The beach wieder offen Thailand Maya Bay Leonardo diCaprio
© Humphrey Muleba/Unsplash
BeachNews

Leonardo DiCaprios “The Beach”: die Maya Bay in Thailand empfängt wieder Touristen

Mehr als drei Jahre lang war der Strand, den der Film "The Beach" berühmt gemacht hat, geschlossen - weil er zu viele Touristen anzog und die Umwelt litt. Nun kann man Maya Bay in Thailand wieder besuchen. Unter Auflagen jedoch.

7. Januar 2022


Die idyllische Maya Bay auf Phi Phi Leh in Thailand, die man seit Leonardo DiCaprios "The Beach" weltweit kennt, wurde nach Erscheinen des Kinohits im Jahr 2000 zu einer Touristenattraktion. Es gab kaum Tage, an denen sich nicht mehrere Tausend Menschen am Sand drängten. Man badete, man machte Selfies, man veranstaltete Picknicks und Lagerfeuer. Und man hinterließ Müll. Die Korallen litten. Die Regierung zog die Notbremse. Im Juni 2018 erließen die Behörden ein Besuchsverbot. Ursprünglich wollte man der Natur rund ein halbes Jahr Zeit geben, um sich zu erholen. Daraus wurden - einem jährlichen Einnahmenverlust von rund zehn Millionen Euro pro Jahr zum Trotz - dann mehr als drei Jahre.

Geöffnet - unter Auflagen

Nun ist die Bucht auf der unbewohnten Nachbarinsel von Koh Phi Phi, Phi Phi Leh, wieder geöffnet. Touristen dürfen täglich von 7 Uhr bis 18 Uhr das Naturjuwel besuchen. Trips auf die Insel sind beispielsweise von Krabi, Phuket oder dem benachbarten Ko Phi Phi Don aus möglich. Pro Stunde dürfen maximal 375 Personen an den Strand. Eine vorherige Registrierung ist notwendig. Nach einer Stunde ist die Zeit rum - und man muss seinen Spot wieder räumen. Insgesamt erlauben die Behörden damit pro Tag maximal 4.125 Personen einen Besuch. Baden und das Befahren mit Booten ist weiterhin verboten.

Damals, als die Parkplatzsuche für Boote noch ein Problem war ... © Humphrey Muleba/Unsplash

Leonardo DiCaprios "The Beach" gibt es so nicht

Wer Maya Bay besucht, wird von der Schönheit der Bucht und des Strandabschnittes nicht enttäuscht. Zu viel darf man sich allerdings davon nicht erwarten. Denn während in Leonardo DiCaprios "The Beach" der geheimnisvolle Strand nur anhand einer gezeichneten Karte gefunden werden kann, lange Wege durch den Dschungel vorhanden sind und die Schauspieler von riesigen Wasserfällen springen, ist Maya Bay in Wahrheit eine eher kleine Bucht. Den Wasserfall gibt es nicht. Und nichtmal die Bucht ist echt. Der Film stand wegen den Vorbereitungen für die Dreharbeiten bereits vor Erscheinen unter heftiger Kritik. So holzte man die ursprüngliche Vegetation ab und ersetzte die Pflanzen durch importierte Kokospalmen. Der Strandabschnitt selbst wurde mit Bulldozern plattgewalzt. Und sogar erweitert. 

Lesenswert

Kurhaus Binz, Strandidyll Heringsdorf, Badeschloss Hotel Bad Gastein – So schön ist das neue Portfolio der DSR Hotel Holding

Kurhaus Binz, Strandidyll Heringsdorf, Badeschloss Hotel Bad Gastein – So schön ist das neue Portfolio der DSR Hotel Holding

Durch die Übernahme von Travel Charme wird die deutsche Hotelmanagement-Gesellschaft um 13 Hotels und Resorts reicher, mit neuen Top-Adressen an der Ostsee, in den Alpen und am Gardasee.

Sonevas bestgehütetes Geheimnis wird im März gelüftet

Sonevas bestgehütetes Geheimnis wird im März gelüftet

Mit der Eröffnung des Soneva Secret im März 2024 bringt die Luxushotelmarke ein noch intimeres Urlaubserlebnis auf die Malediven.

So spektakulär wird das Aman Beverly Hills

So spektakulär wird das Aman Beverly Hills

Das neueste Projekt der Luxus- und Lifestylemarke zelebrierte vor kurzem seinen Spatenstich. Zur Feier des Tages gab es erste Renderings des Projekts.

Meist gelesen

Die nächste Staffel von “The White Lotus” wird in diesem Hotel gefilmt

Die nächste Staffel von “The White Lotus” wird in diesem Hotel gefilmt

Zwar wird es noch etwas dauern, bis Zuseher zum dritten Mal im "White Lotus" einchecken können, zumindest wurde jetzt jedoch der Drehort für die dritte Staffel der beliebten Fernsehserie bekannt gegeben.

Winterflucht: In diesen fünf Destinationen ist jetzt Sommer

Winterflucht: In diesen fünf Destinationen ist jetzt Sommer

Reisende, die statt Skifahren im Frühling lieber Badeurlaub im Winter wollen, sollten jetzt diese sonnigen Destinationen ins Auge fassen

Das sind die Winter Kunsthighlights 2024

Das sind die Winter Kunsthighlights 2024

Mode und Moderne: Coco Chanels Mode-Manifest in London, Cindy Shermans Anti-Fashion-Fotokunst in Hamburg oder Damien Hirsts diamantbesetzter Totenkopf in München – fünf Ausstellungs-Highlights im Winter.

Nach oben blättern