ferdinand-stohr-PeFk7fzxTdk-unsplash
© Ferdinand Stöhr / unsplash
AdventuresAktivBeachCityDestinationsFamilieGourmetSki

Diese 5 Reiseziele sind perfekt für das Amerika-Revival

Seit mehr als anderthalb Jahren müssen sich Touristen aus Europa gedulden. Im November ist es so weit und eine Reise in die Vereinigten Staaten ist wieder möglich.

1. Oktober 2021


Die Vereinigten Staaten von Amerika haben so einiges zu bieten - umso besser, dass vollständig Geimpfte die USA ab November 2021 endlich wieder bereisen können. Die harten Reisebeschränkungen gelten seit 1,5 Jahren, aber diese sollen im nächsten Monat gelockert werden. Aus diesem Grund stellen wir fünf facettenreiche Destinationen im Land der endlosen Möglichkeiten vor, die sich sowohl für Sonnenanbeter als auch Winterfans eignen.

Stadt, Strand, Kulinarik und Aktivurlaub in St. Pete, Clearwater

Nach der langen USA-Abstinenz hat man die Qual der Wahl. Strandurlaub, City-Trip, kulinarische Reise oder Aktivurlaub? Wie wäre es mit allem! St. Pete/Clearwater an der Golfküste Floridas eignet sich perfekt, um alle Wünsche unter einen Hut zu bringen. Während man einerseits am St. Pete Beach die Sonne genießen kann, warten Downtown unzähligen Museen darauf, besucht zu werden. Neben über 90 farbenfrohen Murals und etablierten Museen wie dem James Museum of Western & Wildlife Art oder dem Dalí Museum, gab es in den vergangenen Monaten auch diverse Neuzugänge. Wer mal Abwechslung vom überschwänglichen Kulturangebot braucht, findet Ruhe in der Natur. Naturliebhaber kommen in St. Pete im Caladesi Island State Park im Norden der Region oder in Fort de Soto bei einer Glaskajaktour besonders auf ihre Kosten. Auch kulinarisch lockt die Region mit abwechslungsreicher und lokaler Küche.

Wie wäre es mit einem gemütlichen Spaziergang am Strand von St. Pete? Credit: Visit St.Pete Clearwater

Winter in Arizona

In den Wintermonaten kann man in Arizona auch das komplette Gegenteil der ansonsten sehr sommerlichen Temperaturen erleben. Denn dann verwandeln sich Teile des Grand Canyon States in ein weißes Winterparadies. Gerade in der Wintersaison von Dezember bis März wird man kaum einen besseren Ort für Schneeerlebnisse finden. Bereits in direkter Umgebung der Stadt Flagstaff sind Skifahrer und Snowboarder perfekt aufgehoben. Nur 30 Minuten Fahrt von der historischen Altstadt von Flagstaff entfernt, befindet sich das Arizona Snowbowl Resort mit einer einzigartigen Aussicht auf den Grand Canyon. Auch im Norden Arizonas, den White Mountains, können sich erfahrene Wintersportler beispielsweise auf die Black Diamond Abfahrten des Cyclone Circles freuen.

Aktivurlaub im Schnee von Arizona. Credit: Discover Flagstaff

Kulinarik unter einer niemals endenden Sonne

Nicht nur Schneeliebhaber sind im Winter in Arizona gut aufgehoben, auch Touristen, die eher wärmere Temperaturen bevorzugen sind hier goldrichtig. Besonders in Tucson: Die zweitgrößte Stadt von Arizona wurde 2015 im Rahmen des Creative City Netzwerkes zur ersten UNESCO City of Gastronomy in den USA ernannt. Viehzuchtbetriebe, Weinberge und Obstplantagen haben hier eine lange Tradition. Tucsons unverwechselbare Küche bietet zahlreiche Bauernmärkte und Food Festivals mit leckeren Kostproben der Spezialitäten der Region. Wer ein absoluter Sonnenanbeter ist, wird es hier lieben, denn Tucson zählt zu den sonnigsten Städten der Welt: Mit durchschnittlich 3.806 Sonnenstunden pro Jahr schafft sie es auf Platz sechs weltweit.

