GettyImages-1154257546
© Getty Images
DestinationsGourmetHotel

Best of Costa Rica: Die besten Hotels, Restaurants und Mitbringsel

Costa Rica! Das grüne Paradies wird als Urlaubsdestination immer beliebter. Falstaff TRAVEL präsentiert den schönsten Strand, die besten Hotels und herausragende Gourmet-Tipps.

30. Juni 2022


Schönster Strand

Surferparadies
Traumstrand meets Dschungelparadies: Santa Teresa ist der Hotspot für Surfer aus aller Welt, aber auch Taucher, Kitesurfer und Sonnenanbeter sind hier – zwischen feinem Sand, kristallklarem Wasser und fantastischen Sonnenuntergängen – goldrichtig.

©Mauritius Images

 

National Park-Tipp

Manuel Antonio National Park
Ein zwitscherndes Empfangskomitee erwartet Besucher des kleinsten, aber wohl schönsten Nationalparks Costa Ricas. Hier kann man zahlreiche tropische Tierarten in ihrer natürlichen Heimat beobachten.

©iStock

 

Gourmet-Tipps

Jaguar Negro

Buen provecho! Im lebhaften San José lädt das trendige „Jaguar Negro“ zu authentischer Mexican Cuisine. Küchenchef Rodrigo Montesinos serviert in elegant-tropischer Atmosphäre traditionell zubereitete Tacos, Entradas und feine Fleisch- und Fischgerichte. jaguarcocina.com

©Jaguar Negro

 

Restaurant Silvestre

Von gebratenem Lammrücken bis hin zu reifen Bananen mit Käse – das „Silvestre“ ist bekannt für herausragende Kulinarik mit Fokus auf modernen costa-ricanischen Einflüssen. Neben steter Entwicklung setzt man hier zudem auf regionale Zutaten. restaurantesilvestre.com

©Restaurant Silvestre

 

Hotel-Tipps

Nayara Tented Camp

©Brice Ferre Studio

Eine Oase über dem Blätterdach. Der Gedanke, eine Nacht in einem Zelt im Urwald zu verbringen, mag im ersten Moment etwas befremdlich wirken – wer einen Fuß ins „Nayara“ setzt, wird jedoch ganz schnell seine Meinung ändern, denn die „Zelte“ im Tented Camp sind exklusive Luxusrefugien in elegantem Safari-Chic. Auf Stelzen gebaut und mit eigenem Quellwasserpool ausgestattet bieten sie einen grandiosen Panoramablick auf den Tropenwald. Ein Personal Guide organisiert Dschungelausflüge, und in den Nachbarzelten warten Fine Dining, Yogastunden sowie ein Freiluft-Spa. 

Nayara Tented Camp
De, Alajuela Provinz, La Fortuna, Costa Rica
Tel.: +1 844 865 2002
Web: nayaratentedcamp.com
Preis: Ab € 865,– pro Nacht inkl. Frühstück

 

Nayara Springs

©Nayara Springs

Exklusives Dschungel-Hideaway. Das „Nayara Springs“ lädt Besucher in den wildgrünen und artenreichen Urwald. Dunkles Naturholz, exotisches Mobiliar und stilvolle Details – in den lichtdurchfluteten Villen verweilt man gern. Der Sprung in den beheizten Privatpool reizt dabei ebenso wie die Stille des eigenen Gartens mit Regendusche. 

Nayara Springs
De, Alajuela Provinz, San Carlos, Costa Rica
Tel.: +1 888 332 2961
Web: nayarasprings.com
Preis: Ab € 687,– inklusive Frühstück

 

Kura Boutique Hotel

©Mike Dell

Im „Kura“ haben sich ein Architekt und ein Biologe zusammengetan, um modernes Design und Nachhaltigkeit erfolgreich zu verknüpfen. Das Resultat darf sich sehen lassen: Das Adultsonly-Boutiquehotel im minimalistischen Stil überzeugt mit Panoramablick auf den Urwald, ausgezeichneter Kulinarik und luxuriösem Komfort in acht Suiten. 

