_DSC7875_neu_1500
© Radisson Blu Resort & Spa Split
AdvertorialBeachTipps

Mediterrane Hochgefühle in Split

Entspannte Vibes im Mistral Beach Club und Erholung pur im neu renovierten SPALATO Spa - das 5* Hotel Radisson Blu Resort & Spa in Split präsentiert sich mit zahlreichen Neuerungen als sommerliche Urlaubs-Oase.

10. August 2021


Sommer, Sonne, Beachvibes! Das 5* Hotel Radisson Blu Resort & Spa in Split lockt in diesem Sommer mit komplett erneuertem Look aus der Hand der BWM Architekten. Nicht nur das SPALATO Spa, sondern auch die Lobby erstrahlen in neuem Glanz. Auch der angesagte Mistral Beach Club präsentiert sich mit Neuerungen. Direkt an der Küste Dalmatiens gelegen und nur wenige Gehminuten von der Altstadt Splits und dem UNESCO Weltkulturerbe Diokletianpalast entfernt, ist das Resort zudem der ideale Ausgangspunkt für sommerliche Entdeckungstouren.

Luxuriöses Design und beste Lage - das Radisson Blu Resort & Spa in Split ist der Geheimtipp für den Sommer. ©Radisson Blu Resort & Spa Split

Heiße Beats und schicke Atmosphäre

Der neu eröffnete Mistral Beach Club versprüht Lebensfreude pur und verschreibt sich ganz dem Motto „Slow down & just fjaka“. Sonnenanbeter räkeln sich auf den Sonnenliegen am Deck oder am Kieselstrand. Wer will, kann sich in den Premium Cabanas auf dem Deck von den Massage-Therapeuten des Resorts verwöhnen lassen, oder die Aussicht in den Cabanas on the Rocks genießen - diese punkten zudem mit ganztägigem Erfrischungsmenü. Tagsüber sorgen DJ's mit heißen Beats und die Gin Tonic Happy Hour für die passende Stimmung, während das Mistral Restaurant abends mit der mediterranen Küche und feinen Weinen kulinarisch verführt.

Entspannt heißen Beats der DJ's lauschen, oder einfach die Sonne und das Meer genießen - der Mistral Beach Club ist der Hotspot für Sonnenanbeter. ©Radisson Blu Resort & Spa Split

Ruhe-Oase

Wer eine Auszeit vom Alltag sucht und sich einfach entspannen möchte, der ist im neu renovierten SPALATO Spa genau richtig. Das Interior punktet mit warmen Erdfarben und luxuriösen Möbeln. Das Meeresrauschen ist ein sanfter Begleiter beim meditieren und beim Entspannen auf der Terrasse mit Meerblick. Im Spa-Menü findet man neben dalmatinischen Signature-Treatments auch allseits bekannte Anwendungen. Für die Behandlungen verwenden die Therapeuten nur ausgezeichnete Öle und Kräuter. Die Treatments selbst basieren auf den drei Elementen Stein, Wasser und Luft. Die großzügigen In- und Outdoorpools und ein Private Spa runden das Verwöhn-Angebot perfekt ab.

Warme Farben und elegantes Interior: das neue SPALATO Spa überzeugt Wellnessbegeisterte. ©Radisson Blu Resort & Spa Split

Lesenswert

Interalpen-Hotel Tyrol:  Eine Klasse für sich

Interalpen-Hotel Tyrol: Eine Klasse für sich

In einzigartiger Alleinlage inmitten der Tiroler Alpen hat sich das Luxusresort mit ­entspannter Eleganz und Service auf höchstem Niveau einen Namen gemacht.

Auf Reisen mit Allegra Antinori

Auf Reisen mit Allegra Antinori

Allein der Name zergeht auf der Zunge. Die mittlere Tochter von Marchese Piero Antinori führt gemeinsam mit ihren Schwestern Albiera und Alessia das traditionsreichste italienische Weingut – das seit mehr als 600 Jahren im Eigentum der Familie ist, in 26. (!) Generation. Wein ist natürlich auch bei ihren Reisen ein großes Thema.

Die schönsten Restaurants in Paris: Aufgefrischte Ikonen und Neueröffnungen

Die schönsten Restaurants in Paris: Aufgefrischte Ikonen und Neueröffnungen

Die Gourmethauptstadt Paris ist im ständigen Wandel: Ikonen werden laufend neu erfunden, während Newcomer die Szene beleben. Diese Adressen sollte man auf jeden Fall aufsuchen.

Meist gelesen

Lanzarote: Nicht von dieser Welt

Lanzarote: Nicht von dieser Welt

Lanzarote ist das vulkanschwarze Schaf der Kanaren: lavahart und außerplanetarisch. Nirgendwo sonst zieht die Natur so ihre Register, um den Menschen an der Weltwerdung teilhaben zu lassen.

Kamba African Rainforest Experiences: Einzigartiger Luxus in der Wildnis

Kamba African Rainforest Experiences: Einzigartiger Luxus in der Wildnis

Die unberührte Wildnis der Republik Kongo hautnah erleben: Wer eine authentische Verbindung zur Natur sucht, ist bei Kamba African Rainforest Experiences genau richtig.

Hapag-Lloyd: Abschlag an Bord

Hapag-Lloyd: Abschlag an Bord

Eine Kreuzfahrt kann so viel mehr sein als bloß Exkurse an Land und das süße Nichtstun an Bord: Bei einer Golfreise mit „Hapag-Lloyd“ kommen reisefreudige Golfspieler in den Genuss der schönsten Greens rund um den Globus.

Nach oben blättern