Apulien
© beigestellt
DestinationsGourmetHotelInsiderTipps

Deshalb ist Apulien der Geheimtipp des Sommers

Beinahe meint man, im tiefen Süden Italiens zwischen der längsten Küstenlinie des Landes und den malerischen Städten eine Reise in die Vergangenheit zu machen.

26. Juli 2023


Apulien

© Getty Images

Bis vor wenigen Jahren war das sonnige Apulien im tiefen Süden Italiens noch ein absoluter Geheimtipp. Diejenigen, die es kannten, schätzten die Region für ihr Olivenöl, ihre bodenständige und dennoch exzellente Küche und die längste Küstenlinie des Landes. Wer regelmäßig seine Sommer hier verbrachte, tat dies fernab von luxuriösen Hotels, glamourösen Bars und Michelin-prämierten Restaurants. Doch immer mehr werden die Ferse und der Absatz des Stiefels zum Hotspot für alle, die Italien noch auf authentische Weise erleben möchten. Und obwohl sich Apulien vom Rest des Landes in vielen Dingen stark unterscheidet (Design, Hochkultur und Mode haben hier beispielsweise keine Priorität), verkörpert das Gebiet die Essenz des italienischen Lebensstils perfekt.

Apulien

© Getty Images

Die Ankunft von einzigartigen Luxushotels hat dem Ruf von Geheimtipp Apulien keinesfalls geschadet. Im Gegenteil: Die Spitzenhäuser Apuliens zählen mittlerweile zu den besten des ganzen Landes. Ihr Zugang zur Hotellerie ist nämlich alles andere als das übliche Strickmuster von Fünf-Sterne-Strandresorts. Bis heute wird etwa die örtliche Bauweise aus weiß getünchten Häusern und Hütten bewahrt. Doch wer denkt, dass es hier nur Strände und Olivenhaine gibt, irrt gewaltig: Spannende Städte, vom lebhaften Bari über das idyllische Ostuni bis zum barocken Lecce, warten nur darauf, entdeckt zu werden.

Apulien

© beigestellt

Kulinarisch ist die Region gemüselastig – mit einfachen Rezepten, die auf die relativ arme Vergangenheit des Gebiets zurückgehen, aber unvergleichliche Aromen entfalten. Auch Weinkenner werden die Vielfalt zu schätzen wissen, die weit über Primitivo, Negroamaro und Sangiovese hinausgeht.

Where to Stay

Masseria Calderisi

Apulien

© beigestellt

Für das liebevoll gestaltete Boutiquehotel wurde ein Bauernhof aus dem 17. Jahrhundert ganz im Sinne apulischer Tradition sorgfältig restauriert. Zwischen einem lebhaften Strand und knapp zehn Hektar Olivenhainen, Zitrus- und Mandelbäumen, Kräutergärten und Gemüsebeeten warten einladende Unterkünfte, die die pure Lebensfreude der Region verkörpern. Das Restaurant „La Corte“ serviert moderne apulische Küche, an der „Apero Bar“ gibt es die besten Negronis weit und breit.

Masseria Calderisi
Strada Comunale Sarzano, 12/A, 72015 Fasano BR, Italien
Tel.:  +39 080 433 4340
Web: masseriacalderisi.com
Preis:  DZ ab € 780,– pro Nacht

Masseria Torre Maizza

Apulien

© beigestellt

Das Luxushotel aus dem Hause Rocco Forte verbindet regionalen Charme mit italienischer Opulenz. Außerordentlich stylishe Zimmer und Suiten, Top-Gastronomie und das erholsame Ambiente sorgen für eine rundum fabelhafte Zeit. Schon längst kein Geheimtipp Apuliens mehr!

Masseria Torre Maizza
Contrada Coccaro 72015, Savelletri BR, Italien
Tel.: +39 080 43811
Webroccofortehotels.com
Preis: DZ ab € 1510,– pro Nacht

Masseria Torre Coccaro

Apulien

© beigestellt

Früher ein befestigtes Bauernhaus aus dem 16. Jahrhundert, heute eine familiengeführte Masseria – und eine klassische apulische Erfolgsgeschichte. Auch hier werden regionale Werte hochgehalten und für kommende Generationen bewahrt. Die Zimmer, Suiten und Villen warten mit Laidback Luxury vom Feinsten auf, vier Restaurants inklusive eines Beachclubs servieren frische Köstlichkeiten und das „AVEDA SPA“ bietet umfangreiche Treatments.

