Die Insel des ewigen Frühlings lockt das ganze Jahr über Gäste aus aller Welt. In welchen Hotels auf Madeira diese sich am liebsten einquartieren - und weshalb.Die Insel des ewigen Frühlings lockt das ganze Jahr über Gäste aus aller Welt. In welchen Hotels auf Madeira diese sich am liebsten einquartieren - und weshalb.
© Unsplash, Savoy, The Cliff Bay, Okulus, Quinta da Casa Branca, The Vine Hotel
DestinationsHotelTipps

Diese 10 Hotels auf Madeira sind die Must-Visits 2022

Die Insel des ewigen Frühlings lockt das ganze Jahr über Gäste aus aller Welt. In welchen Hotels auf Madeira diese sich am liebsten einquartieren - und weshalb.

27. Mai 2022


Savoy Palace

Das Hotel wurde von Nini Andrade Silva deisgnt. ©Savoy

Das Mitglied der Leading Hotels of the World punktet mit seiner zentralen Lage in der Hauptstadt Funchal. Nur ein kurzer Spaziergang trennt die Gäste von den Restaurants und Bars der Altstadt. Im Hotel selbst, entworfen von der einheimischen Designerin Nini Andrade Silva, dominiert das Gefühl von Großzügigkeit und Weite. Üppig bepflanzte Flächen, ein riesiger Pool, zusätzliche Rooftop-Pools und ein 3.000 Quadratmeter großes Spa ergänzen das Angebot von 7 Restaurants und Bars.

Savoy Palace Hotel
Av. do Infante 25, 9004-542 Funchal, Portugal
Web:
savoysignature.com
Tel.: +351 291 213 000
Preis: DZ ab ca. € 175,-/Nacht

Hier buchen

 

Three House Hotel

Reduziert, aber charmant. ©Three House

"Dies ist ein Hotel, und das ist an sich nichts Besonderes", so das Three House Hotel über sich selbst. Und doch ist hier irgendetwas anders. Denn wer hier seine Koffer auf den Boden stellt und es sich gemütlich macht, will so schnell nicht wieder nach Hause. Authentizität schwebt über den Dingen; kein Wunder, wohnt man doch in einem Gebäude mit viel Geschichte. Neben Zimmern gibt es auch Apartments. Alle Gästen stehen Naturstein- und Solepools zur Verfügung, außerdem hat man tolle Ausblicke auf die Stadt.

Three House Hotel
Rua Brigadeiro Oudinot 2, 9060-209 Funchal, Madeira, Portugal
Web: threehouse.com
Tel.: +351 966 765 865
Preis: DZ ab ca. € 122,-/Nacht

Hier buchen

 

Okulus Madeira

Im Okulus ist jedes Zimmer ein Einzelstück. ©Okulus

Dieses Ferienhaus zählt zu den außergewöhnlichsten Unterkünften auf Madeira. Es liegt auf einer hohen Klippe und war baufällig - bis Cristina Abreula das Häuschen entdeckte. Sie und ihr Mann kauften es und verwandelten es mit der Hilfe von lokalen Handwerkern in einen Wohntraum mit vier Schlafzimmern, einem Infinity-Pool und einer Badewanne, von der der Blick auf den Hafen fällt. Hier ist jedes Ausstattungsdetail mit Liebe ausgesucht.

Okulus
R. do Lazareto 14, 9060-019 Funchal, Madeira, Portugal
Web: funchalcottages.co.uk
Tel.: +351 964 020 726
Preis: Ferienhaus ab ca. € 440,-/Nacht

Hier buchen

 

NEXT Hotel

Next Generation meets 50ies Vibes. ©NEXT

Entspannte Atmosphäre, moderner Komfort und lebendige Farben: so präsentiert sich das NEXT Hotel. Entworfen, um den Gästen eine High-Tech Experience zu ermöglichen, richtet es sich vor allem an eine jüngere Zielgruppe. Mit dem Smartphone wird beispielsweise das gesamte Zimmer kontrolliert. Vom Fernseher über die Beleuchtung bis hin zur Air Condition. Es fungiert als Türöffner, Reiseführer und Zahlungsmethode. Und hat man eine Frage, ist der Concierge im Chat erreichbar.

