Südtirol
© villaverde- beigestellt
DesignDestinationsHotel

Das sind die besten Design-Hotels in Südtirol

Kleine Hideaways in den Bergen, persönlich geführt und mit Liebe zum Detail ausgestattet: Individualität ist der neue Luxus, den sich anspruchsvolle Reisende auch im Urlaub in Südtirol gönnen.

8. August 2023


Manna Resort 

Südtirol

© beigestellt

Mit nur 15 Suiten und drei private Chalets mit eigener Sauna ist im „Manna Resort“ absolute Ruhe in perfektem Luxusambiente garantiert. Als Adults-only-Fünf-Sterne-Hotel dreht sich hier alles um Wellness  und Erholung. Pichler Architects hat diesem 2021 eröffneten Resort am Fuße des Naturparks Trudner Horn eine naturbezogene Terrassenlandschaft verpasst. Im Außen- und Innenbereich wurden 20 Arten exklusiven Natursteins aus aller Welt verwendet: Im Eingangsbereich bestechen Empfang und Treppe aus Kuroca, einem edlen schwarzen Quarzit mit goldenen Adern, die Bar ist aus Nero-Port-Laurent-Marmor, im Bad der Suite „Lappland“ setzt der Quarzit Verde Lapponia spannende Akzente. Jedes Zimmer ist an einem Land orientiert (etwa Japan, Frankreich, Russland); für das exklusive Design hat Moretti Interiors gesorgt. Sämtliche Dächer wurden als intensiv begrünte Retentionsdächer ausgeführt und gehen nahtlos in die natürliche Umgebung über. Highlights sind der Bio-Schwimmteich und das Medical Spa.

Manna Resort 
Vicolo Klamm, 3 Doladizza, 39040 Montagna BZ, Italien
Tel.:  +39 0471 143 0095
Web: mannaresort.it
Preis:  DZ ab € 323,– für zwei Personen

Garberhof

Südtriol

© Filippo Bellisola

Mit Blick auf die Baugeschichte des Vinschgaus wurde dieses Hotel umsichtig und sensibel modernisiert – mit natürlichen, regionalen Baustoffen und einer Formensprache, die Bezüge zur Tradition Südtirols ebenso schafft wie zu den Alpen. Das beginnt mit einer markanten Außenfassade und führt zu viel hellem Holz im Innenraum. Bodenständiger Luxus lautet das Konzept des Familienbetriebs, der auf saisonale Küche und Weine aus der Region baut. Hauptdarsteller sind die imposanten Berge, die man perfekt aus dem Pool und dem Bio-Naturbadeteich sieht. Hinter dem Hotel thront der Alpenhauptkamm, im Westen die Sesvenna, im Süden der Ortler und die „Vinschger“ Berge. Ungewöhnlich für Südtirol ist der Hamam, wo Berge aus Schaum in eine Welt aus Tausendundeiner Nacht entführen. Es handelt sich um den größten Hotel-Hamam Italiens. 

Garberhof
Staatsstraße 25, SS40, 25, 39024 Malles Venosta BZ, Italien
Tel.:  +39 0473 831399
Web: garberhof.com
Preis: DZ ab € 467,– für zwei Personen

Villaverde

Südtirol

© beigestellt

„Anders“ – so könnte man die „VillaVerde“ in Algund bei Meran mit nur einem Wort beschreiben. Doch das greift eigentlich zu kurz, denn das Haus ist mehr Zuhause als Hotel, es setzt auf Ruhe, Freiraum, Begegnungen, grünen Luxus sowie saisonale und regionale Bioküche. Designfans freuen sich zudem über maßgefertigte Möbel, die zahlreichen individuellen Details und Vintagestücke aus aller Welt. Dass es schwerfällt, den Ort und seine herzlichen Gastgeberinnen Heidi, Judith, Paula und Lea wieder zu verlassen, ist kein Wunder.

Villaverde
Alte Landstraße, 12, 39022 Algund, BZ, Italien
Tel.: +39 0473 861600
Web: villaverde-meran.com
Preis:  DZ ab ca. € 348,– pro Nacht

Hotel Petrus

Südtirol

© beigestellt

Vom Outdoor-Jacuzzi über den Whirlpool bis zur privaten Infrarotsauna hat jedes der Zimmer und Suiten im „Hotel Petrus“ am Kronplatz seinen ganz individuellen Charakter – denn Einheitsbrei kommt für die Gastgeberinnen Brigitte, Christina und Daniela Aichner nicht infrage. Weder hinsichtlich Zimmerausstattung noch in Sachen Kulinarik wird es langweilig, die Küche gilt nämlich als eines der Herzstücke des Hauses. Geradlinig, regional, natürlich und ehrlich ist sie sowohl im À-la-carte-Restaurant von Chefkoch Hannes Baumgartner als auch im Rest des Hauses, viele Zutaten stammen aus dem eigenen großen Garten. Gäste wie Gastrokritiker sind sich einig, dass das „Hotel Petrus“ der Place to be für Feinschmecker in Südtirol ist. Auch sehr fein: das „Dahoame-Spa“ samt Pools, Saunen und Treatments.

