Once in a lifetime Trips
© Four Seasons Hotels & Resorts
ExperiencesInsiderLuxus

Once in a Lifetime: So reisen Anspruchsvolle

Wer denkt, schon überall gewesen und nicht mehr so leicht zu beeindrucken zu sein, sollte vielleicht nicht nach neuen Destinationen, sondern nach neuen Arten zu reisen suchen. Vier Vorschläge für Once in a Lifetime Trips.

21. März 2022


Es gibt Momente, die sind einfach unbezahlbar. Und das nicht nur, weil sie das Bankkonto um eine höhere Summe erleichtern. Sondern weil sie Erinnerungen schaffen, die man für immer und ewig im Herzen trägt. Egal, ob es nun die Weltreise im Privatjet oder der Trip mit eigenem Concierge ist: diese exklusiven Arten zu reisen sind echte Once in a Lifetime Erlebnisse und sorgen für unvergessliche Eindrücke. 

 

1. Weltreise im Four Seasons Private Jet

Der Luxusliner fliegt seine Gäste zu den schönsten Zielen der Welt. © Four Seasons

Das führende Luxushospitality-Unternehmen Four Seasons verzaubert seine Gäste nicht nur in seinen Häusern rund um den Globus. Sondern auch über den Wolken. Denn im neu gestalteten Four Seasons Privatjet, einem umgebauten Airbus A321neo-LR, wird aus der Flugreise ein Teil des Urlaubs. Das exklusive Erlebnis ist 48 Gästen vobehalten. Jeder Passagier wird von der Buchung bis zur sicheren Rückkehr nach Hause individuell betreut.

 

Mit an Bord sind neben der umsichtigen Crew auch ein Concierge, der Chefkoch und ein Arzt. Die Gäste der familienfreundlichen 13-tägigen Reise "African Wonders" erleben sieben beeindruckende Reiseziele in 13 Tagen. Wer sich auf die "Timeless Encounters" Tour begibt, fliegt in 24 Tagen zu den spektakulärsten Reisezielen der Welt. Und "International Intrigue" führt auf vier Kontinente. Die Reisen sind ab ca. € 120.000,-/Person erhältlich. Inkludiert sind alle Flüge, Übernachtungen in Four Seasons Hotels und die Verpflegung.Weitere Informationen: fourseasons.com

 

2. Eine Luxusyacht chartern

Die Prana by Atzaró gilt als luxuriöseste Yacht der Welt. © Prana by Atzaró

Die komplett aus Holz handgefertigte Phinsi Yacht Prana by Atzaró kennt man nicht erst, seit Kim Kardashian den Luxuskahn einige Zeit lang gechartert hat. Sie ist schon seit sie vor drei Jahren zum ersten Mal in See stach auf vielen Once in a Lifetime Bucketlists ganz oben platziert. Kein Wunder, bietet der majestätische Zweimaster doch jeden erdenklichen Luxus an Bord. Dazu kommen Routen, die zu den abgelegensten Destinationen in indonesischen Gewässern führen. pranabyatzaro.com

 

3. Mit Concierge verreisen

Der Reisebetreuer kennt den Weg und nimmt seinen Gästen jede Planungsarbeit ab. © Shutterstock

Keine Lust, sich selbst großartig Gedanken darüber zu machen, wo nun die besten Instagram-Hotspots einer Destination sind, wo es das authentischste Essen gibt und wie man in der Reisedestination am besten von A nach B kommt? Während für viele Menschen die Planung eines Trips Teil des Abenteuers ist, handelt es sich für andere um die nervigste Sache der Welt. Genau hier setzen Anbieter wie Enchanting Travels an. Sie nehmen ihren Gästen nicht nur die Planung ab, sondern stellen ihnen einen Begleiter während der gesamten Reise an die Seite.  Der ist eine Art "Travelbuddy" oder auch Concierge. Flexibel reagiert er vor Ort auf Anfragen seiner Gäste. Selbst, wenn es sich um die Bitte handelt, er möge doch in Indien ein süditalienisches Restaurant auftun. 

 

4. Eine Insel mieten

Thanda Island erfüllt den Traum vom Robinson Crusoe-Trip. © Thanda Island

Inseln gelten als Inbegriff von Ruhe, Erholung und Entspannung. Weit weg vom Alltag, inmitten von glasklarem Wasser scheint der Alltag unendlich weit weg. Wer dieses Gefühl noch mit absoluter Privatsphäre verstärken möchte, sollte sich für seinen nächsten Trip einfach eine eigene Insel mieten. Dieser Traum vom Once in a Lifetime Erlebnis wird zum Beispiel auf Thanda Island wahr. Das Eiland vor der Küste von Tansania bietet alle Annehmlichkeiten, die sich anspruchsvolle Reisende wünschen. Als Unterkunft steht eine schneeweiße Villa im New England Stil zur Verfügung. 18 Erwachsene finden hier Platz. Selbstverständlich kümmert sich ein aufmerksames Team - inklusive Privatkoch - um die Wünsche der Gäste. Top: für Kids gibt es ein eigenes Abenteuer-Spieleland. Und Tauchfans erleben rund um die Insel eine atemberaubende Unterwasserwelt. thandaisland.com

Lesenswert

Auf Reisen mit Allegra Antinori

Auf Reisen mit Allegra Antinori

Allein der Name zergeht auf der Zunge. Die mittlere Tochter von Marchese Piero Antinori führt gemeinsam mit ihren Schwestern Albiera und Alessia das traditionsreichste italienische Weingut – das seit mehr als 600 Jahren im Eigentum der Familie ist, in 26. (!) Generation. Wein ist natürlich auch bei ihren Reisen ein großes Thema.

Diesen Sommer holt die Mar-Bella Collection griechische Köche in die Heimat

Diesen Sommer holt die Mar-Bella Collection griechische Köche in die Heimat

Bereits zum vierten Mal veranstaltet die Mar-Bella Collection im Sommer das Pop-Up Event "Greek Chefs Abroad" mit renommierten Chefköchen.

Die schönsten Restaurants in Paris: Aufgefrischte Ikonen und Neueröffnungen

Die schönsten Restaurants in Paris: Aufgefrischte Ikonen und Neueröffnungen

Die Gourmethauptstadt Paris ist im ständigen Wandel: Ikonen werden laufend neu erfunden, während Newcomer die Szene beleben. Diese Adressen sollte man auf jeden Fall aufsuchen.

Meist gelesen

Das Château Saint-Martin & Spa lockt mit neuen Luxusvillen in Frankreich

Das Château Saint-Martin & Spa lockt mit neuen Luxusvillen in Frankreich

Leben wie der sprichwörtliche "Gott in Frankreich": Das versprechen drei neue Privatvillen, die mit Luxus und Privatsphäre locken.

Kamba African Rainforest Experiences: Einzigartiger Luxus in der Wildnis

Kamba African Rainforest Experiences: Einzigartiger Luxus in der Wildnis

Die unberührte Wildnis der Republik Kongo hautnah erleben: Wer eine authentische Verbindung zur Natur sucht, ist bei Kamba African Rainforest Experiences genau richtig.

Hapag-Lloyd: Abschlag an Bord

Hapag-Lloyd: Abschlag an Bord

Eine Kreuzfahrt kann so viel mehr sein als bloß Exkurse an Land und das süße Nichtstun an Bord: Bei einer Golfreise mit „Hapag-Lloyd“ kommen reisefreudige Golfspieler in den Genuss der schönsten Greens rund um den Globus.

Nach oben blättern