1500 x800 shutterstock_499831603
InsiderNachhaltigkeit

4 Orte, an denen man die Lavendelblüte genießen kann

Die Provence ist für ihre lila Farbenpracht bekannt, doch auch außerhalb von Frankreich gibt es Spots, an denen man die Lavendelblüte genießen kann. Wir verraten die 5 besten Spots.

28. April 2023


Toskana, Italien

Wenn man an den herrlich duftenden Lavendel denkt, sieht man vor seinem inneren Auge nach der Provence wohl am ehesten die Toskana. Die Region in Mittelitalien ist für seine vielfältige Natur mit ihren Olivenhainen, Weinbergen und grasgrünen Säulenzypressen. Mit etwas Glück kommt man bei einem Trip aber auch an lila blühenden Feldern vorbei. Lavendel steht auch hier in der mediterranen Gegend hoch im Kurs, vor allem in den Tälern der Pisaner Hügel zwischen Casciana Alta, Castellina Marittima, Pieve die Santa Luce und Orciano Pisano. Der nachhaltige Anbau basiert hier auf der Herstellung von ätherischen Ölen. Eine Reise ins "Tal der Düfte" ist Pflicht für echte Lavendel-Fans

Piemont, Italien

Wer nach Piemont reist und Lavendelfelder sehen möchte, sollte sich ins Stura-Tal begeben. Die Kleinstadt Demonte ist der perfekte Startpunkt für eine Reise durchs schöne Lila. In der umliegenden Natur gehört Lavendel schon seit jeher zu einer der wichtigsten Wirtschaftsressourcen. Zwischen Borgo San Dalmazzo und Colle della Maddalena hat man von der Staatsstraße 21 aus den besten Blick. Auch die Gemeinden Valdieri und Sale San Giovanni in der Provinz Cuneo legen großen Wert auf ihre Lavendelblüte. 

Ostwestfalen, Deutschland

Das schöne Ostwestfalen ist bekannt für seine Schlösser, Burgen, das Eggegebirge - und das größte Lavendelfeld Deutschlands. Unweit von Bielefeld, zwischen den kleinen Städtchen Detmold und Lage, befindet sich mit 5 Hektar die "Petit Provence" auf dem Firmengelände einer Natur Duft Manufaktur. Ein extra angelegter Fotospot verhindert, dass das Feld von Touristen überrannt wird und die Pflanzen in Mitleidenschaft gezogen werden. In einem speziell hergerichteten Duftgarten genießt man die wunderschöne Blütenpracht, ein Café hält leckere Spezialitäten bereit. 

Steiermark, Österreich

 

 

Die Steiermark ist mediterran: Schmale Straßen schlängeln sich durch die Weinberge, überall duftet es herrlich und die milde Luft erinnert an Urlaub im Süden. Hier und da laden Buschenschenken zum Einkehren ein. Was gäbe es für eine bessere Gegend, um Lavendelfelder anzubauen, als der süd-östliche Teil von Österreich? In Bad Waltersdorf lädt das Lavendelgut mit üppig bewachsenen Feldern in Lila zum Entdecken ein, in der hauseigenen Manufaktur wird ätherisches Öl gewonnen. Auch der Biohof Wunsum im Sausal hat aus den wohlriechenden Blumen ein Geschäft gemacht. Hier befinden sich die größten Lavendelfelder der Steiermark.

Lesenswert

Die schönsten Hotels in Paris: Luxusadressen und Neuheiten

Die schönsten Hotels in Paris: Luxusadressen und Neuheiten

Die Pariser Hotelszene wartet sowohl mit alteingesessenen Größen und äußerst charmanten Newcomer auf – hier einige der schönsten.

Laura Gonzalez: Mix and Match

Laura Gonzalez: Mix and Match

Durch ihre kühne Art, Muster und Materialien zu kombinieren, wurde die Pariser Designerin Laura Gonzalez zu einer der wichtigsten ihrer Branche: Hotels wie das „Saint James“ oder Luxusmarken wie Cartier setzen auf ihr Know-how.

Die schönsten Hotels in Paris: Von Trendadressen zu leistbaren Luxus

Die schönsten Hotels in Paris: Von Trendadressen zu leistbaren Luxus

Als urbaner Trendsetter mangelt es in Paris wahrlich nicht an hippen Hotels und coole, erschwingliche Hideaways. Hier einige der schönsten Adressen.

Meist gelesen

Sehnsuchtsort an der Seine: Paris, je t’aime!

Sehnsuchtsort an der Seine: Paris, je t’aime!

Kaum eine Stadt hat einen so guten Ruf wie Paris: Sie ist ein Sehnsuchtsort voller urbaner Mythen, in dem Liebe, Schönheit und Genuss die Hauptrollen spielen. Doch hat Paris auch Sportsgeist? Die Olympischen Spiele werden es im Juli zeigen – und Frankreichs Metropole macht sich fit für das erhoffte Sommermärchen.

Easy Going: Leistbarer Luxus

Easy Going: Leistbarer Luxus

Der Sonne entgegen: Ob Stadt oder Strand, diese stylishen Hotels beweisen, dass man nicht die Bank sprengen muss, um Vitamin D zu tanken – und versprechen leistbaren Luxus unter 300 Euro pro Nacht.

Weshalb Florida jetzt eine Reise wert ist

Weshalb Florida jetzt eine Reise wert ist

Florida ist mehr als ein US-Bundesstaat, es ist ein Way of Life. Die Uhren laufen hier gemächlich, man genießt das Leben mit all seinen Sonnenseiten – was natürlich im Sunshine State mit seinen vielen Traumstränden auch für Touristen easy geht.

Nach oben blättern