Eine der sonnigsten Städte der Welt. Credit: Tucson Mission San Xavier der Bac / AOT

Idyllischer Winterzauber auf Long Island

Nun ist Christmas-Shopping in New York endlich wieder möglich. Als Abwechslung zum vorweihnachtlichen Großstadttrubel, bietet sich Long Island, die Insel direkt vor den Toren der Metropole an. Als Hotspot der amerikanischen High Society ist sie ein ideales Ausflugsziel, um dem Weihnachtsstress zu entkommen. Dort lässt sich ein ruhiger Tag in der wunderschönen Natur verbringen. Neben zahlreichen Arboretums, idyllischen Parks und langen Stränden sind auch die opulenten Herrenhäuser, die sich entlang der sogenannten „Gold Coast“ erstrecken, enorm sehenswert. Auch kleine Weihnachtsmärkte in den gemütlichen Städtchen der Hamptons laden zu einem Besuch ein. Im Dezember ist der in weihnachtlichem Licht erstrahlende Leuchtturm Montauk Point ein Must-see. Der älteste Leuchtturm New Yorks ist nämlich weltbekannt.

Die Wellen vom Montauk Leuchtturm aus beobachten. Credit: Discover Long Island

Entspannung pur in Scottsdale

Scottsdale in Arizona ist international als eines der führenden Luxusreiseziele der Vereinigten Staaten bekannt. In und rund um Scottsdale finden sich diverse Luxusresorts, welche mit exklusiven Unterkünften, Restaurants und Golfplätzen locken. Seit fast 100 Jahren gehört Scottsdale mit 50 Golfplätzen zur Golf Hall of Fame. 200 weitere Golfflächen befinden sich im Valley of the Sun in der näheren Umgebung. Daneben findet man zudem unzählige hochkarätige Spas, in denen man ausgiebige wohltuende Behandlungen genießen kann – Tiefenentspannung garantiert! Viele der Resorts beeindrucken durch wunderschöne eingerichtete Spas, von denen man teils auch einen beeindruckenden Blick auf die Umgebung genießt, beispielsweise im JW Marriott Camelback Inn Resort. Durch die Lage in der Sonora-Wüste, ist Scottsdale außerdem eine hervorragende Destination für Naturliebhaber. Die Sonora-Wüste beeindruckt mit einer malerischen Landschaft bestehend rot leuchtenden Bergen, den berühmten Saguaro-Kakteen, Flüssen sowie teils bunt blühenden Wildblumen.

Alle Sorgen beim Wellness mit traumhafter Aussicht vergessen. Credit: JW Marriott Camelback Inn Resort Spa

Lesenswert

Das sind die besten Adressen in den Sunnmøre-Alpen

Das sind die besten Adressen in den Sunnmøre-Alpen

Zwischen den Gipfeln und Fjorde dieser pittoresken Region verstecken sich einige der schönsten Adressen Norwegens.

Sonevas bestgehütetes Geheimnis wird im März gelüftet

Sonevas bestgehütetes Geheimnis wird im März gelüftet

Mit der Eröffnung des Soneva Secret im März 2024 bringt die Luxushotelmarke ein noch intimeres Urlaubserlebnis auf die Malediven.

Rocco Forte holt Foodie-Legende Zuma nach Deutschland

Rocco Forte holt Foodie-Legende Zuma nach Deutschland

Am 31. Mai 2024 eröffnet die erste Zuma Deutschland Filiale als Pop-Up im Münchner Rocco Forte Hotel The Charles. Eine Premiere für das 2002 gegründete Kulinarik-Konzept.

Meist gelesen

Das sind die besten Städte für einen Spa Urlaub in Europa

Das sind die besten Städte für einen Spa Urlaub in Europa

Für immer mehr Reisende gehört Wellness für einen gelungenen Urlaub einfach mit dazu. Doch in welchen Citys erlebt man Wellness next level?

Editor’s Choice: Römische Romantik im Hotel Vilòn

Editor’s Choice: Römische Romantik im Hotel Vilòn

Das einzigartige „Hotel & Palazzo Vilòn“ präsentiert die traumhafte Hauptstadt Italiens von ihrer malerischsten Seite.

Sunnmøre-Alpen: On Tour in Norwegen

Sunnmøre-Alpen: On Tour in Norwegen

Gipfeltouren mit Fjordpanorama: Durch ihre Nähe zum Nordmeer zählen die Sunnmøre-Alpen zu den schneereichsten Regionen Norwegens. Die ­majestätischen Berge bieten im Winter ideale Bedingungen für außergewöhnliche Tiefschneeabenteuer, ganz ohne Massentourismus.

Nach oben blättern