wasser 3
© GettyImages
AdventuresExperiencesTipps

Best of Water Sports: die Highlights und besten Hotels für eine nasse Auszeit in den Bergen

Wassersport wird auch in den Bergen immer beliebter: vom actionreichen Canyoning bis zum entspannten Fischen - diese Hobbies liegen im Trend. PLUS: die besten Hotels für Liebhaber des kühlen Nass!

14. Juli 2021


Es ist der Quell allen Lebens und in alpinen Höhen allgegenwärtig – sei es in Form eines sprudelnden Bächleins, eines reißenden Flusses oder eines klaren Bergsees. Kaum verwunderlich also, dass Wassersportarten auch diese Höhen erklimmen. Wo sonst trifft man auf glasklare Badeseen mit hervorragender Wasserqualität, erfrischende, klare Gebirgsbäche oder Flüsse entlang beeindruckender Natur- und Kulturlandschaften?

ACTIONREICH UND ENTSPANNEND

Da wäre mal das Angeln: Kaum eine Sportart erlebte in den vergangenen Monaten einen derartigen Boom wie das Fischen. Auch die Luxusgastronomie setzt hier an: Die im März stattfindenden Fischwochen des Hotels „Enzian“ am Weißensee erfreuen sich großer Beliebtheit, das Genießerhotel „Die Forelle“ bietet sogar Kochkurse an. Der Südtiroler „Quellenhof“ bietet „Fliegenfischen und Fischen“ direkt am Passer Fluss an – ein Paradies für alle passionierten Fischer.

Beim Rafting und Canyoning erleben Abenteurer faszinierende Flusslandschaften aus einer völlig neuen Perspektive. Bei Letzterem, dem Canyoning, wagt man sich in tief eingeschnittene, naturbelassene Schluchten. Eines steht fest: Das Abenteuer Canyoning fesselt alle, die sich trauen – um die Hindernisse zu überwinden, müssen Sprünge gewagt werden, am Abseilen, Rutschen und Schwimmen kommt man auch nicht vorbei. Auf wildem Wasser in stabilen Schlauchbooten bewegt man sich hingegen beim Rafting.

Die Alternative: Kajak oder Kanu fahren. Touren für Einsteiger und Profis gibt es ebenfalls en masse – passende Unterkünfte, die auf diese Klientel abgestimmt sind, genauso. Für alle, die weniger actionreiche Sportarten bevorzugen, wäre das Kneippen ein Tipp. Das Prinzip dabei ist einfach: kaltes Wasser, Zeit und Ruhe. Mit dieser von Sebastian Kneipp erfundenen Form der Hydrotherapie genießt man alpine Wellness und tut seiner Gesundheit Gutes. Manchmal genügt aber auch schon ein spontaner Sprung ins kühle Nass: Zur Abkühlung eignet sich so mancher Bergsee in den Alpen, davon gibt es ja reichlich – mehr als 4000.

BEST OF HOTELS

SEEHOTEL ENZIAN
NATÜRLICH UND ROMANTISCH

Das Vier-Stern-Seehotel „Enzian“ am Weißensee in Kärnten paart Innovation mit Tradition: Das Haupthaus aus den 1920er-Jahren ist originalgetreu erhalten, das Badehaus ein Architektur-Highlight der Jetztzeit. Die Vision des Erbauers, des Urgroßvaters der jetzigen Besitzerinnen, war es, ein „Juwel am Weißensee zu sein und zu bleiben“. Mittlerweile wird das Hotel in vierter Generation von den Gastgeberinnen Christine und Traudl Cieslar geführt, die seine Vision täglich umsetzen. Dazu gesellen sich eine ausgezeichnete Küche und ein Team, das Gastlichkeit lebt. So manch prominenter Gast kann davon berichten, denn von Königinnen über Hollywoodgrößen – hier wohnten schon so manche Superstars. Sie schätzen neben Luxus und Komfort vor allem die Gemütlichkeit. Das Haus ist auch ein wahres Paradies für Angler; ein Ausflug mit dem eigenen Boot lohnt aber für alle anderen auch. DZ pro Person mit Halbpension ab € 120,–.