NEXT Hotel
R. Carvalho Araùjo 8, 9000-022 Funchal, Portugal
Web: hotelnext.pt
Tel.: +351 291 205 700
Preis: DZ ab ca. € 155,-/Nacht

Hier buchen

 

Reid's Palace, a Belmond Hotel

Grand Dame hoch auf den Klippen. ©Belmond

Seit mehr als einem Jahrhundert ist der Reid's Palace der Place to Be für Luxusreisende. Hoch auf einer Klippe gelegen, blickt man von hier auf den Atlantischen Ozean. Das Hotel ist von üppigen Gärten umgeben. Überall sind Reverenzen an das britische Erbe der Insel zu sehen. So serviert man beispielsweise mittlerweile legendär gewordenen Afternoon Tea mit Scones und Clotted Cream. Im William Restaurant isst man mit Michelin-Stern-Auszeichnung. Weitere Annehmlichkeiten umfassen ein Spa, einen Tennisplatz, Pool, Kid's Club und Gym.

Reid's Palace, a Belmond Hotel
Estrada Monumental 139, 9000-098 Funchal, Portugal
Web: belmond.com
Tel.: +351 291 717 171
Preis: DZ ab ca. € 400,-/Nacht

Hier buchen

 

Quinta da Casa Branca

Herberge mit Historie. ©Quinta da Casa Branca

Das kleine, luxuriöse Boutiquehotel könnte schöner nicht liegen. Es befindet sich nämlich im Herzen eines botanischen Gartens in der Nähe des Stadtzentrums von Funchal. Die Quinta kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, denn schon Mitte des 19. Jahrhunderts bauten die Vorfahren der heutigen Eigentümer hier Weinreben und Bananenstauden an. Seit 1998 ist das ehemalige Farmhaus ein Designhotel und Mitglied der "Small Luxury Hotels of the World." Zwei Restaurants, liebevoll eingerichtete Zimmer, teilweise mit Zugang zum Garten, und ein kleines Spa stehen zur Verfügung.

Quinta da Casa Branca
R. da Casa Branca 7, 9000-088 Funchal, Portugal
Web: quintacasabranca.com
Tel.: +351 291 700 770
Preis: DZ ab ca. € 174,-/Nacht

Hier buchen

 

The Vine Hotel

Rooftop Pool mit Ausblick auf die City. ©The Vine Hotel

Reduzierte, unaufdringliche Farben, viel Design und die Lage im Herzen von Funchal sind nur ein paar der Dinge, die für einen Aufenthalt hier sprechen. Dazu kommen nämlich wunderbare Ausblicke auf die Bucht vom Rooftop Pool aus. Das Design erweist der Weinbaukultur der Insel seine Ehre. Das moderne Gebäude verfügt über alles, was man von einem guten Hotel erwartet. Zusätzlich gibt es die Sky and Poolside Bar, wo man am besten einen Sundowner mit Blick auf die Stadt einnimt.

The Vine Hotel
R. dos Aranhas 27, 9000-044 Funchal, Portugal
Web: hotelthevine.com
Tel.: 
+351 291 009 000
Preis: DZ ab ca. € 155,-/Nacht

Hier buchen

 

Saccharum

Klare Formen stehen im Kontrast zu organischer Imperfektion. ©Saccharum

Das Design Resort an der Südwestküste Madeiras schmiegt sich direkt an einen Felsen. Vom Infinity-Pool und den Zimmern genießt man atemberaubende Ausblicke aufs Meer. Mit seinem dunklen Interieur und dem Industrial Chic der Inneneinrichtung erweist es der Geschichte der Insel Reverenz. Diese ist nämlich eng verknüpft mit der Zuckerrohr-Industrie. Insgesamt vier Pools, ein Spa, ein Gym und drei Restaurants machen das Hotel zu einem Hotspot für Hedonisten. 