Masseria Torre Coccaro
Contrada Coccaro 8, 72015 Savelletri di Fasano BR, Italien
Tel.:  +39 080 482 9310
Web: masseriatorrecoccaro.com
Preis: DZ ab € 310,– pro Nacht

Palazzo Daniele

Apulien

© Cosmo Laera

Eine unvergleichliche Unterkunft wartet im Salento, wo kunstvolle Fresken – Originale aus dem 19. Jahrhundert – die Wände und Decken zieren. In den Suiten trifft modern auf antik; das Highlight des Hauses ist eine Orangerie mit Kaffeehaus.

Palazzo Daniele
Corso Umberto I 60, 73034 Gagliano del Capo LE, Italien
Tel.:  +39 338 870 5555
Web: palazzodaniele.com
Preis:  DZ ab € 425,–

Where to Eat

Due Camini

Apulien

© beigestellt

Eines der Restaurants im „Borgo Egnazia“ darf sich für seine kreative Küche mit einem Michelin-Stern schmücken.

Due Camini
Strada Comunale Egnazia, 72015 Savelletri BR, Italien
Tel.: +39 080 225 5351
Web: ristoranteduecamini.it

„A_Neto“

Apulien

© beigestellt

Das Lifestylehotel „Canne Bianche“ wartet mit einem entspannten Al-Fresco-Restaurant auf, das sich für seine täglich wechselnden Menüs an der vollen Bandbreite der apulischen Küche bedient und damit herrlich authentische Kreationen schafft.

„A_Neto“
Via Appia 32, 72015 – Torre Canne di Fasano,Brindisi, Italien
Tel.: +39 0804829839
Web: cannebianche.com

Dieser Artikel erschien in der Falstaff TRAVEL Ausgabe Sommer 2023.

Lesenswert

Markendebüt im Oman: The St. Regis Al Mouj Muscat Resort öffnet seine Türen

Markendebüt im Oman: The St. Regis Al Mouj Muscat Resort öffnet seine Türen

Endlich ist das lang erwartete St. Regis Oman eröffnet. Es trägt den klingenden Namen Al Mouj Muscat Resort und punktet unter anderem mit dem ersten Guerlain Spa des Landes.

Designhotels in Tirol: Dezente Eleganz

Designhotels in Tirol: Dezente Eleganz

Viele Designhotels sind austauschbar – in Tirol hingegen versteht man sich auf die kreative Fusion aus Tradition und Moderne: Hochwertige Materialien aus der Region treffen auf zeitgemäßen Minimalismus, Gemütlichkeit und Stil gehen innovative Wege.

Tirol: Faszination Berge

Tirol: Faszination Berge

Wer möchte bei diesem Ausblick nicht zum Gipfelstürmer werden? In Tirol entwickelt man sich automatisch zum Outdoor-Fan. Wie das gelingen kann? Mit einem breiten Angebot sowohl für Anfänger als auch für Familien und Profis.

Meist gelesen

Das Kronthaler: Auftanken beim Achensee

Das Kronthaler: Auftanken beim Achensee

Hoch über der Naturparkgemeinde Achenkirch und dem Tiroler Achensee, in beneidenswerter Alleinlage am Waldrand, erleben und spüren Sie Ihren schönsten Sommer.

Shortcuts: Alexa Chung

Shortcuts: Alexa Chung

Modedesignerin, Moderatorin, Model, Jetsetterin: Die 40-jährige Britin mit chinesischen Wurzeln ist auf der ganzen Welt zu Hause. Hier ist ihr Travel-Best-of.

Bergverliebt im Zillertal

Bergverliebt im Zillertal

Vor wunderschöner Gipfelkulisse wird gewandert, Ski gefahren und nach Herzenslust genossen – ein Urlaub im Zillertal lässt keine Wünsche offen!

Nach oben blättern