Beitragsbild_Artikel9
© Henk Zwoferink
AdventuresDesignDestinationsExperiencesFamilieGadgetsGourmetLuxusNewsTipps

LUXON – das Eventhighlight auf Schienen

LUXON heißt der kernsanierte, hochmodern und luxuriös eingerichtete Salonwagen, der für Events und Transfers europaweit geschäftlich und privat gechartert werden kann. So wird jede Fahrt zum Highlight!

15. Oktober 2021


Der Name LUXON ist eine Kombination aus den Worten Luxus, Wagon und Lux (lat. Licht) – all jene Kernmerkmale, die das besondere Abenteuer einer Zugfahrt mit dem LUXON verbinden. „Mit etwa 100.000 Arbeitsstunden haben wir in den letzten acht Jahren aus einer annähernd schrottreifen 'Kiste' den weltweit wohl schönsten Eisenbahnwagen unserer Zeit entstehen lassen“, so der Geschäftsführer Alex Dworaczek stolz. Mit den Zügen des TransEuropExpress (TEE) leistete die Deutsche Bundesbahn in den 1960er Jahren einen sichtbaren Beitrag zur europäischen Integration – in Form des LUXON blieb ein Teil des TEE bis heute erhalten.

Home - Luxon (luxon-rail-ad.ventures)

Business oder Privat – mit Luxon ist der Weg das Ziel

Ob für eine Präsentation, ein Businessgespräch oder eine Konferenz – der LUXON garantiert für angenehmes Ambiente und sorgt neben modernster Konferenztechnik für besonderen Komfort. Um die Logistik, die Route und individuelle Ausstattungsdetails müssen sich die Gäste des Wagons keinen Kopf zerbrechen.

Wer lieber einen besonderen Tag speziell feiern möchte, der wird sicherlich begeistert sein von der Vielfalt des Schienenjuwels. Egal, ob tosende Geburtstagsfeier, romantische Hochzeit oder eine besondere Themenfahrt: Die Bewirtung im LUXON, sowie die moderne Audio- und Lichtanlage kann passend zu jedem Anlass gewählt werden. Ein ganz besonderes Highlight: Über den roten Teppich am Bahnsteig gelangen die Gäste zu ihrem Zug-Erlebnis.

Boardbistro einmal anders: Das luxuriöse Design lädt zum Verweilen ein. Credit: Hilke Opelt

Gemütliches Reisen mit dem LUXON

Auf einer Länge von rund 26 Meter verfügt der Salonwagen über eine moderne Ausstattung, welche eine verbaute Klimaanlage mit Beduftungsfunktion sowie eine umfassende Lichtanlage mit rund 1.000 LED-Streifen beinhaltet. Das besondere Highlight jeder Reise sind das vollverglaste Panoramadeck und die Aussichtskuppel, die einen beeindruckenden Ausblick auf den Sternenhimmel bieten.

Das gläserne Panoramadach bietet den besten Ausblick während der Fahrt. Credit: Hilke Opelt

Lesenswert

Ein Paradies am Tiroler Meer: Das Entners am See

Ein Paradies am Tiroler Meer: Das Entners am See

Eingebettet zwischen den Gipfeln des Karwendelgebirges und dem glitzernden Achensee in Tirol bietet das 4****S Hotel Entners am See eine Oase der Ruhe und Erholung.

Diese neue Bar in Genf ist schon jetzt ein Hotspot im Schweizer Nachtleben

Diese neue Bar in Genf ist schon jetzt ein Hotspot im Schweizer Nachtleben

Die Eröffnung der Bar 37 im The Woodward bereichert das Genfer Nightlife und begeistert Designfans.

Die Hotlist: Best new Openings im Sommer 2024

Die Hotlist: Best new Openings im Sommer 2024

Ob salzige Meeresbrise auf den griechischen Kykladen, historischer Prunk in Österreich oder Savoir-vivre an der Côte d’Azur: Diese stylishen Hotelneueröffnungen im Sommer sollte man nicht versäumen.

Meist gelesen

Das sind die besten Hotels in Innsbruck

Das sind die besten Hotels in Innsbruck

Von gepflegten Boutiquehotels in historischen Altstadthäusern zu alpin-urbanem Chic – in und um der Tiroler Landeshauptstadt hat man bei Hotels die Qual der Wahl.

Shopping auf Ibiza: Die coolsten Hippy Markets und besten Boutiquen

Shopping auf Ibiza: Die coolsten Hippy Markets und besten Boutiquen

Von handgemachten Schätzen am Hippy Market über einzigartige Concept Stores bis hin zu luxuriösen Boutiquen ist Ibiza ein absolutes Paradies für Shoppingbegeisterte.

Urlaub im Schloss: Wo Historie auf Hospitality trifft

Urlaub im Schloss: Wo Historie auf Hospitality trifft

In diesen außergewöhnlichen Häusern vereinen sich eine lange Geschichte, moderne Annehmlichkeiten und perfektes Service zu einer unvergesslichen Auszeit.

Nach oben blättern