borgo egnazia
© Jacob Sjöman
HotelLuxusReview

Borgo Egnazia: Apuliens magischstes Resort

Das luxuriöse Hotel Borgo Egnazia im sonnigen Apulien ist der perfekte Mikrokosmos eines klassischen italienischen Dorfes, in dem Gäste liebevoll empfangen werden.

5. Juni 2022


Borgo Egnazia
Strada Comunale Egnazia 72015, Savelletri BR, Italien
Tel.: +39 080 225 5000
Web: borgoegnazia.com
Preis: DZ ab € 500,– pro Nacht

Hier buchen

borgo egnazia

Ein Ort wie kein anderer: Das Borgo Egnazia lädt dazu ein, sich wie zu Hause zu fühlen. © Jacob Sjöman

Why Book?

Zu deutsch bedeutet Borgo "kleines Dorf" – und genau das hat Familie Melpignano mit diesem einzigartigen Resort in Savelletri di Fasano in der italienischen Region Apulien geschaffen. Inmitten eines Olivenhains und in nahbarer Nähe zum Meer befindet sich das magische Resort, das ein rundum authentisches Abbild der idyllischen Dörfer der Umgebung ist.

borgo egnazia tree

Der Baum in der Lobby ist ein kunstvolles Meisterwerk, dessen Blätter, die aus zusammengerollten Buchseiten bestehen, teilweise als Lampen fungieren. © Aldo Ricci

Bereits beim Betreten der Lobby ist erkenntlich, wie gut durchdacht das Konzept ist. Das gesamte Anwesen ist in hellen Naturtönen gehalten und versprüht eine Stimmung der Ruhe und des Einklangs. Obwohl das Borgo insgesamt viele Gäste beherbergen kann, fühlt es sich niemals überlaufen an. Dank seines dörflichen Designs bietet das Resort viel Platz und wirkt stets ruhig und intim.

borgo egnazia

Ein idyllisches Refugium mit Stil: Das Resort zieht Besucher sofort in seinen Bann. © Leonarda d'Avanzo

Lage & Nachbarschaft

Apulien ist nach wie vor ein echter Geheimtipp unter Reisenden, die Italien auf authentische Weise erleben möchten. Das ist auch in der Landschaft reflektiert, die noch großflächig unberührt von Modernität ist. Das Borgo Egnazia befindet sich eingebettet zwischen weitläufiger Natur (die Jahrhunderte alten Olivenhaine der Umgebung liefern hochwertiges Olivenöl, für das die Region bekannt ist) und dem strahlend blauen Meer der Adria. Bis auf einen Golfplatz (der zum Resort gehört), der ein oder anderen traditionellen Masseria und fruchtbaren Feldern, auf denen Obst und Gemüse angebaut werden, ist weit und breit nichts zu finden. Wer also nach Ruhe und Entspannung sucht, ist hier definitiv am richtigen Ort.

cala masciola

Einer der Strände des Resorts ist wunderbar naturbelassen und aufgrund des steinigen Ufers hauptsächlich von Erwachsenen besucht. © Borgo Egnazia

Zimmer & Suiten

Das Borgo Egnazia entstand 2010 aus dem visionären Projekt von Pino Brescia, einem italienischen Designer, der das Konzept der Familie Melpignano als Hommage an die traditionelle Architektur der Region mit viel Hingabe umsetzte. Dabei wurden typische Materialien wie handgeschliffener Tuffstein und lokale Besonderheiten wie die charakteristischen kleinen Fenster verwendet, um den Charakter der Gegend authentisch zu inszenieren. Das Haus bietet drei Arten von Unterkünften, in denen Tradition, Modernität und Authentizität eine harmonische Verbindung eingehen.

Lokale Merkmale wie handgeschliffener Tuffstein und kleine Fenster verleihen dem Resort seinen authentischen Charakter. © Jacob Sjöman

Das Hauptgebäude, bekannt als La Corte, beherbergt 63 Zimmer in drei Kategorien, die den traditionellen Masserie in zeitgenössischer Weise nachempfunden sind. Hier befindet sich auch das Restaurant Due Camini, das Vair Spa und die brandneue Bar del Portico. Die Zimmer und Suiten im Haupthaus sind edel und luxuriös gestaltet und eigenen sich perfekt für Paare.

La Corte

Idylle für Paare: Im Haupthaus schläft es sich romantisch. © Borgo Egnazia

Mit seiner zentralen Piazza und seinen kleinen Gassen, die einem apulischen Dorf ähneln, spiegelt Il Borgo den Dorfcharakter perfekt wider. Die 92 Casette – kleine Häuser im klassischen Stil – sind perfekt für kleinere Familien geeignet. Der Stil hier ist etwas weniger gehoben als die Zimmer im Hauptgebäude und verkörpert eher den rustikalen Charme, für den Apulien so beliebt ist.

casetta magnifica

Die entzückenden Casettas sind rustikal eingerichtet und versprühen unverkennbaren apulischen Charme. © Borgo Egnazia

Die im Le Ville angesiedelten 28 Villen sind mit eigenen Gärten und Pools ausgestattet – perfekt für größere Gruppen und jene, die sich komplette Privatsphäre wünschen. Die großzügigen Domizile verfügen darüber hinaus über eine separate Küche sowie ein großes Esszimmer, ein gemütliches Wohnzimmer, drei Schlafzimmer, einen Entertainment-Keller und eine Dachterrasse.

