Jetzt Neu

Ausgabe Sommer 2021

Die schönsten Hotels, die besten Beaches, Island Hopping auf Griechenland und City Popping in Europas spannendsten Städten – das Falstaff TRAVEL Magazin präsentiert die besten Tipps für das langersehnte Reise-Comeback in 2021!

51089725909_ef1dba2592_o (1)
© Wanderlust Glamping
DestinationsExperiencesFamilieInsiderLuxusTipps

Glamping: Europas schönste Locations für den Urlaub im Luxuszelt

Glamping verbindet die Schönheit der Natur mit einem gewissen Luxus-Faktor. Wer in Europa unterwegs ist, darf sich diese Locations nicht entgehen lassen.

9. September 2021


Die Firma Lotus Belle stellt Luxuszelte für Glamping-Fans her und macht einige Hotspots in Europa dadurch zu Glamping-Oasen. Diese vier Adressen sind der ideale Start für Glamping-Beginner und vor allem im Spätsommer und Herbst absolute Highlights. Wir verraten Ihnen die besten Glamping-Geheimtipps! 

glampingwelt.com 

Pop-up Glamping Laax, Schweiz

In 2.000 m Höhe und mit Aussicht auf die umliegenden Wälder sowie die Bündner Bergwelt bietet das TCS Pop-up Glamping Laax ein einzigartiges Erlebnis in unglaublichen Höhen. Angeboten werden 17 Lotus-Belle-Tents, die mit Strom, Heizung und eigenen Öko-Toiletten ausgestattet sind.

Noch luxuriöser ist es nur in dem 65 Quadratmeter großen Mahal-Zelt, das zusätzlich einen Kühlschrank, eine Kaffeemaschine, eine Lounge-Area mit Sessel und Sofa sowie einen Essbereich bietet. Wer jetzt ans mühsame selber Kochen denkt, hat weit gefehlt. Denn das Bergrestaurant Stella bietet jeden Abend ein 3-Gang-Menü. Auch ein Candlelight-Dinner auf der eigenen Terrasse vor dem Zelt ist möglich. Ein unvergesslicher Abend ist dabei garantiert.

Preis: zwischen 298 und 890 CHF (umgerechnet zwischen 274 und 819 Euro), Halbpension inklusive

Glamping der Extraklasse gibt es in der Schweiz. Credit: Nicholaslliano

Lama Glamping an der Algarve, Portugal

Wer noch nie an der Algarve in Portugal war, muss sich die Destination definitiv auf seine To-do-Liste schreiben. Und was gibt es besseres, als bei einem Urlaub gleich auch die Landschaft Portugals besser kennenzulernen. Das dortige Glamping-Areal besticht mit Traumblick auf den Atlantik und nur wenigen Metern Fußweg zum privaten Pool.

Auch der längste Strand der Westalgarve - die Meia Praia - ist nur ein paar Minuten entfernt. Außerdem locken das nahegelegene Lagos und das als Naturparadies bekannte Mündungsdelta des Ribeira de Odiáxere. Zahlreiche Freizeitangebote wie Tennis, BBQ und der wunderschöne Garten laden zusätzlich zu einem ausgedehnten Urlaub ein.

Preis: zwischen 50 und 100 Euro pro Nacht

Die Algarve einmal anders entdecken. Credit: Lama Glamping

Thorséng Nature Resort in Fünen, Dänemark

Die Stargazer-Zelte im Thorséng Nature Resort sind mit transparenten Dächern ausgestattet, sodass man nachts vom Bett aus in den Sternenhimmel schauen kann. Ideal also für einen entspannten Kurzurlaub mit dem Partner oder auch, um einfach einmal alleine abzuschalten.

Ganz nach dem in Dänemark beliebten hygge-Motto verspricht die Glamping-Anlage in Fünen pure Entspannung und Ruhe. Das nur 200 Meter entfernte Meer ist der ideale Ort, um einmal richtig abzuschalten und die Alltagssorgen zu vergessen. Die Anlage lädt außerdem mit einem hübschen Café-Restaurant, einem Spa-Bereich, Indoor-Pool und zahlreichen Treatment-Angeboten zu einem ausgedehnten Wellness-Urlaub ein.

Preis: 5.490 kr pro Nacht (umgerechnet etwa 738 Euro)

Dem Himmel so nah in Dänemark. Credit: Thorseng Nature Resort

Glamping Gozdna Jasa in den Julischen Alpen, Slowenien

Wer auf der Suche nach mehr Abenteuer ist, sollte einen Glamping-Ausflug nach Slowenien wagen. Denn egal, ob Fliegenfischen, Rafting oder Stand-up-Paddling: Das Glamping Gozdna Jasa Ressort bietet unglaubliche Freizeitmöglichkeiten.

In der Dreiländerregion Slowenien/Italien/Österreich präsentieren sich die Alpen als riesiger Abenteuerspielplatz. Mittendrin und fast direkt am Fluss befindet sich das einzigartige Areal. Eine Oase für Abenteurer und Naturfreunde.

Preis: 125 Euro je Zelt pro Nacht, inkl. Frühstückskorb

Ein Paradies für Naturliebhaber. Credit: Glamping Gozdna

Lesenswert

Hochgenuss!

Hochgenuss!

Die Zeiten, als der Einkehrschwung für Gourmets noch eine eher unbefriedigende Angelegenheit war, sind glücklicherweise längst vorbei. Einige Skihütten sind mittlerweile Fine-Dining-Destinationen par excellence und laden zu kulinarischen Gipfelstürmen auf höchstem Niveau ein.

Best of Outdoor Natural Hot Springs

Best of Outdoor Natural Hot Springs

Wenige Naturphänomene sind so entspannend und beeindruckend zugleich: Werden heiße Quellen nicht ihrer Ursprünglichkeit beraubt, darf man darin auf besondere Erlebnisse hoffen – positive Aspekte für die Gesundheit inklusive.

One&Only Desaru Coast/Malaysien – Hotel Review

One&Only Desaru Coast/Malaysien – Hotel Review

Der einzige Weg zu vollkommener Entspannung führt über One&Only. Der Hotelkette ist mit dem Resort an der Desaru Coast Außergewöhnliches gelungen.

Meist gelesen

10 Fragen an den Reisedoc

10 Fragen an den Reisedoc

Was tun, wenn man in einem fremden Land krank wird? Mit dem Reisedoc der Europäischen Reiseversicherung fährt der Arzt via App mit auf die Reise und steht bei Problemen mit Rat und Tat zur Seite!

Der Tourismusversteher: Jürg Schmid

Der Tourismusversteher: Jürg Schmid

Reisen ist ein menschliches Grundbedürfnis. Davon ist Trendforscher und Tourismusexperte Jürg Schmid überzeugt. Im Interview spricht er über die Zukunft des Reisens.

Die Reise zum Ich

Die Reise zum Ich

Die Pandemie hat etwas auf den Weg gebracht, das sich bereits vorher abzeichnete: Die Selbstwahrnehmung hat sich verändert. Wellness fällt in diesem Kontext eine neue Gewichtung zu, Schönheit wurde zugunsten von Ausstrahlung eingetauscht. Wellbeing und Happiness sind das Mantra der Stunde.

Nach oben blättern