestalteten Londoner Stadtteil Nine Elms eröffnen und damit Hyatts Markenpräsenz im Vereinigten Königreich weiter stärken. Das Ziel ist, die Präsent von Hyatt in den kommenden Jahren nahezu zu verdoppeln und darüber hinaus auch in Frankreich und Spanien zu expandieren Doch auch in Stockholm, Helsinki, Malta und Zypern sollen neue Hyatt-Hotels errichtet werden.

Direkt an der Londoner Themse soll auch bald ein Hyatt-Hotel erstrahlen.

Die beliebte DACH-Region

Auch die DACH-Region bietet großes Potenzial für Hyatts Wachstum. Hyatt erweitert dort sein Portfolio in den nächsten Jahren um bedeutende Standorte und neue Marken. In Deutschland hat The Wellem als erstes Hotel der Marke The Unbound Collection by Hyatt am 10. November 2020 in Düsseldorf eröffnet. In naher Zukunft werden auch das Hyatt Regency und das Hyatt Place Zurich Airport The Circle eröffnen, das erste Hyatt Regency Hotel und das erste Hyatt Place Hotel in der Schweiz, und in Zürich Gäste willkommen heißen. Das Alila La Gruyère wird als erstes Alila Resort Europas ebenfalls in der Schweiz eröffnen.

Picture Credits: Hyatt Hotels Corporation

Lesenswert

Kempinksi Palace Engelberg eröffnet in den Schweizer Alpen

Kempinksi Palace Engelberg eröffnet in den Schweizer Alpen

Neues 5-Sterne Luxushotel empfängt ab 25. Juni Gäste

Hotelkette Six Senses will 2022 plastikfrei sein

Hotelkette Six Senses will 2022 plastikfrei sein

Dafür kooperiert sie mit der United States Coalition on Sustainability & SustainChain

Meist gelesen

Ihr erster virtueller Online-Urlaubstag!

Ihr erster virtueller Online-Urlaubstag!

Daniel Stock, Initiator von "Der Gast aus 307", lädt zum ersten virtuellen Urlaubstag mit hochkarätigen Gästen.

Nach oben blättern