Saccharum
Rua da Serra D’Agua, 9370-083 Arco da Calheta, Madeira
Web: savoysignature.com
Tel.: +351 291 820 800
Preis: DZ ab ca. 178,-/Nacht

Hier buchen

 

Hotel The Cliff Bay

Luxus-Ikone auf Madeira: The Cliff Bay

Die roten Ziegeldächer des The Cliff Bay, die sich stufenförmig richtung Meer zu ergießen scheinen, sind fast ikonisch. Zudem verfügt das Hotel über etwas, das auf Madeira Mangelware ist: einen direkten Zugang zum Meer. Weiteres Highlight ist das Restaurant "Il Gallo d'Oro." Es ist nicht das einzige Restaurant des Hotels, aber das einzige auf der ganzen Insel, das sich mit zwei Michelin-Sternen schmücken darf. Ebenfalls Top: das ESPA Spa.

The Cliff Bay
Estrada Monumental, 147, 9004-532 Funchal, Madeira, Portugal
Web: portobay.com
Tel.: +351 291 707 700
Preis: DZ ab ca. € 205,-/Nacht

Hier buchen

 

Casas da Levada

Jedes Häuschen am Anwesen hat seinen eigenen Stil. ©Casas da Levada

Wer es gerne naturnah und idyllisch hat, ist in den Casas da Levada bestens beraten. Denn sie liegen im Westen von Madeira. Unterhalb des Anwesens verläuft die Levada Nova, ein wunderschöner Wanderweg. Davon gibt es in der näheren Umgebung noch weitere. Hier sind vor allem Ruhesuchende richtig. Top: Vom Infinity Pool gneießt man den Blick auf den Atlantik.

Casas da Levada
 Rua da Lombadinha - Corujeira nº 20 Ponta do Pargo, 9385-237 Estreito da Calheta, Portugal
Web: casasdalevada.com
Tel.: +351 291 148 277
Preis: DZ ab ca. € 168,-/Nacht

Hier buchen

Lesenswert

Interalpen-Hotel Tyrol:  Eine Klasse für sich

Interalpen-Hotel Tyrol: Eine Klasse für sich

In einzigartiger Alleinlage inmitten der Tiroler Alpen hat sich das Luxusresort mit ­entspannter Eleganz und Service auf höchstem Niveau einen Namen gemacht.

Auf Reisen mit Allegra Antinori

Auf Reisen mit Allegra Antinori

Allein der Name zergeht auf der Zunge. Die mittlere Tochter von Marchese Piero Antinori führt gemeinsam mit ihren Schwestern Albiera und Alessia das traditionsreichste italienische Weingut – das seit mehr als 600 Jahren im Eigentum der Familie ist, in 26. (!) Generation. Wein ist natürlich auch bei ihren Reisen ein großes Thema.

Diesen Sommer holt die Mar-Bella Collection griechische Köche in die Heimat

Diesen Sommer holt die Mar-Bella Collection griechische Köche in die Heimat

Bereits zum vierten Mal veranstaltet die Mar-Bella Collection im Sommer das Pop-Up Event "Greek Chefs Abroad" mit renommierten Chefköchen.

Meist gelesen

Die schönsten Restaurants in Paris: Aufgefrischte Ikonen und Neueröffnungen

Die schönsten Restaurants in Paris: Aufgefrischte Ikonen und Neueröffnungen

Die Gourmethauptstadt Paris ist im ständigen Wandel: Ikonen werden laufend neu erfunden, während Newcomer die Szene beleben. Diese Adressen sollte man auf jeden Fall aufsuchen.

Das Château Saint-Martin & Spa lockt mit neuen Luxusvillen in Frankreich

Das Château Saint-Martin & Spa lockt mit neuen Luxusvillen in Frankreich

Leben wie der sprichwörtliche "Gott in Frankreich": Das versprechen drei neue Privatvillen, die mit Luxus und Privatsphäre locken.

Lanzarote: Nicht von dieser Welt

Lanzarote: Nicht von dieser Welt

Lanzarote ist das vulkanschwarze Schaf der Kanaren: lavahart und außerplanetarisch. Nirgendwo sonst zieht die Natur so ihre Register, um den Menschen an der Weltwerdung teilhaben zu lassen.

Nach oben blättern