Seehotel Enzian****
Neusach 32, 9762 Neusach, Österreich
T: +43 4713 2221
seehotelenzian.at

Malerisch am Weissensee gelegen, ist das Seehotel Enzian ein wahrer Top-Tipp! ©C. Kircherer

GENIESSERHOTEL DIE FORELLE
DAS HOTEL, IN DEM MAN (AUF WUNSCH) SELBST ZUM KOCHLÖFFEL GREIFEN DARF

Das Vier-Stern-Haus „Genießerhotel Die Forelle“ am Weißensee bietet alles, was das Anglerherz begehrt. Aber nicht nur Petrijünger werden sich in diesem Hotel glücklich schätzen: Zusätzlich punktet das familiengeführte Hotel mit Gastlichkeit, liebevoll gestalteten Zimmern und Suiten und einer regionalen und raffinierten Küche. Den Kochlöffel schwingt Gastgeber und Vier-Hauben-Koch Hannes Müller persönlich. Als besonderes Highlight werden täglich Workshops zu diversen kulinarischen Themenschwerpunkten angeboten, ebenso Tageskochkurse an diversen Terminen. Kulinarisch besonders aufregend klingen auch die Themenabende „forelle.unplugged“, in deren Rahmen einen ganzen Abend ohne Strom gekocht wird. Hannes Müller hat sich auch als Kochbuchautor schon einen Namen gemacht. DZ ab € 130,– pro Person mit Dreiviertelpension.

Genießerhotel Die Forelle****
Techendorf 80, 9762 Weißensee, Österreich
T: +43 4713 2356
forellemueller.at

Ein beliebtes Ziel für Angelbegeisterte - das Genießerhotel Die Forelle. ©Alexander Feig

PARKHOTEL EGERNER HÖFE
EINE WELT VOLL ECHTEM UND LEISEM GENUSS

Die umfassenden Umbauarbeiten des „Parkhotels Egerner Höfe“ am Tegernsee starten in die finale Phase. Im Sommer wird das Fünf-Stern-Superior-Haus in Rottach-Egern seine Pforten wieder für Gäste öffnen - und nicht wiederzuerkennen sein. Entstehen wird unter der Leitung von Hoteldirektor Pierre Laurent Schäfer ein komplett neues Luxushotel, das noch enger mit der Region verbunden sein wird, dessen Architektur für fließende Übergänge zwischen innen und außen sorgt und das trotz seiner Heimatverbundenheit auf zeitgenössisches Design setzt. 108 gemütliche und hochwertig ausgestattete Zimmer und Suiten zählt das „Parkhotel Egerner Höfe“. Echter Genuss wird hier großgeschrieben und als leises Genießen zelebriert: Das neue Herzstück der „Egerner Höfe“ wird das Gourmetrestaurant „Dichter“ unter der Leitung des Sternekochs Thomas Kellermann - er liebt das Spiel mit ungewöhnlichen Aromen sowie Texturen und kreiert seine Menüs im Einklang mit saisonalen Produkten aus der Region, verfeinert mit den Kräutern aus dem eigenen Garten. Die großen Fensterfronten des Restaurants verbinden gekonnt den Innen- und Außenbereich. Treffpunkt wird die stylishe Bar „KostBar“ sein. Gemütlichkeit wird in den beiden Stuben „Alois“ und „Anton“ geboten, die ganz im alpinen Stil mit hellen Holzvertäfelungen gehalten sind. Ähnlich gestaltet ist die „Egerner Alm“ - mit viel Holz kreiert dieser gemütliche Stadl eine urige Kulisse für Familien- und Firmenfeiern. Erholungssuchende werden in den „Egerner Höfen“ mehrfach fündig: im weitläufigen Hotelpark, im „Mangfall Spa“ samt großzügigem Pool zum Rausschwimmen, in vier Saunen sowie einer Eis-Lounge. Für zusätzliche Entspannung sorgen innovative Lichtkonzepte. Die „Egerner Höfe“ sind sich ihrer sozialen, ökologischen und kulturellen Verantwortung natürlich bewusst und waren das erste Hotel, dem die deutsche Auszeichnung für Nachhaltigkeit verliehen wurde. DZ ab € 296,– pro Person mit Frühstück.

