orient
© Qatar-Tourism, magic-camps.com, unsplash, Burj-Al-Arab-Jumeirah
CityDestinationsTipps

Die 5 schönsten Destinationen auf der Arabischen Halbinsel

Die Arabische Halbinsel verzaubert mit Superlativen und Gegensätzen: Das sind die eindrucksvollsten Reiseziele im magischen Orient.

1. November 2022


Endlose Sandwüsten und tiefgrüne Wadis, gigantische Wolkenkratzer und riesige Moscheen, traditionelle Souks und luxuriöse Shoppingmalls: Die Arabische Halbinsel verzaubert mit Superlativen und Gegensätzen. Eine Reise ins freizügige Bahrain, ins kunstsinnige Katar und ins traditionelle Saudi-Arabien begeistern ebenso wie der majestätische Oman und die berühmt-luxuriösen Vereinten Arabischen Emirate.

Lesetipp: Tipps und Tricks für den ersten Besuch am Souk

Katar

Katar

Verschmelzung von Alt und Neu: Bis heute schippern die traditionellen Dhau-Segelboote vor der beeindruckenden Skyline von Doha. © Qatar-Tourism

Die Skyline von Doha, Katars Hauptstadt, wirkt mit ihren monumentalen Hochhäusern wie aus einem Sci-Fi-Film. Das kleine Land am Persischen Golf hat einen langen Küstenabschnitt, eine schöne Corniche und architektonisch herausragende Museen, die den internationalen Vergleich nicht scheuen müssen.

Saudi-Arabien

S.A

Bedeutende Pilgerstätte: Die Prophetenmoschee in Medina ist ein überwältigender Bau und das zweitwichtigste Gebäude des Islam. © Unsplash

Saudi-Arabien ist von Touristen noch weitgehend unberührt – die Geburtsstätte des Islam öffnet sich erst seit ein paar Jahren für Gäste aus dem Ausland. Der Kontrast zwischen der geplanten Hightech-Stadt Neom und der Ruinenstadt AlUla könnte größer nicht sein.

Oman

camp

Ein Bett in der Wüste: Magic Camps bietet Übernachtungen in der Wahiba-Sands-Wüste an – ein unvergessliches Erlebnis. © magic-camps.com

Schroffe Gebirge, kristallklares Meer und grüne Wadis: Der Oman vereint auf engstem Raum extrem diverse Landschaften. Trotz des aufkeimenden Tourismus wirkt das Land nach wie vor angenehm verschlafen. Das sympathische Motto des Oman: Lebensqualität und Bildung statt neureichem Protz.

Bahrain

Manama

Stadt der Kontraste: Szenen wie aus 1001 Nacht bieten sich Besuchern mitten in der modernen Metropole Manama. © Season Bahrain Bay

Das Königreich Bahrain ist vor allem für seine atemberaubende Formel-1-Rennstrecke bekannt. Auf der Arabischen Halbinsel ist der Staat seit jeher als Party destination beliebt, weil Bahrain entspannt und relativ liberal ist – auch was den Umgang mit Alkohol betrifft.

Vereinigte Arabische Emirate

lobby

Hotel der Superlative: Das Burj Al Arab in Dubai gilt nicht nur wegen seiner imposanten Empfangshalle als Inbegriff des Luxus. © Burj Al Arab Jumeirah

Die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) sind der Klassiker unter den Reisen zum Persischen Golf – dabei gibt es neben Dubai und Abu Dhabi auch noch faszinierende Wüstenemirate wie Umm al-Qaiwain oder Ras Al Khaimah zu entdecken, die leicht zu erreichen sind.

Dieser Artikel erschien in der Falstaff TRAVEL Ausgabe Herbst 2022.

Lesenswert

Sind das die besten Hotels in Val d’Isère?

Sind das die besten Hotels in Val d’Isère?

Mit mehr als 5.200 Beherbergungsbetriebe hat man in Val d'Isère wahrlich die Qual der Wahl. Hier einige der besten.

Gourmetgenuss am Gipfel: Die besten Hütten im Trentino

Gourmetgenuss am Gipfel: Die besten Hütten im Trentino

Dass Berge längst nicht nur mehr für Aktive da sind, sondern auch Genießer einladen, zeigen die besten Hütten im Trentino mit ihren zahlreichen Verlockungen.

Dieses Hotel ist perfekt für Achtsamkeit im Allgäu

Dieses Hotel ist perfekt für Achtsamkeit im Allgäu

Das Team des Fünf-Sterne Hotel Franks in Oberstdorf verrät persönliche Lieblingsplätze und -aktivitäten, von Sauna-Yoga über tosende Wasserfälle und Onsen-Pools bis zum Mensch-ärger-Dich-nicht-Spiel.

Meist gelesen

Darum sind Osterferien auf den Kanaren so ein besonderes Erlebnis

Darum sind Osterferien auf den Kanaren so ein besonderes Erlebnis

Zunächst ist es wahrscheinlich das sonnige Wetter, das man beim Gedanken von Ostern auf den Kanaren vor Augen hat. Es gibt aber noch weitere Gründe, die für eine Reise auf die Inselgruppe sprechen.

Soho House: Es lebe der creative Spirit

Soho House: Es lebe der creative Spirit

Was vor knapp 30 Jahren mit einem einzelnen Members’ Club für kreative Köpfe in London begann, ist zu einem absoluten Phänomen geworden. Mit einem simplen Konzept, einem Hang zur Exklusivität und einem scharfen Auge für herausragendes Design steht die Brand heute weltweit für Coolness und Lebensfreude.

Kulturhauptstädte 2024: Das sind die Highlights in Bodø

Kulturhauptstädte 2024: Das sind die Highlights in Bodø

Als eine von drei Kulturhauptstädten machte in diesem Jahr zu ersten Mal ein Ort nördlich des Polarkreises das Rennen. Doch was sind die besten Tipps für Bodø? Was sollte man keinesfalls verpassen?

Nach oben blättern