_IMG2764_bearbeitet_BW_1500
© Elegant Travel
BeachExperiencesInsiderLuxusPortrait

Ihr direkter Draht ins Paradies

Jahrelange Hands-on-Erfahrung macht Dominik Babel und sein Team von Elegant Travel zu Experten für das Inselparadies Malediven.

24. Juni 2021


Von den Malediven geht schon seit Jahren eine besondere Faszination aus. Aber was macht sie gerade in diesem Jahr so anziehend?

Zum einen sind es natürlich die Natur und Artenvielfalt, zum anderen aber auch die Sicherheit. Das „One Island, One Resort“-Prinzip und die vorherrschenden Hygienemaßnahmen machen sie zu einer der sichersten Urlaubsdestinationen in diesem Jahr.

Apropos sichere Destination: Gibt es besondere
Gesundheitskonzepte?

Neben den lückenlosen Testungen vom Reisestart bis zum Fiebermessen und Testen bei der Ankunft sind die Malediven mittlerweile auch schon sehr weit mit dem Impffortschritt. Die Resortmitarbeiter sind zu 100 Prozent geimpft, vereinzelte Resorts bieten Impfungen auch für ankommende Gäste an. Das erhöht die Sicherheit enorm.

Wie findet man seine perfekte Insel?

Da spielt unsere Erfahrung eine wichtige Rolle. Wir fragen die Kunden, welche Hotels sie sonst gern bereisen und was ihnen im Urlaub wichtig ist – darauf basierend machen wir Vorschläge anhand der USPs unserer Hotels. Will man mit seiner Familie reisen oder einfach mit dem Partner eine Auszeit genießen? Je genauer wir die Wünsche kennen, desto individueller können wir unsere Kunden beraten und gemeinsam ihr Urlaubsparadies finden.

Was tut sich Neues auf den Malediven?

Sehr viel! Waren Resorts in den letzten Jahren von ausländischen General Managern geleitet, wird jetzt auch aktiv die einheimische Bevölkerung eingebunden und Möglichkeiten zur Ausund Weiterbildung werden geboten. Mittlerweile gibt es sogar einige einheimische GMs in Luxusresorts, die eine enorme Vorbildwirkung haben. Die Hotels bemühen sich aktiv um die Zukunft des Tourismus auf den Malediven und darum, dass das Knowhow stetig steigt und Fachkräfte nicht nur „importiert“ werden, sondern aus den eigenen Reihen kommen.

„Welchen Namen hat Ihr Paradies? Gemeinsam finden wir es heraus.“

Gibt es Neuigkeiten im Bereich Wellness?

Hier geht die Bewegung in Richtung Medical Health und nicht mehr nur „klassische“ Wellness. Die Malediven sind ja bekannt für entspannten Urlaub, Medical Spas wie beispielsweise in Europa oder Asien gibt es nur vereinzelt. Ein aktuelles Beispiel ist das Resort „Joali“, das mit dem „Joali Being“ eine ganzheitliche und medizinische Art der Gesundheitsvorsorge auf die Malediven bringt. In Zukunft werden die Angebote auch längerfristige Therapien und Langzeitaufenthalte einschließen, damit Gäste langfristig etwas für ihre Gesundheit unternehmen und nebenbei das Inselparadies Malediven genießen können!

Sieht diese Zukunft denn auch nachhaltig aus?

Definitiv. Dabei reden wir nicht nur oberfl ächlich von erneuerbaren Energien und Recycling – hier geht es darum, auch nachhaltig und authentisch Veränderung zu bewegen. Neben der Ausbildung zum Tourismus-Fachpersonal legen die Resorts auf den Malediven auch Wert auf die Bildung der allgemeinen Bevölkerung: Schulen werden gebaut und fi nanziert, die den Naturschutzgedanken schon von klein auf beibringen und auch auf den Inseln der Einheimischen Schritte in Richtung einer nachhaltigen Zukunft setzen.

© Sonvea Fushi, Joali

Dieser Artikel erschien in der Falstaff TRAVEL Ausgabe Winter 2020.

Lesenswert

Christoph Krabichler: Tirol am Teller

Christoph Krabichler: Tirol am Teller

Die Tiroler Kochkunst ist so vielfältig wie die Täler des Landes – der Nasse­reither Christoph Krabichler liefert mit seinem Kochbuch Habitat den jüngsten Beweis dafür.

Bitte zu Tisch: Genusshotels in Tirol

Bitte zu Tisch: Genusshotels in Tirol

Der „Gipfel des Genusses“ darf in Tirol wörtlich ­genommen werden – denn vom futuristischen Hauben­restaurant auf über 3000 Metern bis zur gemütlichen alpinen ­Stube im Tal findet man zahl­reiche Genusshotels, die mit kreativer und ­bodenständiger Kulinarik auf höchstem Niveau ­punkten.

Das sind die schönsten Sport- und Aktivhotels im Tiroler Oberland

Das sind die schönsten Sport- und Aktivhotels im Tiroler Oberland

Der westliche Teil Tirols ist von dramatischen Berglandschaften und saftige Täler geprägt – sowie einige der schönsten Adressen für einen Aktivurlaub.

Meist gelesen

Gourmetparadies Tirol – die Welt zu Gast

Gourmetparadies Tirol – die Welt zu Gast

Längst vorbei sind die Zeiten, als man mit Tirol noch hauptsächlich deftige Skihütten-Kulinarik verband – heute hat sich das Bundesland nämlich zu einem feinen Gourmet- Hotspot gemausert, der auch den internationalen Vergleich nicht scheuen muss. Eine Spurensuche im Westen Österreichs.

Luxus neu definiert: Maradiva Villas Resort & Spa

Luxus neu definiert: Maradiva Villas Resort & Spa

Nach einer atemberaubenden Renovierung bietet das Edelresort wieder unvergessliche Erlebnisse im Tropenparadies Mauritius.

Limonada Dance Company: Tirol tanzt um die Welt

Limonada Dance Company: Tirol tanzt um die Welt

Enrique Gasa Valga entwickelt mit seiner Limonada Dance Company in Innsbruck ­großartiges Tanztheater – und ist damit auf den Bühnen Europas zu sehen.

Nach oben blättern