Hotel Petrus
Reinthalstraße, 11, 39031 Riscone, BZ, Italien
Tel.:  +39 0474 548263
Web: hotelpetrus.com
Preis:  DZ ab ca. € 242,– pro Nacht

Villa Arnica

Südtirol

© beigestellt

Familie Dissertori hauchte der 1925 erbauten Villa neues Leben als Adults-only-Boutiquehotel mit nur vier Zimmern und sechs Suiten ein. Hier gleicht kein Raum dem anderen, doch das einende Element ist auserwählter Geschmack in Sachen Design. Fischgrätparkett und Terrazzo, Antiquitäten und Flohmarkt-Fundstücke ergeben ein stimmiges Ambiente umgeben von blühenden Gärten. Die Küche folgt dem Farm-to-Table-Prinzip, entspannt wird am Pool oder in der Bibliothek.

Villa Arnica
Andreas - Hofer - Str., 8, 39011 Lana, BZ, Italien
Tel.:  +39 0473 051051
Webvillaarnica.it
Preis:  DZ ab ca. € 350,– pro Nacht

Miramonti

Südtirol

© beigestellt

Das hoch über Meran auf 1230 Meter Seehöhe gelegene Boutiquehotel versteht sich als Rückzugsort für Individualisten. Es thront auf Porphyr-Stein, ist von Wald umgeben und vermittelt absolute Erdverbundenheit; das wundervolle Panorama hingegen entführt die Sinne auf neue Höhenflüge. Luxus und Bescheidenheit, Innovation und Moderne treffen im Spa (samt Infinitypool, Whirlpool, Saunen und Onsen), in den 44 Zimmern und in den drei Restaurants aufeinander. Letztere bieten italienische Klassiker ebenso wie internationale Kreationen, erschaffen aus den besten Zutaten. Tipp: Ausfahrten auf den Panoramastrecken Südtirols mit dem Alfa-Romeo-Oldtimer! 

Miramonti
St. Kathreinstraße, 14, 39010 Avelengo, BZ, Italien
Tel.:  +39 0473 279335
Webhotel-miramonti.com
Preis: DZ ab ca. € 500,– pro Nacht

Schwarzschmied

Südtirol

© www.thefoodthetravel.com LILLI PERSSON

Dank deckenhoher Fenster und lichtdurchfluteter Räume wirkt das Innere des „Hotel Schwarzschmied“ wie eine Bühne. Ihre Hauptdarstellerin? Die üppige Natur, die so ihren Weg auch nach innen findet. Die öffentlichen Bereiche gemahnen eher an Wohnzimmer als an Hotellobbys und Co, die Gäste der 68 Zimmer und Suiten fühlen sich dadurch sofort wie zu Hause. Für das Interieur sorgte mit gekonnter Hand Christina Biasi-von Berg; eine Übung, die sie auch schon im Schwesterhotel „Villa Arnica“ absolvierte. Das Spa wartet mit Indoor- und Outdoorpools auf, gefüllt sind diese mit Granderwasser. Saunen und wohltuende Treatments, die auf der Naturkosmetik von Susanne Kaufmann basieren, runden das Angebot ab. Aktive erkunden die Umgebung und nehmen am Bewegungsangebot, etwa Yoga, teil; in Sachen Kulinarik setzt man auf Slow Food und Farm-to-Table-Küche höchster Güte. 

Schwarzschmied
Schmiedgasse, 6, 39011 Lana, Bozen, Italien
Tel.:  +39 0473 562800
Webschwarzschmied.com
Preis: DZ ab ca. € 280,– pro Nacht

Gloriette Guesthouse

Südtirol

© Alex Filz

Anspruchsvolle Reisende, die schon in der ganzen Welt zu Gast waren, sollten unbedingt dieses junge Boutiquehotel von Familie Alber mit seinen 25 Zimmern und Suiten auf ihre Bucketlist setzen – denn hier lustwandelte einst schon der Adel, wo man heute Cocktails reicht. Das Rooftop-Spa (inklusive Saunen, Massagen und Wohlfühlpool) punktet mit Aussicht, das gesamte Anwesen mit außergewöhnlicher Architektur. Auf den Tellern des À-la-carte-Restaurants „Puro“ überzeugt die junge und lässige Fine-Dining-Küche mit ihrem Fokus auf alpin-mediterranen Geschmäckern. Per Seilbahn erreicht man in zwölf Minuten Bozen. 