Parkhotel Egerner Höfe am Tegernsee*****S
Aribostraße 19–26, 83700 Rottach-Egern, Deutschland
T: + 49 8022 6660
egerner-hoefe.de

Alles wird neu in 2021! Das Herzstück des Hotels wird das Gourmetrestaurant "Dichter" mit ungewöhnlichen Kreationen. ©Parkhotel Egerner Höfe

ASTORIA RESORT
DIE VERBINDUNG VON BADEURLAUB UND BERGURLAUB

Pittoresk eingebettet auf einem Hochplateau liegt das luxuriöse „Astoria“, das von Falstaff zum besten Wellnesshotel des Jahres gekürt wurde. „Badeurlaub lässt sich hier mit Bergurlaub verbinden, und auf Genuss muss nicht verzichtet werden“, bringt es Hausherrin Elisabeth Gürtler auf den Punkt. Die Küche rund um Chef Benedict Jacob ist regional, innovativ und modern und wurde zum zehnten Mal in Folge mit einer Gault-Millau Haube prämiert. Hervorzuheben ist das Aktivprogramm samt Wanderungen, Bergtouren, Kletterausflügen, E-Bike Touren und Yogaeinheiten am Naturbadeteich. Begleitet wird man von bestens ausgebildeten Wander- und Bergführern. Der Wellnessbereich steht für Regeneration und Entschleunigung. Priorität hat die Sicherheit der Gäste: Das Sicherheits- und Hygienekonzept geht über die gesetzlichen Bestimmungen hinaus und ist TÜV-zertifiziert. DZ ab € 205,– pro Person mit Frühstück.

Astoria Resort*****S
Geigenbühelstraße 185, 6100 Seefeld, Österreich
T: +43 5212 22720
astoria-seefeld.com

Eine wahre Ruhe-Oase mit eigenem Teich inmitten der wunderbaren Bergwelt! Das Astoria Resort in Seefeld. ©Daniel Zangerl

QUELLENHOF LUXURY RESORT LAZISE
BEWÄHRTE „QUELLENHOF“-QUALITÄT, DOCH NEU UND ANDERS

Lifestyle, Luxus und italienische Leichtigkeit – das zeichnet den Gardasee-Urlaub im vor zwei Jahren erbauten „Quellenhof Luxury Resort“ in Lazise aus. Im Hotel gibt es einen Fitnessraum und Mountainbikes zum Verleih, ebenso werden geführte Touren angeboten. Im Umkreis von 20 Kilometern finden sich elf Golfplätze und zahlreiche Wanderwege. Der Gardasee ist prädestiniert für Wassersport: Bootstouren und ein Bootsverleih warten auf die Gäste - und um die komplette Bandbreite an Aktiv- und Erlebnisurlaub abzudecken, stehen auch Vespas, Harley-Davidsons oder Zero Motorcycles zur Verfügung. Der „Quellenhof“ steht aber auch für einen Gourmet-Genussurlaub auf höchstem Niveau: Traditionelle italienische Küche trifft auf frische Ideen und beste Zutaten. Verarbeitet wird natürlich unter anderem auch fangfrischer Fisch aus dem Gardasee.
DZ mit Halbpension pro Person ab € 238,–.