Borgo Egnazia Villa

Ultimativen Luxus gibt's in Form einer privaten Villa mit eigenem Pool und Garten. © Borgo Egnazia

Essen & Trinken

Als Region ist Apulien für fantastische bodenständige italienische Küche bekannt. Mit dem fruchtbaren Boden gibt es hochwertiges Gemüse in Hülle und Fülle, dazu kommt alles, was das lokale Meer hergibt. Im Borgo Egnazia haben Gäste die Möglichkeit, in sieben hervorragenden Lokalen zu speisen, die sowohl traditionelle Gerichte sowie raffinierte Haute Cuisine auf die hübschen bunten Teller bringen.

la frasca

Im rustikalen La Frasca wird herzhaft gefrühstückt und abends klassisch italienische Küche genossen. © Giorgo Baroni

Michelin-prämierte Gourmet-Kreationen werden bei Due Camini im Hauptgebäude serviert. Hier zeichnet Küchenchef Domingo Schingaro verantwortlich, der die Gerichte seiner Kindheit in Apulien auf raffinierte Weise neu präsentiert.

Due Camini

Bei Due Camini gibt's Michelin-Kost auf apulische Weise. © Borgo Egnazia

Gesundheitsbewusste Küche steht bei La Calce im Vordergrund, wo hochwertige Kreationen auf den Prinzipien guter Ernährung aufgebaut sind. Wer auf den Geschmack authentischer apulischer Küche kommen möchte, sollte sich abends bei La Frasca und bei Mia Cucina einen Tisch sichern. Im Cala Masciola am Privatstrand des Borgo Egnazia werden frischer Fisch und Meeresfrüchte kredenzt, auf Wunsch auch "crudo" nach apulischer Tradition. Il Cortilo erwartet seine Gäste unter freiem Himmel mit Gerichten, die sich zum Teilen anbieten und das Beisammensein in mediterraner Manier zelebrieren.

Frisches aus dem Meer und handgemachte Pasta: So schmeckt Sommer in Apulien. © Borgo Egnazia

In der neueröffneten Bar del Portico werden erfrischende Cocktails, regionale Weine und andere köstliche Erfrischungen stets mit einem Lächeln serviert. Auch am Pool sitzt man nie auf dem Trockenen, denn das aufmerksame Personal ist zu keiner Zeit zu weit entfernt, um allzeit für Nachschub zu sorgen.

bar del portico

Die Bar im Hauptgebäude erstrahlt – wie sollte es anders sein – im zarten Weiß des Designkonzepts. © Giorgo Baroni

Service & Annehmlichkeiten

Wie man es von gehobenen Häusern in Italien gewohnt ist, scheut das Team keine Mühen, um den Gästen jeden Wunsch von den Lippen abzulesen. Die Gastfreundschaft wirkt dabei aber zu keiner Zeit aufgesetzt – im Gegenteil: Das Personal ist sichtlich stolz auf das herausragende Hotel und die wunderschöne Region. Beim Abendessen steht das Servicepersonal auch für Empfehlungen bereit, wobei man merkt, dass sie genau über alle Gerichte informiert sind. Für Ausflüge stehen Fahrräder und E-Bikes zur Verfügung und auch ein privater Guide kann gebucht werden. Auf Wunsch können auch Touren in benachbarte Städte gebucht werden.

festa del borgo

Apulische Herzlichkeit machen den Service aus. Das Personal ist stets aufmerksam, jedoch zu keiner Zeit aufdringlich, und kümmert sich um alle Anliegen der Gäste. © Borgo Egnazia 

Sport & Wellness

Der San Domenico Golfclub ist zurecht einer der besten in ganz Italien. Der 18-Loch-Golfplatz inmitten makelloser Natur mit Blick auf die Adria lässt Golferherzen höher schlagen. Das dazugehörige Club House serviert darüber hinaus köstliche Mahlzeiten zur Stärkung. Neben Golf hat man die Möglichkeit, auch Tennis zu spielen, an Fitnessklassen teilzunehmen, sich bei verschiedenen Wassersportarten auszutoben und das hauseigene Gym zu besuchen.

san domenico golf

Whole in one: Der Golfplatz des vor den Toren des Borgo Egnazia ist ein absoluter Volltreffer. © Borgo Egnazia

Für absolute Entspannung steht das Vair Spa zur Verfügung. Talentierte Therapeuten, Naturheilpraktiker, Experten auf dem Gebiet der Psychosomatik, Aromatherapie und Kneipp-Hydrotherapie arbeiten hier gemeinsam mit den Gästen, um selbst die kleinste Behandlung zu einem einmaligen Erlebnis werden zu lassen. So werden alle Vair-Behandlungen und Programme als schöne Pfade begriffen, die über die Pflege des Körpers und die Erweckung der Sinne zu innerem Glück führen.

