Livigno
© robytrab
AktivDestinationsExperiencesKulturOpenings

Livigno startet die Wintersaison mit der Eröffnung der Langlaufloipe

Der Startschuss für die Langlaufloipe in Livigno fällt dank „Snowfarming“ schon im Oktober!

8. Oktober 2021


Die Eröffnung der Langlaufloipe gilt seit vielen Jahren als Startschuss der Wintersaison in Livigno in Italien. Dank der Aufbewahrung des Schnees vom letzten Winter, können Amateure und Profis bereits ab Mitte Oktober auf einer Naturschnee-Loipe trainieren. Hierfür wurden 50.000 Kubikmeter Schnee den ganzen Sommer über konserviert.

Langlaufen im Oktober

Was sonst nur auf Gletschern denkbar ist, macht Livigno dank seiner Höhenlage auf 1.816 Metern und energiesparender Snowfarming-Technik dennoch möglich. Um die Wintersaison schon im Oktober zu starten, wurde der Schnee im Frühjahr mithilfe einer geothermischen Hülle und einer Schicht Sägemehl konserviert. Somit steht ein Teil der insgesamt 30 Kilometer Langlaufloipen am zentralen Plateau Livignos schon lange vor dem ersten Schneefall für Profi- und Hobbylangläufer als Trainingsloipe zur Verfügung.

"Snowfarming" macht das Langlaufen schon im sonnigen Oktober möglich. Credit: APT Livigno

Snowfarming spart im Vergleich zu künstlicher Beschneiung viel Energie. Durch die Lagerung des Schnees im Tal ist darüber hinaus der Transportweg zur Piste äußerst kurz. Zahlreiche Nationalteams nützen die guten Voraussetzungen sowie die Höhenlage Livignos als Trainingsauftakt. Die Eröffnung der Langlaufloipe gilt dort seit vielen Jahren als Startschuss der Wintersaison.

Traditionsrennen im Dezember

500 internationale Athleten und Amateure eröffnen am 4. Dezember auf den Loipen von Livigno dann die Rennsaison. Im Rahmen des 31. Sgambeda Langlauf-Rennens stehen insgesamt 35 km in freier Technik auf dem Programm.

Das Sgambeda Langlauf-Rennen. Credit: APT Livigno

Skipass inklusive in Livigno

All jene, die es gar nicht mehr erwarten können, dass die Wintersaison endlich startet, sind in Livigno genau richtig. Denn dank der perfekten Lage wird hier von Ende November bis Anfang Mai Schneesicherheit geboten. Zum offiziellen Ski-Saisonstart vom 27. November bis 17. Dezember 2021 ist ab einem Mindestaufenthalt von vier Übernachtungen in einem Hotel oder sieben Übernachtungen in einem der teilnehmenden Apartments der Skipass für den gesamten Aufenthalt inklusive.

Lesenswert

Das sind die besten Adressen in den Sunnmøre-Alpen

Das sind die besten Adressen in den Sunnmøre-Alpen

Zwischen den Gipfeln und Fjorde dieser pittoresken Region verstecken sich einige der schönsten Adressen Norwegens.

Sonevas bestgehütetes Geheimnis wird im März gelüftet

Sonevas bestgehütetes Geheimnis wird im März gelüftet

Mit der Eröffnung des Soneva Secret im März 2024 bringt die Luxushotelmarke ein noch intimeres Urlaubserlebnis auf die Malediven.

Rocco Forte holt Foodie-Legende Zuma nach Deutschland

Rocco Forte holt Foodie-Legende Zuma nach Deutschland

Am 31. Mai 2024 eröffnet die erste Zuma Deutschland Filiale als Pop-Up im Münchner Rocco Forte Hotel The Charles. Eine Premiere für das 2002 gegründete Kulinarik-Konzept.

Meist gelesen

Das sind die besten Städte für einen Spa Urlaub in Europa

Das sind die besten Städte für einen Spa Urlaub in Europa

Für immer mehr Reisende gehört Wellness für einen gelungenen Urlaub einfach mit dazu. Doch in welchen Citys erlebt man Wellness next level?

Editor’s Choice: Römische Romantik im Hotel Vilòn

Editor’s Choice: Römische Romantik im Hotel Vilòn

Das einzigartige „Hotel & Palazzo Vilòn“ präsentiert die traumhafte Hauptstadt Italiens von ihrer malerischsten Seite.

Heiraten im Hotel: Hier sagt man in traumhafter Kulisse “Ja!”

Heiraten im Hotel: Hier sagt man in traumhafter Kulisse “Ja!”

Heiraten im Hotel hat viele Vorteile: Der Weg vom Hochzeitsfest zur Hochzeitsnacht oder vom Buffet ins Bett ist kurz, das Ambiente ist luxuriös und das Service top. Vorausgesetzt, man wählt eine dieser Unterkünfte.

Nach oben blättern