Quellenhof Luxury Resort Lazise*****
Via del Terminon 19, 37017 Lazise VR, Italien
T: +39 045 8531000
quellenhof-lazise.it

Panorama deluxe! Der wundervolle Ausblick auf den Gardasee ist im Zimmerpreis inklusive. ©Alexander Haiden

BAD MOOS DOLOMITES SPA RESORT
WELLNESS- UND SPA-HOTEL MIT EIGENER SCHWEFELQUELLE

Inmitten der imposanten Bergwelt der Dolomiten gelegen befindet sich das „Bad Moos Dolomites Spa Resort“, ein Wellnesshotel der ersten Stunde. Unter anderem mittels der eigenen Schwefelquelle aus dem Fischleintal werden hier ganzheitliche Gesundheitsprogramme angeboten. „Wenn es auf diesem Planeten Magie gibt, dann ist sie im Wasser enthalten“, wusste einst schon Loren Eiseley, ein amerikanischer Anthropologe und Naturwissenschaftler. Das Vier-Stern-Superior-Hotel in Sexten verfügt über ein 2500 Quadratmeter großes Wellness- und Gesundheitszentrum, das Versprechen lautet: „Unser Wasser ist ein wertvolles Elixier und wurde als sehr mineralisch eingestuft.“ Es ist sulfat-, fluorid-, magnesium- und kalziumhaltig und enthält Spuren von Eisen. Das kostbare Quellwasser wirkt sich (wissenschaftlich bewiesen) bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Rheuma, chronischen Nervenentzündungen, Migräne, Allergien, Burn-out, gynäkologischen Problemen oder Hauterkrankungen positiv aus. Neben dem gesundheitlichen Aspekt ist das „Bad Moos Dolomites Spa“ eine ausgezeichnete Adresse samt idealem Ausgangspunkt für Wanderungen, Spaziergänge oder Biketouren. In puncto Unterkünfte kann hier alles angeboten werden: Exklusives im Haupthaus, Familiäres im „Residence Bad Moos“ samt seinen 25 Appartements und Romantisches im dem Haupthaus gegenüberliegenden „Dependance Bad Moos“. Die 32 Zimmer und Suiten im Haupthaus punkten mit Großzügigkeit und Luxus, interpretiert wird der alpine Stil auf eine sehr ansprechende Weise - Zirben- und Lärchenholz geben hier den Ton an. Zwölf Suiten sind sogar mit offenem Kamin ausgestattet. Kulinarisch wird auf authentische Südtiroler Küche mit mediterranem Flair gesetzt. Übrigens: Ein Geheimnis der leichten, bekömmlichen und raffinierten Kochkunst des Küchenchefs sind die Wildkräuter, die er auf Wanderungen selbst erntet. Apropos: Das Haus liegt direkt an Pisten und Wanderwegen!
DZ ab € 200,– pro Person mit Halbpension.

Bad Moos Dolomites Spa Resort****S
Fischleintalstraße 27, 39030 Moso, Sexten, Südtirol, Italien
T: +39 0474 713100
badmoos.it

Beste Lage: im Herzen der Sextener Dolomiten gelegen befindet sich das Luxusdomizil "Bad Moos". ©Hannes Niederkofler, Bad Moos Dolomites Spa Resort

Unsere Top-Tipps:

BESTER FANG

Der Weißensee in Kärnten ist ein wahrer Geheimtipp für alle Fischer. Im 6,5 Quadratkilometer großen, fjordähnlichen Weißensee kann man ohne Reviergrenzen fischen. Ein weiteres Zuckerl: Die Fischerkarte gilt für den gesamten See. Das Fischvorkommen ist mit 22 Fischarten reich – von Reinanke und Karpfen bis hin zu Hecht und Barsch.

TAUCHEN

Zwar darf man im Grünen See in der Steiermark seit 2015 nicht mehr tauchen, aber es bleiben noch immer viele Seen für ambitionierte Taucher und Bergliebhaber: Der künstlich angelegte Grüblsee, ebenfalls in der Steiermark gelegen, überzeugt mit großem Fischbestand. Blindensee und Fernsteinsee liegen zwar beide in Tirol, unterscheiden sich aber sehr: Ersterer beherbergt einen Unterwasserwald, Zweiterer ist bekannt für seine atemberaubende Farbe. Der Neuenburger See in der Schweiz überzeugt dagegen mit seiner Vielfalt – hier ist das ultimative Taucherlebnis garantiert!