vair spa

Auch die Behandlungen im beruhigenden Spa werden mit viel Sorgfalt ausgeführt. © Borgo Egnazia

Familiensache

Das Resort ist ein Hafen des Glücks für alle Altersgruppen und auch perfekt auf die Bedürfnisse von Familien angepasst. Zur Verfügung stehen der Club Trullalleri (für Kinder von 3-7), der Marinai Junior Club (für Kinder im Alter von 8-12) und der Jugendclub Tarantari (für Teenager von 13-16). Neben Schwimmen und Spielen bieten die Clubs auch Ausflüge in die Umgebung sowie Workshops, in denen alte Traditionen entdeckt werden können, etwa bei Back- und Kochkursen, Keramik-Stunden, bei der Schnitzeljagd und Schatzsuche. In dem speziell Kindern gewidmeten Restaurant Da Frisella ist jedes Detail von den Möbelstücken hin zu den Buffets mit natürlichen, einfachen Gerichten auf die kleineren Gäste abgestimmt.

borgo egnazia

Früh übt sich... Hier lernen die Kleinen bereits, wie man Hand anlegt und perfekte hausgemachte Pasta zubereitet. © Karel Balas

Tipps aus der Redaktion

Einen Besuch in der Masseria Le Carrube in Ostuni sollte man sich nicht entgehen lassen, denn das vegetarische Restaurant des Hauses serviert Mahlzeiten, die man bloß als Gedicht beschreiben kann. Wir träumen noch immer vom Ziegenkäse-Cheesecake mit frischen Beeren. Im Restaurant La Frasca werden Pizza-Liebhaber hingegen im siebten Foodie-Himmel schweben. Obwohl das Resort sehr familienfreundlich ist, ist der Pool beim Hauptgebäude praktisch kinderfrei und somit eine Oase der Ruhe. Wer gedenkt, in großer Manier mit traumhafter Kulisse zu heiraten, ist hier am richtigen Ort. Bereits die Hollywood-Stars Justin Timberlake und Jessica Biel haben sich im dörflichen Hotel das Ja-Wort gegeben. Für die Anreise kann man sowohl den Flughafen in der apulischen Hauptstadt Bari als auch den im kleineren Brindisi ansteuern, die beide ungefähr eine Stunde vom Borgo Egnazia entfernt liegen.

borgo egnazia

Auch nachts ein unbeschreiblicher Anblick: Das Borgo verleitet dazu, ins magische Apulien zu ziehen. © Jacob Sjöman

Borgo Egnazia
Strada Comunale Egnazia 72015, Savelletri BR, Italien
Tel.: +39 080 225 5000
Web: borgoegnazia.com
Preis: DZ ab € 500,– pro Nacht

Hier buchen


Lese-Tipp: Die 5 besten Roadtrips durch Italien

Lesenswert

#Gewinnspiel: Wohlfühltage im Esplanade Tergesteo – Luxury Retreat

#Gewinnspiel: Wohlfühltage im Esplanade Tergesteo – Luxury Retreat

Wo diskreter Luxus, Genuss, Tradition und Stil zueinander finden: Das Esplanade Tergesteo Luxury Retreat in Montegrotto Terme überzeugt mit überragendem Wellnessbereich und zahlreichen Verwöhnmomenten. Falstaff TRAVEL verlost jetzt 2 Nächte in dem 5-Sterne-Retreat!

Spektakulär! Sind das die 7 größten Hotelsuiten der Welt?

Spektakulär! Sind das die 7 größten Hotelsuiten der Welt?

Sie beeindrucken durch ihre Ausstattung, die Lage, ihren Preis – und ihre Ausmaße. Doch welche Suiten punkten mit besonders viel Platz und Privatsphäre?

Nesslerhof: Wellness Heaven im Salzburger Land

Nesslerhof: Wellness Heaven im Salzburger Land

Der goldene Herbst in Großarl ist ein absolutes Highlight – im Hotel Nesslerhof verbringen Naturfreunde entspannte Tage zwischen Berggipfeln.

Meist gelesen

Ca’ Di Dio: Venedigs Luxusrefugium am Canal Grande

Ca’ Di Dio: Venedigs Luxusrefugium am Canal Grande

Hotelreview: Das Ca’ di Dio zählt seit der Eröffnung 2021 zu den besten Adressen Venedigs. Zurecht: Als schickes Boutiquehotel mit bestem Service und elegantem Ambiente in zentraler Lage ist es der perfekte Ausgangspunkt für den Besuch der Lagunenstadt.

10 Jahre Amanzoe: Das Luxushotel feiert Jubiläum

10 Jahre Amanzoe: Das Luxushotel feiert Jubiläum

Rund ums "Amaniversary" dürfen sich Gäste über eine Reihe einzigartiger Events freuen.

das SALZ: Salzburgs neues digitales Trendhotel

das SALZ: Salzburgs neues digitales Trendhotel

Salzburg zählt einen spannenden Neuzugang in seiner Hotellandschaft: Das neu eröffnete Boutiquehotel SALZ setzt auf mehr Digitalität für mehr Gästekomfort – angefangen bei der Buchung bis zum Check-out.

Nach oben blättern