Gloriette Guesthouse
Via Paese, 15, 39054 Soprabolzano BZ, Italien
Tel.:+39 0471 345423
Web: gloriette-guesthouse.com
Preis: DZ ab € 290,– pro Nacht

Goldene Rose

Südtirol

© StefanSchuetz.com

Ruhesuchende Gäste, die eine besondere Verbindung mit der Natur ersehnen, sind in diesem Refugium richtig. Umgeben von Lärchenwäldern, die vor der Kulisse der Dolomiten einerseits und den Ötztaler Dreitausendern andererseits in den Himmel ragen, genießt man die leisen Seiten des Lebens: ungezwungene Gastlichkeit, süßes Nichtstun und die wohltuende Leichtigkeit des bloßen Seins. Rückzugsort im Rückzugsort sind die hochwertigen Zimmer und Suiten, die mühelos die Brücke zwischen damals und heute schaffen. Wellness und kulinarische Genüsse gibt es obendrauf.

Goldene Rose
Karthaus, 29, 39020 Schnals, BZ, Italien
Tel.:  +39 0473 679130
Webgoldenerose.it
Preis:  DZ ab ca. € 150,– pro Nacht

Ansitz Steinbock

Südtirol

© AlexFilz

Zeitgenössisches Design in alten Mauern: In zwölf exklusiven Suiten wird der Luxus der Reduktion zelebriert. Die Zimmer atmen Geschichte, sind schlicht und geräumig und dennoch luxuriös. Historische Holzdecken sind im Original erhalten, über 100 Jahre altes Fichtenholz ziert den Fußboden; die frei stehende Badewanne und das Private Spa sorgen für Luxus. Das schlossartige Gebäude stammt aus dem 15. Jahrhundert, davon zeugen Fresken, gotische Rundbögen und originale Stuben. Bei der Renovierung 2022 wurden ausschließlich lokale Materialien verwendet – so ist die Sauna aus Südtiroler Zirbenholz, die Vorhänge sind handgewebt und die Waschbecken aus Seiser Basalt. Auf die Teller kommt lokales Soulful Food vom Wahl-Südtiroler Tomek Kinder. In der historischen „Defreggerstube“ genießt man Fine Dining, in der „Gerichtsstube“ diniert man à la carte. Im Weinkeller (der ehemalige Kerker!), sechs Meter unter der Erde, liegen über 800 Etiketten. Im Ort Villanders befindet man sich auf 880 Meter Meereshöhe, die Dolomiten bestimmen das Panorama. 

Ansitz Steinbock
F. - V. - Defregger - G., 14, 39040 Villandro ,BZ, Italien
Tel.: +39 0472 843111
Web: ansitzsteinbock.com
Preis: Suite ab € 340,– für zwei Personen

Dieser Artikel erschien in der Falstaff TRAVEL Ausgabe Südtirol Special 2023.

Lesenswert

Markendebüt im Oman: The St. Regis Al Mouj Muscat Resort öffnet seine Türen

Markendebüt im Oman: The St. Regis Al Mouj Muscat Resort öffnet seine Türen

Endlich ist das lang erwartete St. Regis Oman eröffnet. Es trägt den klingenden Namen Al Mouj Muscat Resort und punktet unter anderem mit dem ersten Guerlain Spa des Landes.

Designhotels in Tirol: Dezente Eleganz

Designhotels in Tirol: Dezente Eleganz

Viele Designhotels sind austauschbar – in Tirol hingegen versteht man sich auf die kreative Fusion aus Tradition und Moderne: Hochwertige Materialien aus der Region treffen auf zeitgemäßen Minimalismus, Gemütlichkeit und Stil gehen innovative Wege.

Das Kronthaler: Auftanken beim Achensee

Das Kronthaler: Auftanken beim Achensee

Hoch über der Naturparkgemeinde Achenkirch und dem Tiroler Achensee, in beneidenswerter Alleinlage am Waldrand, erleben und spüren Sie Ihren schönsten Sommer.

Meist gelesen

Bergverliebt im Zillertal

Bergverliebt im Zillertal

Vor wunderschöner Gipfelkulisse wird gewandert, Ski gefahren und nach Herzenslust genossen – ein Urlaub im Zillertal lässt keine Wünsche offen!

Ist das der perfekte Pool für Designfans diesen Sommer?

Ist das der perfekte Pool für Designfans diesen Sommer?

2024 präsentiert das ikonische Hotel de Mar auf Mallorca den Bombon Pool Club by Alberta Ferretti.

Andreas Kronthaler: Ein Tiroler in Mode

Andreas Kronthaler: Ein Tiroler in Mode

Seit 35 Jahren lebt Designer Andreas Kronthaler in London – geboren und aufgewachsen ist der Modeschöpfer im Zillertal. Mit seiner welt­berühmten Frau Vivienne Westwood kehrte er jeden Sommer nach Tirol zurück. Im exklusiven Interview spricht er über seine Heimat.

Nach oben blättern