NATURERLEBNISSE

Rafting in der Schweiz steht für jede Menge Action und Spaß. Gerade dieses Alpenland gilt aufgrund seiner zahlreichen Flüsse verschiedenster Schwierigkeitsstufen als einer der Hotspots fürs River-Rafting und ist unter Profis schon lange ein Geheimtipp. „Swissraft“ heißt einer der vielen Anbieter des Landes - und gilt als erste River-Rafting-Firma Europas. Angeboten werden hier waghalsige Schlauchbootfahrten. Die Strecken auf dem Vorderrhein waren die ersten gesetzlich geprüften Raftingstrecken in der Schweiz - Daniel Chézière, der Gründer von „Swissraft“, gab dieser Raftingtour einst den Namen „Swiss Grand Canyon“. swissraft.ch.

GOOD TO KNOW

580 Quadrat-Kilometer...
...groß ist der Genfer See – und damit der größte im Alpenraum, dicht gefolgt vom Bodensee, der nur unmerklich kleiner (536 Quadratkilometer) ist. An den südlichen Ausläufern der Alpen befindet sich der Gardasee, der drittgrößte Alpensee.

3,3 Millionen
In Deutschland gibt es laut der Einschätzung von Robert Arlinghaus (Professor für Integratives Fischereimanagement an der Humboldt-Uni zu Berlin) rund 3,3 Millionen Hobbyangler.

Vom actionreichen Rafting bis zum idyllischen Tauchen in Bergseen: Wasserratten finden auch in den Bergen eine Vielzahl an Freizeitangeboten. ©GettyImages, Wes Walker/Unsplash

Dieser Artikel erschien in der Falstaff TRAVEL Ausgabe Sommer 2021.

Lesenswert

Kreuzfahrt De Luxe: Luxus, Wellness und Expeditionen

Kreuzfahrt De Luxe: Luxus, Wellness und Expeditionen

Modernste Errungenschaften in der Schifffahrt machen den Reiz einer luxuriösen Kreuzfahrt noch intensiver. Von Gourmet- und Golfreisen über Wellness an Bord bis hin zu aufregenden Expeditionen: Die hohe See steht so hoch im Kurs wie nie zuvor.

Alpenhotel Kitzbühel: Bergidylle Deluxe

Alpenhotel Kitzbühel: Bergidylle Deluxe

Durch große Panoramafenster schweift der Blick über den wärmsten Moorsee Tirols. Hier, im Alpenhotel Kitzbühel, einer Oase am Ufer, verbindet sich der Charme der Alpennatur mit luftigem Dolce Vita.

Weekend Escapes: Die besten Adressen für einen Kurztrip

Weekend Escapes: Die besten Adressen für einen Kurztrip

Dass man für eine erholsame Auszeit nicht unbedingt für mehrere Wochen verreisen muss, beweisen diese wunderschönen Weekend Escapes in Österreich.

Meist gelesen

Neue Flughäfen bringen diese Bucket List Destinations ganz nah

Neue Flughäfen bringen diese Bucket List Destinations ganz nah

Diese fünf Flughäfen bringen Bucket List Destinations wie Tulum, Siem Reap oder Dominica ganz nah und sorgen für eine komfortable und stressfreie Reise.

Das Salzkammergut: auf Tour mit Kultur

Das Salzkammergut: auf Tour mit Kultur

Die malerische Region, die sich auf Teile von Oberösterreich, Salzburg und der Steiermark erstreckt, weiß mit Natur, Nostalgie und Tradition zu überzeugen – beweist aber als „Kulturhauptstadt Europas“ auch, dass avantgardistische Kunst und innovative Zukunftsvisionen im alpinen Raum angekommen sind.

Luxusurlaub mit Hund: Wo Vierbeiner stilvoll einchecken

Luxusurlaub mit Hund: Wo Vierbeiner stilvoll einchecken

Wer eine Fellnase zu seinen Familienmitgliedern zählt, lässt diese ungern zurück. Glücklicherweise ist Luxusurlaub mit Hund in vielen erstklassigen Hotels möglich. 3 Top-Tipps weltweit.

Nach oben blättern