Six Senses La Sagesse Karibik
© Six Senses
BeachDestinationsLuxusOpeningsSpa

Hot: Six Senses kommt 2024 auch in die Karibik

Im Mai 2024 begrüßt die Luxushotelmarke mit dem Six Senses La Sagesse sein erstes Resort in der traumhaften Karibik. Was Gäste erwartet.

4. Januar 2024


Grenada - schon der Klang des Namens lässt exotische Bilder von traumhaften Sandstränden vor dem inneren Auge auftauchen. Und genau auf dieser Insel wird ab Mai 2024 das Six Senses La Sagesse seine Gäste begrüßen. Reisende wählen aus 56 Pool-Suiten und 15 Villen ihr persönliches Refugium. Wer hier eincheckt, darf sich auf Luxus pur, Insel-Feeling und positive Vibes freuen.

Six Senses La Sagesse
La Sagesse Beach, Saint David, Grenada
Tel.: +1473 444 6666
Web: sixsenses.com

Life is better on an Island

Dass die Karibik mit wunderschönen Stränden, hohen Palmen und glasklarem Wasser zu gefallen weiß, ist bekannt. Doch auch im Paradies gibt es eine Poleposition. Und die hat das Six Senses La Sagesse tatsächlich inne. Es liegt nämlich in einer geschützten Bucht im Süden der Insel. Zum internationalen Airport sind es gerade einmal 35 Autominuten. Es ist daher von Nordamerika, Kanada und Europa das ganze Jahr über sehr einfach zu erreichen. Dennoch dürfen sich Gäste auf himmlische Ruhe freuen.

Six Senses La Sagesse

© Unsplash

Zum Resort gehören zwei Sandstrände und eine Lagune. Der Blick fällt auf tropische Vegetation. Während sanfte Hügel ebenfalls zum Panorama gehören, muss man sich für einen Kaleidoskop an Farben nur ins Wasser begeben und seine Taucherbrille mitnehmen. Alle Unterkünfte baute man aus erneuerbaren, natürlichen und wiederverwendbaren Materialien. Der wunderschönen Natur fühlt man sich – dem Six Senses Ethos entsprechend – verpflichtet.

Inseltraum in der Karibik

Doch das Baumaterial ist nicht das Einzige, das Natur ins Innere der Pool-Suiten holt. Die offene Bauweise sorgt für fließende Übergänge. Vom Schlafzimmer geht es nahtlos auf die Außenterrasse. Und von hier weiter in den privaten Plunge Pool. Wer es gern etwas größer hat, checkt in einer der Villen ein. Sie verfügen über bis zu vier Schlafzimmer mit jeweils eigenem Badezimmer. Außerdem hat man von hier atemberaubende 270-Grad-Ausblicke. Ein eigener Garten gehört ebenso zum Villen-Inventar wie unglaublich viel Platz.

Six Senses La Sagesse Room

© Six Senses

Das Six Senses La Sagesse besticht natürlich auch in kulinarischer Hinsicht. So lässt man sich von der Karibik und von Südamerika inspirieren. Das Ergebnis sind unnachahmliche Kreationen. In ihnen vereinen sich exotische, frische und fruchtige Geschmäcker. Meer trifft auf Land, Genuss auf Kunst. Gegessen wird vornehmlich im Family Style. Zur Auswahl stehen eine Raw Bar, ein Farm-To-Table-Restaurant, klassische Hausmannskost und Grillspezialitäten.

Im Urlaub jünger und entspannter werden

Mit dem Six Senses Spa schuf man zudem einen Ort, an dem man sich gänzlich dem Wohlbefinden und der Gesundheit widmen kann. Es erstreckt sich auf zwei Etagen. Und auch von hier hat man die spektakuläre Lagune immer im Blick. Zudem erwarten ein hochmoderner Yogaraum und ein Gym die Gäste. Spinning, Radfahren, Aerial Yoga und Yoga sind nur einige der angebotenen Aktivitäten.

Six Senses La Sagesse

© Six Senses

In den Behandlungsräumen stehen qualitativ hochwertige Treatments auf dem Programm. Diese sind inspiriert von karibischen Einflüssen und Traditionen. Aber auch die inseltypischen Gewürze kommen zum Einsatz. Das Treatment-Angebot ist eine wohltuende Mischung aus High-Tech- und High-Touch-Therapien. Gäste entspannen zudem im Hammam. 

Entdeckungen in der Umgebung

So verlockend es auch sein mag, einfach im Six Senses La Sagesse zu bleiben: Hin und wieder lohnt sich der Schritt vor die Tür. Schließlich ist Grenada für seine entspannte und offenherzige Gastfreundschaft bekannt. Im Experience Center des Hotels lässt man sich von den kundigen Mitarbeitern die besten Möglichkeiten vorschlagen, wie man die Insel erkunden kann. 

Six Senses La Sagesse Bucht St George

© Shutterstock

Saint George mit seiner Uferpromenade und dem Hafen, der Grand-Etang-Nationalpark und der Mount Qua Qua sollten auf jeden Fall auf die To-do-Liste. Egal, ob man nur einen kleinen Spaziergang oder eine anspruchsvolle Tour plant: Einzigartige Einblicke und unvergessliche Erlebnisse sind garantiert. Auch E-Bikes können geliehen werden.

Six Senses La Sagesse
La Sagesse Beach, Saint David, Grenada
Tel.: +1473 444 6666
Web: sixsenses.com

Lesenswert

Sind das die schönsten City-Spas?

Sind das die schönsten City-Spas?

Urbane Wellnessoasen bringen die Kunst der Entspannung gleich ums Eck – diese sollte man nicht verpassen.

Sind das die besten Reiseziele im April 2024?

Sind das die besten Reiseziele im April 2024?

Sightseeing bei angenehmen Temperaturen, farbenprächtiges Frühlingserwachen und ausgelassene Feste: Diese Reiseziele im April 2024 machens möglich.

Kurhaus Binz, Strandidyll Heringsdorf, Badeschloss Hotel Bad Gastein – So schön ist das neue Portfolio der DSR Hotel Holding

Kurhaus Binz, Strandidyll Heringsdorf, Badeschloss Hotel Bad Gastein – So schön ist das neue Portfolio der DSR Hotel Holding

Durch die Übernahme von Travel Charme wird die deutsche Hotelmanagement-Gesellschaft um 13 Hotels und Resorts reicher, mit neuen Top-Adressen an der Ostsee, in den Alpen und am Gardasee.

Meist gelesen

Spa in the City: Wellnessoasen inmitten der Stadt

Spa in the City: Wellnessoasen inmitten der Stadt

Ob London, Wien, Dubai, New York oder Rom: Neue urbane Wellnessoasen bringen Erholung für Körper und Geist – mitten im hektischen Großstadtgetümmel.

Das sind die besten Adressen in den Sunnmøre-Alpen

Das sind die besten Adressen in den Sunnmøre-Alpen

Zwischen den Gipfeln und Fjorde dieser pittoresken Region verstecken sich einige der schönsten Adressen Norwegens.

Sonevas bestgehütetes Geheimnis wird im März gelüftet

Sonevas bestgehütetes Geheimnis wird im März gelüftet

Mit der Eröffnung des Soneva Secret im März 2024 bringt die Luxushotelmarke ein noch intimeres Urlaubserlebnis auf die Malediven.

Nach oben blättern