shaun-low-v8Un2Roo1Ak-unsplash
© Credit: Shaun Low/Unsplash
AdventuresAktivBeachDestinationsInsider

Das sind die fünf spektakulärsten Tauchspots der Welt

Erleben Sie die bunte Vielfalt der Meere

2. Juni 2021


Einmal die bunte Unterwasservielfalt der Ozeane erkunden? Oder gar die beeindruckenden Meeresbewohner hautnah erleben? Dann ab ins kühle Nass! Egal ob Hobbytaucher oder Tauchprofi, auf der Welt gibt es die faszinierendsten Orte, um die atemberaubende Natur der Ozeane zu erkunden. Wir haben die fünf spektakulärsten Tauchspots im Überblick.

1. Karibik

Die Karibik steht an erster Stelle, wenn es um die unvergessliche Schönheit unter Wasser geht. Vor allem Belize ist der Hotspot für alle Tauchfans. Im Great Blue Hole, einer unterseeische Doline vor der Küste von Belize, kann man zum Beispiel mit einer Sichtweite von bis zu 30 Metern und lauwarmen Wassertemperaturen die Farbenpracht der Korallen bewundern. Ein ganz besonderes Highlight: Ab einer Tiefe von 15 Metern wechselt das Salzwasser zu Süßwasser. Um das faszinierende Schauspiel zu erleben, einfach mal kurz das Atemgerät aus dem Mund nehmen und testen.

Belize, Curacao oder vor der Küste Bonaires sind beliebte Tauchplätze in der Karibik. Credit: Meritt Thomas/Unsplash

2. Galapagos

Die Tauchplätze der Galapagos Inseln zählen weltweit zu den spektakulärsten Großfischtauchrevieren. Hammerhaischulen, Galapagos-Haie, Seelöwen und Schildkröten sind nur einige der zahlreichen Highlights dieses einzigartigen Tauchgebietes. Aber nicht nur wegen der Unterwasserwelt sind die Inseln beliebt, auch am Land kommen Naturliebhaber auf ihre Kosten. Tipp: Bei mehrtägigen Tauchkreuzfahrten kann der gesamte Ozean rund um die Insel erkundet werden.

Die Gewässer rund um das Galapagos-Archipel strotzen nur so vor üppigem Leben. Credit: Pen Ash/816 Images/Pixabay

3. Indonesien

Zu den absoluten Favoriten von Unterwasserfans zählt etwa Raja Ampat,  ein Archipel in Indonesien, das westlich von Neuguinea liegt. Mit 13.000 Fischarten und 550 Korallenarten bieten die Riffe dort so vielen Lebewesen ein Zuhause wie sonst kein zweites. Wer mehr Action möchte, der taucht im Komodo National Park beim sogenannten Drift Diving mit den Strömungen. Dort sind vor allem Manta Rochen sehr zutraulich.

Dieses Land hat so viel mehr zu bieten als nur Bali - Indonesien beeindruckt mit schönen Tauchrevieren. Credit: Simon Schafstall/Unsplash

4. Ägypten

Es ist einer der Klassiker unter den Tauchrevieren: der Ras Mohammed Nationalpark in Ägypten. Das Rote Meer an der Südspitze der Sinai-Halbinsel, unweit der Touristenhochburg Sharm El-Sheikh, zählt zu Ägyptens Tauch-Hotspots und ist das ganze Jahr über zu betauchen. Das Beste: Die Wassertemperaturen fallen hier nicht unter 22 Grad Celsius.

Die beste Jahreszeit zum Tauchen in Ägypten ist übrigens von September bis November. Credit: Ralf Schlegel/Unsplash

5. Australien

Wer an Australien und tauchen denkt, dem fällt sofort das Great Barrier Reef ein. Doch das südlichste Land der Erde hat viel mehr zu bieten. Am Ningaloo Riff an der Westküste Australiens kann man zum Beispiel mit dem größten Fisch der Welt, dem sanftmütigen Walhai schwimmen. Aber auch friedliche Delfine und Dugongs sind dort zu Hause. Weitere Orte, wie etwa The Yongala oder Kangaroo Island haben ebenfalls eine besondere Unterwasserlandschaft zu bieten.

Wer Seelöwen liebt und mit den putzigen Tieren schwimmen möchte, wird in Australien glücklich. Credit: Chad Taylor/Unsplash

Lesenswert

Summer Hotspot: Dalmatien

Summer Hotspot: Dalmatien

Egal, ob für ein langes Wochenende oder für mehrere Wochen – der Süden Kroatiens ist die perfekte Location für ein sommerliches Getaway. Versteckte Buchten, einsame Inseln und herrlicher Wein verführen treu ergebene Besucher immer wieder aufs Neue. Kein Wunder: Der Summer Hotspot Dalmatien ist eine Schatzkiste voller Überraschungen.

Die 5 imposantesten Bikerouten in den Bergen

Die 5 imposantesten Bikerouten in den Bergen

Bergauffahren ist schweißtreibend, der Weg nach unten verschafft einen Adrenalinkick – Mountainbiken ist eine abwechslungsreiche Methode, einen Berg zu erkunden. Wir präsentieren die imposantesten Bikerouten des Sommers. Plus: die liebsten E-Bikes der Redaktion.

Die schönsten Hotels für den Golfurlaub in den Bergen

Die schönsten Hotels für den Golfurlaub in den Bergen

Abschlagen in den Bergen! Herrliche Ausblicke und atemberaubende Kulissen machen das Golferlebnis zu einer ganz besonderen Erfahrung. Die schönsten Hotels für den Golfurlaub gibt es hier.

Meist gelesen

THE LINE: Baut Saudi-Arabien die Stadt der Zukunft?

THE LINE: Baut Saudi-Arabien die Stadt der Zukunft?

Die neue Mega City soll Platz für bis zu 9 Millionen Menschen bieten und ohne Autos, Straßen oder Kohlenmonoxid-Emissionen auskommen.

Die 5 spektakulärsten Golfplätze in den Bergen

Die 5 spektakulärsten Golfplätze in den Bergen

Wer das Golfspiel erfunden hat, darüber wird heftig gestritten. Eines ist aber sicher: In den Bergen macht es besonders viel Spaß. Wir stellen die spektakulärsten Golfplätze in den Bergen vor.

W Costa Navarino: Trendige Neueröffnung auf der Peloponnes

W Costa Navarino: Trendige Neueröffnung auf der Peloponnes

Die griechische Halbinsel zählt ab August 2022 ein neues Luxusresort: Das W Costa Navarino, direkt am Ionischen Meer gelegen, vereint Design mit lebendigem Lifestyle und ist das erste W Escape des exklusiven Portfolios von Marriott Bonvoy in Griechenland.

Nach oben blättern