Kura Boutique Hotel
Private Rd Puntarenas Uvita de Osa, Costa Rica
Tel.: +1 844 783 4507
Web: kuracostarica.com
Preis: Ab ca. € 700,– inklusive Frühstück

 

Arenas Del Mar

©Arenas Del Mar

Luxusresort im Manuel Antonio National Park. Das Fünf-Sterne-Haus zwischen Tropenwald und Sandstrand besticht mit elegantem Ambiente und persönlichem Service, etwa beim Urwaldausflug mit eigenem Guide. Erholsame Stunden verbringen die Gäste im Wellnesscenter oder – mit Cocktail in der Hand – am Privatstrand. 

Arenas Del Mar
Road to Arenas del Mar Manuel Antonio, Puntarenas 60601, Costa Rica
Tel.: +1 888 385 9218
Web: arenasdelmar.com
Preis: Ab € 385,– im Garden Room mit Kochnische

 

Shopping-Tipp

Beliebtes Souvenir
Café Britt hat sich feinsten Spezialitäten verschrieben – und gilt in Costa Rica zu Recht als die Inlands-Gourmetrösterei der ersten Wahl. cafebritt.com

©Café Britt

Mehr dazu: Endlich wieder Fernreisen - Costa Rica

Text: Karin Cerny, Marion Genetti und Christina Horn

Dieser Artikel erschien in der Falstaff TRAVEL Ausgabe Frühling 2022.

Lesenswert

Die schönsten Hotels für den Bike-Urlaub in den Bergen

Die schönsten Hotels für den Bike-Urlaub in den Bergen

Abenteuer auf zwei Rädern: Neue Orte und Plätze mit dem Bike zu erkunden liegt aktuell voll im Trend – egal ob mit dem Mountain-, Downhill- oder E-Bike. Wir präsentieren die schönsten Hotels für den Bike-Urlaub in den Bergen.

Beauty and the Beach: Das sind die 7 schönsten Strände an der Algarve

Beauty and the Beach: Das sind die 7 schönsten Strände an der Algarve

Sie locken mit feinem Sand, bizarren Felsformationen, durch die Tunnel führen, klarem Wasser und Unterwasserhöhlen: die Strände an der Algarve sind echte Naturschönheiten.

Die schönsten Seen des Sommers: Comer See

Die schönsten Seen des Sommers: Comer See

Wie die Perlen an einer Kette fädeln sich traumhafte Villen aus dem 15. Jahrhundert am Ufer des oberitalienischen Sees auf, an dem Verdi „La Traviata“ komponierte und andere kulturelle Meisterwerke entstanden. Unterbrochen werden sie dabei von zahlreichen malerischen Dörfern, die sich bis heute ihren authentischen Charme erhalten haben. Der Comer See begeistert Besucher mit Luxus pur.

Meist gelesen

Algarve Bucketlist: 10 Dinge, die man im Süden Portugals erleben muss

Algarve Bucketlist: 10 Dinge, die man im Süden Portugals erleben muss

Bekannt für seine feinsandigen Strände lockt die Region im Süden Portugals Sonnenhungrige und Surfer, doch auf die Algarve Bucketlist sollte so viel mehr als nur der Ausflug an den Beach.

Where to Go: Das sind die Top 10 Reiseziele im September

Where to Go: Das sind die Top 10 Reiseziele im September

Die angenehmen Temperaturen für ausgedehntes City-Sightseeing nutzen oder doch lieber den Sommer verlängern? Diese 10 Destinationen machen im September Urlaubsträume wahr.

Das sind die 7 besten Restaurants an der Algarve

Das sind die 7 besten Restaurants an der Algarve

Für Genuss höchster Klasse zieht es Portugal-Reisende gen Westen: Denn an der Algarve reihen sich nicht nur traumhafte Strände aneinander, sondern auch hervorragende Restaurants, welche sich darauf verstehen, Tradition und Moderne, Regionalität und Internationalität mit viel Finesse zu vereinen.

Nach oben blättern