Travelguide_Mallorca_Gschwandtner_Titelbild_1500
AdventuresAktivBeachDesignExperiencesInsider

Mallorca by Florian Gschwandtner

My home away from home

12. März 2020


Mallorca, Spanien

Mich zieht es immer wieder auf eine Insel im Mittelmeer. Genauer gesagt nach Mallorca. Wir haben dort eine kleine Wohnung und inzwischen ist die Insel wie ein zweites Zuhause für mich geworden. Mallorca ist vielfältig und es ist ungerecht, dabei nur an den Ballermann zu denken. Den brauche ich gar nicht. Ich entspanne mich lieber und das geht am besten auf meiner Dachterrasse im Liegestuhl mit guter Musik im Ohr. Zu Mallorca passt für mich der Song Danza Kuduro von Don Omar. Den höre ich dort besonders oft.

Gut essen, das geht natürlich nicht nur auf dem spanischen Festland. Mein Geheimtipp für einen gelungenen Besuch ist das Kingfisher Restaurant in Port de Sóller. Direkt im Hafen gelegen bietet dieses Lokal neben einer abwechslungsreichen Speisekarte auch ein schönes Ambiente. Wenn ich erst einmal satt bin, endet der perfekte Abend für mich mit einer Flasche Wein am Hafen von Portals Nous. Aber nicht nur der Hafen ist romantisch. In Yachthafennähe gibt es einen kleinen Strand, der seinen ganz eigenen Charme hat. Anders als all die überladenen Hotelstrände. Gerne liege ich in meiner Freizeit dort und lasse mir die Sonne auf den Rücken scheinen.

“Der perfekte Abend endet für mich mit einer Flasche Wein am Hafen von Portals Nous.”

Ein bisschen mehr Zeit braucht man für die Runde um die Insel. Aber auch die lohnt sich. Mallorca ist auch naturell sehr vielseitig und der Westen hat teilweise eine andere Vegetation als zum Beispiel der Osten. So hat jeder Teil sein eigenes Flair und ist sehenswert.

Doch bei all den vielen Dingen, die Touristen auf der Insel unternehmen können – wirklich entspannt bin ich persönlich nur, wenn ich einfach einmal gar nichts tue und in Ruhe aufs Meer schaue. Und das, obwohl ich sonst im Leben wirklich ein Draufgänger bin, der eher risikofreudig als langweilig ist. Ich nutze die Insel also zum Seele-Baumeln-Lassen. Die Vorzüge meines Lieblingsreiseziels lassen sich in wenigen Worten zusammenfassen: Mallorca ist nicht allzu weit weg und bringt nahezu immer eine Sonnengarantie mit sich; das macht dieses Urlaubsziel so perfekt für mich.

“Mallorca ist total abwechslungsreich.”

Meine Gedanken zu Mallorca

Ich liebe diesen Ort, weil…

…wir dort eine kleine Wohnung haben und es sich wie ein zweites zu Hause anfühlt

Die beste Art, den Tag dort zu verbringen ist…

…einfach auf der Dachterrasse und dem Liegestuhl mit guter Musik

Wenn ich auf Mallorca bin, liebe ich es ….

…wenn ich wirklich entspannt bin, liebe ich es einfach gar nichts zu tun

Der perfekte Abend auf Mallorca endet mit:

…einer Flasche Wein am Hafen von Portals Nous

Der außergewöhnlichste Platz auf Mallorca ist…

…das Meer und die Runde um die Insel

Was sollte man auf Mallorca unbedingt sehen / erleben:

Portals Nous den kleinen Strand in Yachthafennähe

Ihr Lieblings-Reiseziel in einem Satz zusammengefasst:

Nicht allzu weit weg und bringt nahezu immer eine Sonnengarantie mit sich

Ein Blick in mein Leben

Ihre größte Leidenschaft:

Sport

Was ist für Sie der beste Moment des Tages:

Das Nichts tun nach dem Abendessen

Was inspiriert Sie?

Interessante Menschen

Wie würde ein guter Freund Sie beschreiben:

Lustig, Ehrgeizig und Zielstrebig

Ihr Lifestyle in 5 Wörtern:

Draufgänger, Stylish, Modern und Gleichzeitig fad, Risikofreudig

Ihre Lebensphilosophie lautet

There is always a way

Was sollten wir sonst noch über Sie wissen?

Wer nicht reist, der hat keine Ahnung ?

Reisen bedeutet für Sie:

Die Welt ein bisschen besser verstehen und immer wieder den Horizont zu erweitern

Kingfisher Restaurant

Bildcredit: Florian Gschwandtner; Bigstock www.bigstockphoto.com;

Florian Gschwandtner

Er hat nicht nur beruflich mit Fitness zu tun, er ist auch selbst eine Sportskanone: Florian Gschwandtner. Der 34-jährige „Multi-Mind“ ist Gründer und CEO des weltweit erfolgreichen Unternehmens Runtastic, das 2015 von der Adidas-Gruppe übernommen wurde. Wer nicht reist, hat laut Gschwantner keine Ahnung. Denn nur so könne man die Welt ein bisschen besser verstehen und immer wieder den Horizont erweitern. Wo Gschwandtner das selbst zelebriert, das berichtet er exklusiv im TRAVEL DIARY.

Lesenswert

XL-Umbau: Grand Hotel Fasano wird zur Wellness-Oase

XL-Umbau: Grand Hotel Fasano wird zur Wellness-Oase

Im Grand Hotel Fasano am Gardasee steht bald Entspannung der Extraklasse auf dem Plan. Ende März eröffnet der brandneue Spa des Hauses. Falstaff TRAVEL hat alle Infos.

Das sind die 5 besten Hotels auf Teneriffa

Das sind die 5 besten Hotels auf Teneriffa

Teneriffa, die Insel des ewigen Frühlings, lockt ganzjährig als Sport- und Erholungsparadies. Das sind die 5 besten Hotels für den Inselurlaub auf der kanarischen Trauminsel.

So sieht das neue Cook’s Club Kolymbia auf Rhodos aus

So sieht das neue Cook’s Club Kolymbia auf Rhodos aus

Die Erfolgsgeschichte vom Cook's Club auf Rhodos geht weiter: Nachdem 2022 das 2. Hotel der Marke auf der Insel eröffnet wurde, freut man sich exakt ein Jahr später über ein weiteres Opening.

Meist gelesen

Die besten Naturparks im spanischen Kastilien-León

Die besten Naturparks im spanischen Kastilien-León

Spektakuläres Hochgebirge, mystische Höhlen, Schluchten und weite Täler – die besondere Landschaft in Spanien verzaubert. In speziellen Naturparks kann man die Schönheit des Landes bewundern.

Ischgls Gourmet-Hotspot Hotel Seiblishof glänzt mit Fine Dining

Ischgls Gourmet-Hotspot Hotel Seiblishof glänzt mit Fine Dining

Ski-in, Ski-out: In zentraler Lage in Ischgl, unweit der Skiabfahrt gelegen, setzt das Superior Hotel Seiblishof ganz besondere Maßstäbe – vor allem, wenn es ums Thema Kulinarik geht. Ohne Zweifel Ischgls Gourmet-Hotspot.

Die besten Insider-Tipps für Zermatt

Die besten Insider-Tipps für Zermatt

Als höchstgelegenes Skigebiet Europas ist Zermatt natürlich ein Eldorado für Wintersportler, an dem sich Skisportbegeisterte aus aller Welt treffen.

Nach oben blättern