51089725909_ef1dba2592_o (1)
© Wanderlust Glamping
DestinationsExperiencesFamilieInsiderLuxusTipps

Glamping: Europas schönste Locations für den Urlaub im Luxuszelt

Glamping verbindet die Schönheit der Natur mit einem gewissen Luxus-Faktor. Wer in Europa unterwegs ist, darf sich diese Locations nicht entgehen lassen.

9. September 2021


Die Firma Lotus Belle stellt Luxuszelte für Glamping-Fans her und macht einige Hotspots in Europa dadurch zu Glamping-Oasen. Diese vier Adressen sind der ideale Start für Glamping-Beginner und vor allem im Spätsommer und Herbst absolute Highlights. Wir verraten Ihnen die besten Glamping-Geheimtipps! 

glampingwelt.com 

Pop-up Glamping Laax, Schweiz

In 2.000 m Höhe und mit Aussicht auf die umliegenden Wälder sowie die Bündner Bergwelt bietet das TCS Pop-up Glamping Laax ein einzigartiges Erlebnis in unglaublichen Höhen. Angeboten werden 17 Lotus-Belle-Tents, die mit Strom, Heizung und eigenen Öko-Toiletten ausgestattet sind.

Noch luxuriöser ist es nur in dem 65 Quadratmeter großen Mahal-Zelt, das zusätzlich einen Kühlschrank, eine Kaffeemaschine, eine Lounge-Area mit Sessel und Sofa sowie einen Essbereich bietet. Wer jetzt ans mühsame selber Kochen denkt, hat weit gefehlt. Denn das Bergrestaurant Stella bietet jeden Abend ein 3-Gang-Menü. Auch ein Candlelight-Dinner auf der eigenen Terrasse vor dem Zelt ist möglich. Ein unvergesslicher Abend ist dabei garantiert.

Preis: zwischen 298 und 890 CHF (umgerechnet zwischen 274 und 819 Euro), Halbpension inklusive

Glamping der Extraklasse gibt es in der Schweiz. Credit: Nicholaslliano

Lama Glamping an der Algarve, Portugal

Wer noch nie an der Algarve in Portugal war, muss sich die Destination definitiv auf seine To-do-Liste schreiben. Und was gibt es besseres, als bei einem Urlaub gleich auch die Landschaft Portugals besser kennenzulernen. Das dortige Glamping-Areal besticht mit Traumblick auf den Atlantik und nur wenigen Metern Fußweg zum privaten Pool.

Auch der längste Strand der Westalgarve - die Meia Praia - ist nur ein paar Minuten entfernt. Außerdem locken das nahegelegene Lagos und das als Naturparadies bekannte Mündungsdelta des Ribeira de Odiáxere. Zahlreiche Freizeitangebote wie Tennis, BBQ und der wunderschöne Garten laden zusätzlich zu einem ausgedehnten Urlaub ein.

Preis: zwischen 50 und 100 Euro pro Nacht

Die Algarve einmal anders entdecken. Credit: Lama Glamping

Thorséng Nature Resort in Fünen, Dänemark

Die Stargazer-Zelte im Thorséng Nature Resort sind mit transparenten Dächern ausgestattet, sodass man nachts vom Bett aus in den Sternenhimmel schauen kann. Ideal also für einen entspannten Kurzurlaub mit dem Partner oder auch, um einfach einmal alleine abzuschalten.

Ganz nach dem in Dänemark beliebten hygge-Motto verspricht die Glamping-Anlage in Fünen pure Entspannung und Ruhe. Das nur 200 Meter entfernte Meer ist der ideale Ort, um einmal richtig abzuschalten und die Alltagssorgen zu vergessen. Die Anlage lädt außerdem mit einem hübschen Café-Restaurant, einem Spa-Bereich, Indoor-Pool und zahlreichen Treatment-Angeboten zu einem ausgedehnten Wellness-Urlaub ein.

Preis: 5.490 kr pro Nacht (umgerechnet etwa 738 Euro)

Dem Himmel so nah in Dänemark. Credit: Thorseng Nature Resort

Glamping Gozdna Jasa in den Julischen Alpen, Slowenien

Wer auf der Suche nach mehr Abenteuer ist, sollte einen Glamping-Ausflug nach Slowenien wagen. Denn egal, ob Fliegenfischen, Rafting oder Stand-up-Paddling: Das Glamping Gozdna Jasa Ressort bietet unglaubliche Freizeitmöglichkeiten.

In der Dreiländerregion Slowenien/Italien/Österreich präsentieren sich die Alpen als riesiger Abenteuerspielplatz. Mittendrin und fast direkt am Fluss befindet sich das einzigartige Areal. Eine Oase für Abenteurer und Naturfreunde.

Preis: 125 Euro je Zelt pro Nacht, inkl. Frühstückskorb

Ein Paradies für Naturliebhaber. Credit: Glamping Gozdna

Lesenswert

Life’s a Beach: 7 traumhafte Strände in Dalmatien

Life’s a Beach: 7 traumhafte Strände in Dalmatien

Von Goldenen Hörnern und versteckten Höhlen bis hin zu feinen Sandstränden: Kroatien, und vor allem die Region Dalmatien, ist bekannt als wahres Strandparadies. Wo man diesen Sommer sein Handtuch ausbreiten sollte, verraten wir.

Das sind die besten Hotels in Dalmatien

Das sind die besten Hotels in Dalmatien

Die Dalmatinische Küste ist eine traumhaft schöne Gegend, die vor Geschichte sprüht und mit viel unberührter Natur aufwartet. Anspruchsvolle Reisende finden hier romantische Inseln, strahlend blaues Wasser und sagenumwobene Altstädte. Wir stellen die besten Hotels in Dalmatien vor.

Dalmatien Bucketlist: 10 Dinge, die man im Süden Kroatiens erleben muss

Dalmatien Bucketlist: 10 Dinge, die man im Süden Kroatiens erleben muss

Der sonnige Landstrich zwischen Zadar und Dubrovnik lockt mit einigen Besonderheiten. So bieten sich hier nicht nur Ausflüge zu funkelnd grünen Seen und UNESCO-Welterbestätten an, sondern auch auf ferne Planeten und in fremde Welten.

Meist gelesen

Great Migration: Die einzigartige Wildlife Experience

Great Migration: Die einzigartige Wildlife Experience

Wenn sich rund 1,5 Millionen Gnus und 250.000 Zebras und Gazellen todesmutig in die Fluten stürzen, hat eines der spektakulärsten Tierphänomene seinen Höhepunkt erreicht: Wer die Great Migration einmal miterlebt hat, vergisst sie nie wieder. Unvergesslich ist auch der Komfort in den luxuriösen Safaricamps.

Das sind die 10 besten Restaurants in Dalmatien

Das sind die 10 besten Restaurants in Dalmatien

Wer in Dalmatien unterwegs ist, der wird sich nicht nur schnell für die vielen Strände und idyllischen Inseln begeistern können, sondern auch für die Küche der historischen Region. Von Dubrovnik bis nach Split: Diese 10 Restaurants sind den Abstecher wert.

Back to the Roots

Back to the Roots

Ob Biohacking auf den Malediven, ein Outdoor-Kochkurs in der Arktis oder ein Besuch im Wald, um Pilze für das Abendessen zu sammeln, während das Handy an der Hotelrezeption bleibt: „Back to the Roots“-Erfahrungen boomen. Luxushotels bieten maßgeschneiderte Urlaube an, die uns die Natur und traditionelle Rituale hautnah erleben lassen.

Nach oben blättern