Thirdhome Insel Belize
© Thirdhome
ExperiencesHotel

Trend Watch Thirdhome: Tauschen statt mieten als Zukunft von Luxusreisen?

Man könnte fast sagen, Thirdhome ist eine Art Airbnb 3.0. Denn die Tauschplattform richtet sich an Besitzer von luxuriösen Anwesen, die ihr Zuhause für einige Zeit mit anderen Clubmitgliedern tauschen möchten.

1. März 2022


Auf den ersten Blick klingt es ein bisschen wie Airbnb 3.0, was sich Gründer Wade Shealy 2010 mit Thirdhome ausgedacht hat. Kurz gesagt handelt es sich dabei um eine Plattform, auf der über 14.000 Immobilien an 1.700 Reisezielen in 98 Ländern vertreten sind. Und auf vorübergehende Bewohner warten. Was die Plattform allerdings von anderen Anbietern unterscheidet, ist nicht allein die Tatsache, dass ausschließlich Luxusimmobilien vertreten sind. Auch das Konzept ist ein bisschen anders. Denn hier urlaubt man gratis.

Das Angebot reicht von der Insel auf Belize übers thailändischen Urlaubsparadies ... © Thirdhome

Der Schlüssel zum Glück

Tatsächlich kostet der Urlaub in einem Thirdhome fast nichts. Jedes Club-Mitglied stellt seine eigene Ferienimmobilie auf der Plattform ein. In der Zeit, in der es leer steht, können es andere Clubmitglieder gegen eine kleine Tauschgebühr nutzen. Je mehr Wochen im Jahr das eigene Ferienhaus für andere verfügbar ist, desto mehr "Schlüssel" verdient man sich als Mitglied. Die Schlüssel gelten als Gutschriften, in denen man seinen eigenen Aufenthalt in einer fremden Ferienimmobilie bezahlt.

... und Herrenhaus bis hin zu Mountainhideaways. © Thirdhome

Strand, Berge & Meer

Die Ferienhäuser befinden sich an den schönsten Orten der Welt. Das Angebot reicht von Strand-Getaways über Chalets in den Bergen bis hin zur Yacht und dem City-Hideaway. Was die Unterkünfte gemeinsam haben ist, dass sie Luxus bieten. Das Konzept, das sich im englischsprachigen Raum schon großer Beliebtheit erfreut, wird nun auch einem größeren Markt in Europa bekannt. Vor allem für Besitzer von Chalets im Alpenraum dürfte das Konzept durchaus interessant sein.

Diese Tauschimmobilie in Chamonix verfügt über Sauna mit Blick in die Natur. © Thirdhome

"Wir sind der führende private Reiseclubfür Zweitimmobilienbesitzer, die eine Leidenschaft für Luxus und Exklusivität teilen", so Niki Christian Nutsch, Vizepräsident von Thirdhome International. "Es gibt in den letzten Jahren ein steigendes Interesse an einem luxuriösen Ferienimmobilientausch auch im deutschsprachigen Raum", bestätigt er die Reputation des Unternehmens. Nun soll Thirdhome auch im deutschsprachigen Raum zu größerer Bekanntheit gelangen.

thirdhome.com

Lesenswert

XL-Umbau: Grand Hotel Fasano wird zur Wellness-Oase

XL-Umbau: Grand Hotel Fasano wird zur Wellness-Oase

Im Grand Hotel Fasano am Gardasee steht bald Entspannung der Extraklasse auf dem Plan. Ende März eröffnet der brandneue Spa des Hauses. Falstaff TRAVEL hat alle Infos.

Das sind die 5 besten Hotels auf Teneriffa

Das sind die 5 besten Hotels auf Teneriffa

Teneriffa, die Insel des ewigen Frühlings, lockt ganzjährig als Sport- und Erholungsparadies. Das sind die 5 besten Hotels für den Inselurlaub auf der kanarischen Trauminsel.

Diese neue Hotelmarke sorgt weltweit für Aufsehen

Diese neue Hotelmarke sorgt weltweit für Aufsehen

Mit der "Handwritten Collection" stellt Accor ein global kuratiertes Portfolio von Hotels mit Herz vor.

Meist gelesen

So sieht das neue Cook’s Club Kolymbia auf Rhodos aus

So sieht das neue Cook’s Club Kolymbia auf Rhodos aus

Die Erfolgsgeschichte vom Cook's Club auf Rhodos geht weiter: Nachdem 2022 das 2. Hotel der Marke auf der Insel eröffnet wurde, freut man sich exakt ein Jahr später über ein weiteres Opening.

Die besten Naturparks im spanischen Kastilien-León

Die besten Naturparks im spanischen Kastilien-León

Spektakuläres Hochgebirge, mystische Höhlen, Schluchten und weite Täler – die besondere Landschaft in Spanien verzaubert. In speziellen Naturparks kann man die Schönheit des Landes bewundern.

Ischgls Gourmet-Hotspot Hotel Seiblishof glänzt mit Fine Dining

Ischgls Gourmet-Hotspot Hotel Seiblishof glänzt mit Fine Dining

Ski-in, Ski-out: In zentraler Lage in Ischgl, unweit der Skiabfahrt gelegen, setzt das Superior Hotel Seiblishof ganz besondere Maßstäbe – vor allem, wenn es ums Thema Kulinarik geht. Ohne Zweifel Ischgls Gourmet-Hotspot.

Nach oben blättern