1500 x800 Tipkens by Nils Henkel_ Restaurant_2023-0776©Axel Steinbach
GourmetInsiderTipps

Neues Kulinarik-Konzept im Severin*s auf Sylt

Während sich die deutsche Ferieninsel Sylt für das Frühjahr und die anstehende Hauptsaison präpariert hat, hat auch das Severin*s Resort & Spa die Zeit genutzt, um sein Kulinarik-Konzept zu überarbeiten.

10. März 2023


Ausnahmekoch Nils Henkel, der dank seiner Flora- und Fauna-Menüs als Pionier der Gemüseküche gilt, ist neu mit an Bord im Severin*s auf Sylt. Mit kreativen nordischen Menü-Kreationen im Gepäck wird er künftig das unprätentiöse und exzellente Restaurant Tipken's verantworten. 

Das Severin*s auf Sylt

Im Severin*s erlebt man den typischen Sylter Stil. © beigestellt

Pure Nature

Das neue "Tipken's by Nils Henkel" setzt auf eine Symbiose aus maritimen Spezialitäten und internationalen Einflüssen und bietet so eine ganz neue Variante von Henkels beliebter "Pure Nature"-Küche. Alte Gemüsesorten wie die Ur-Karotte stehen genauso auf der Speisekarte wie das Beste von Land und See, wie der arktische Saibling mit Nordseekrabben oder Weiderind. Das speziell für das Tipken's entworfene Menü kann entweder im Ganzen oder á la carte genossen werden. Vegetarier dürfen sich freuen: Da sein Fokus auf Nachhaltigkeit und Gemüse liegt, versteht der Koch Fleisch und Fisch eher als sinnvolle Begleitung zu den pflanzlichen Hauptdarstellern.

Nils Henkel ist neu im Severin*s auf Sylt

Nils Henkel ist ab sofort für das Konzept des Tipken's verantwortlich. © beigestellt

"Wir freuen uns sehr, dass wir mit Nils Henkel einen so großartigen und stilsicheren Partner gefunden haben, der die stetige Weiterentwicklung unseres Hauses nun auch in der Kulinarik auf eine neue Ebene hebt. Seine Philosophie, aus hervorragenden, überwiegend lokalen Zutaten überraschend beeindruckende kulinarische Genüsse zu kreieren, passt perfekt zur Philosophie des lässigen, unaufgeregten Luxus, für die das Haus bei unseren Gästen so geschätzt wird", so Hoteldirektor Christian Siegling.

Nils Henkel ist für das Gesamtkonzept des Tipken's verantwortlich und wird hin und wieder selbst vor Ort sein, um Gästen persönlich die wechselnden Menüs vorzustellen. Vor Ort wird sein langjähriger Mitarbeiter René Verse die tägliche Umsetzung in die Hand nehmen.

Restaurant oder Galerie?

Pünktlich zum neuen Kulinarik-Konzept hat das Tipken's auch ein optisches Makeover genossen. Für den Look zeigt sich ab sofort Fotokünstler André Wagner mit seinen Fotoarbeiten verantwortlich.

Fotokunstwerke zieren die Wände des Tipken's. © beigestellt

Severin*s Resort & Spa

Wer den besonderen Flair des Severin*s auch nach dem maritimen Dinner im Tipken's genießen möchte, der sollte einen längeren Aufenthalt einlegen. Mitten in der schönen Natur und unweit des Wattenmeeres gelegen, ist das Luxushotel der Ausgangspunkt für besondere Inselabenteuer. Mit seinen 62 Zimmern und Suiten, 22 Studios und Appartments und fünf Villen hat das Severin*s genug Platz, um allen Urlaubswünschen gerecht zu werden. Die natürliche, ruhige und exklusive Atmosphäre im Hotel passt perfekt zum neuen Stil des Tipken's.

Das Severin*s überzeugt mit perfekter Lage und stattlicher Größe. © beigestellt

Tipken's im Severin*s Resort & Spa
Am Tipkenhoog 18, 25980 Keitum / Sylt, Deutschland
Web: severins-sylt.de
Tel.: +49 4651 46 06 65 33
Preis: 4-Gang-Menü ab € 135,– p.P

Lesenswert

Christoph Krabichler: 4 Rezepte aus der neuen Tiroler Küche

Christoph Krabichler: 4 Rezepte aus der neuen Tiroler Küche

Spitzenkoch Christoph Krabichler interpretiert mit seinem Kochbuch Habitat die traditionelle Tiroler Küche neu und kreativ. Hier einen ersten Vorgeschmack.

Die schönsten Sport- und Aktivhotels am Achensee

Die schönsten Sport- und Aktivhotels am Achensee

Das "Meer der Tiroler" ist stets ein ideales Ausflugsziel für Sportbegeisterte und Familien. Hier die schönsten Adressen.

Christoph Krabichler: Tirol am Teller

Christoph Krabichler: Tirol am Teller

Die Tiroler Kochkunst ist so vielfältig wie die Täler des Landes – der Nasse­reither Christoph Krabichler liefert mit seinem Kochbuch Habitat den jüngsten Beweis dafür.

Meist gelesen

Bitte zu Tisch: Genusshotels in Tirol

Bitte zu Tisch: Genusshotels in Tirol

Der „Gipfel des Genusses“ darf in Tirol wörtlich ­genommen werden – denn vom futuristischen Hauben­restaurant auf über 3000 Metern bis zur gemütlichen alpinen ­Stube im Tal findet man zahl­reiche Genusshotels, die mit kreativer und ­bodenständiger Kulinarik auf höchstem Niveau ­punkten.

Das sind die schönsten Sport- und Aktivhotels im Tiroler Oberland

Das sind die schönsten Sport- und Aktivhotels im Tiroler Oberland

Der westliche Teil Tirols ist von dramatischen Berglandschaften und saftige Täler geprägt – sowie einige der schönsten Adressen für einen Aktivurlaub.

Gourmetparadies Tirol – die Welt zu Gast

Gourmetparadies Tirol – die Welt zu Gast

Längst vorbei sind die Zeiten, als man mit Tirol noch hauptsächlich deftige Skihütten-Kulinarik verband – heute hat sich das Bundesland nämlich zu einem feinen Gourmet- Hotspot gemausert, der auch den internationalen Vergleich nicht scheuen muss. Eine Spurensuche im Westen Österreichs.

Nach oben blättern