Lefay Resort & SPA Dolomiti_03_PISCINA INTERNA ED ESTERNA_Dolomiti
© beigestellt
AktivDestinationsHotelSkiTipps

Sind das die schönsten Hotels in den Dolomiten?

Die atemberaubenden Gipfel und pittoreske Täler Norditaliens beherbergen einige der bezauberndsten Hotels der Alpen. Hier einige der schönsten.

14. Februar 2024


Como Alpina Dolomites

© Andrea Cazzaniga

Auf der Seiser Alm, dem schönsten und größten Hochplateau Europas, ist man inmitten der atemberaubenden Dolomiten. Die unschlagbare Lage des neuen Fünf-Sterne-Hotels lässt den Winterurlaub entspannt beginnen: Pisten zum Skifahren, Snowboarden und Langlaufen liegen direkt vor dem Hotel. Der Wellnessbereich samt Panorama-Hallenbad und Freibad ist ideal, um sich nach einem sportlichen Tag zu regenerieren.

Como Alpina Dolomites
Via Compatsch, 62/3, Alpe di Siusi, Seiser Alm, 39040 Castelrotto, Kastelruth, Italien
Tel.:
+39 0471 796004
Web:
comohotels.com
Preis: DZ ab ca. € 850,− pro Nacht

Aman Rosa Alpina

© Daniel Töcht

Nach dem Umbau, in den die Aman-Gruppe einen mittleren zweistelligen Millionenbetrag steckt, wird das „Aman Rosa Alpina”(Arbeitstitel; der neue Name steht noch nicht fest) als ultraluxuriöses Mountain Resort im Winter 2024/25 neu eröffnen. Die Küchenleitung wird wieder Drei-Sterne-Maestro Norbert Niederkofler übernehmen.

Aman Rosa Alpina
Strada Micurá de Rü, 20, 39036 Italien
Tel.:
+39 0471 849 500
Web:
aman.com

Hotel Saltus

© beigestellt

Im ersten Eco-Hotel Südtirols zieht sich Nachhaltigkeit wie ein roter Faden durch sämtliche Bereiche: vom Frühstück bis zur Anreise, auf die fünf Prozent Rabatt geboten wird, wenn man mit dem Zug kommt. Das „Saltus” ist eine Wellnessoase mitten im Fichtenwald, in der Ruhe und Stille zelebriert werden. In den Sky-Pools der Hotels ist naturbelassenes Bergwasser, das ganzjährig beheizt wird – ideal, um nach einem Tag auf der Piste auszuspannen.

Hotel Saltus
Freigasse 8,I - 39050 Jenesien, Italien
Tel.:
+39 0471 155 11 90
Web:
hotel-saltus.com
Preis: DZ ab ca. € 398,− pro Nacht

Lefay Resort & Spa Dolomiti

© beigestellt

Die hohen Glasfronten wirken im Winter besonders beeindruckend, weil sie den Blick aufs Abendrot in den Bergen dramatisch inszenieren. Die riesigen Fensterfronten bringen die Natur nach innen, Materialien wie regionales Holz und Stein sorgen für eine gemütliche Atmosphäre. In einem ruhigeren Teil vom Trentino gelegen, ist das Hotel ein idealer Rückzugsort, auch weil der Spa-Bereich 5.000 Quadratmeter umfasst.

Lefay Resort & Spa Dolomiti
Via Alpe di Grual 16, 38086 Pinzolo TN, Italien
Tel.: +39 0465 768800
Web: dolomiti.lefayresorts.com
Preis: DZ ab € 390,– pro Nacht

Garberhof

© beigestellt

Mit Blick auf die alte Baugeschichte des Vinschgaus wurde dieses Hotel umsichtig und sensibel modernisiert – mit natürlichen regionalen Baustoffen und einer tradierten Formensprache, die Bezüge zur bäuerlichen und handwerklichen Tradition Südtirols ebenso schafft wie zur Landschaft der Alpen.

Garberhof
Staatsstraße 25, SS40, 25, 39024 Mals, Italien
Tel.:
+39 0473 831 399
Web:
garberhof.com
Preis: auf Anfrage

Anders Mountain Suites

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by anders - mountain suites (@anders_suites)

Auf alpine Holzarchitektur mit reduziertem Design setzt der Südtiroler Architekt Martin Gruber, der einen schönen Rückzugsort in den Bergen geschaffen hat. Organische Formgebung und klare Linienführung prägen die Architektur; die Innenräume sind mit naturbelassenem Fichtenholz ausgekleidet. Und natürlich gibt es raumhohe Panoramafenster, um die Berge in jeder Lichtstimmung zu erleben.

Anders Mountain Suites
Kreuztal 4 - 39042 Brixen, Italien
Tel.:
+39 320 3911392
Web:
anders-suites.com
Preis: Apartments ab € 210,– pro Person

Forestis Dolomites

© beigestellt

Wo früher ein Sanatorium stand, ist heute ein Fünf-Sterne-Hideaway auf 1.800 Metern, das mit nachhaltiger Bauweise und minimalistischer Ästhetik die Kunst der Einfachheit zelebriert. Das „Forestis Dolomites“ ist ein Rückzugsort inmitten eines dichten Bergwalds mit Blick auf die Dolomiten und einer fantastischen Küche. Die Schneelage ist stabil, Pisten starten vor der Haustür, auch Schneeschuhtouren sind schön in dieser Region.

Forestis Dolomites
Palmschoß 22, 39042 Brixen, Italien 
Tel.: +39 0472 521008
Webforestis.it
Preis:  Suite ab € 620,– pro Nacht

Hotel Granbaita

© Dejori Werner

„Grana Baita“ heißt übersetzt „großer Stadl“: Dem Fünf-Sterne-Hotel ist mit baulichen Erweiterungen und Modernisierungen eine gute Balance aus zeitgenössischer Architektur und gemütlichem Almhütten-Feeling gelungen. Der Spa-Bereich wartet mit einem 31 Meter langen Indoorpool auf, in dem man sportlich seine Längen ziehen kann. Der Panorama-Outdoorpool garantiert einen Blick in die schneebedeckte Bergwelt.

Hotel Granbaita
Str. Nives 11, 39048 Wolkenstein in Gröden, Italien
Tel.: +39 0471 795 210
Web: hotelgranbaita.com
Preis: DZ ab € 448,– pro Nacht

Lüsnerhof

© beigestellt

Auf 1.100 Metern liegt dieses gemütliche Hotel in traumhafter Ruhelage, in dem Holz aus der Region das dominierende Element ist. Vor allem das herrlich duftende Zirbenholz wurde verarbeitet. Der Lüsnerhof war Gewinner des „Spa Star Awards 2021” in der Kategorie „Green”. Auch gekocht wird ausschließlich mit regionalen und saisonalen Produkten aus der Umgebung.

Lüsnerhof
Runggerstraße 20, 39040 Lüsen, Italien
Tel.:
+39 0472 413 633
Web:
luesnerhof.it
Preis: DZ ab € 139,– pro Person

Alpin Panorama Hotel Hubertus

© Manuel-Kottersteger

Absoluter Hingucker ist das neue Spa vom „Alpin Panorama Hotel Hubertus”: Es scheint zu schweben und dabei auf dem Kopf zu stehen. Wie in einem Vogelnest sieht man – vom Alltag gänzlich befreit – auf die umliegenden Berge, irgendwie schwerelos. Die großen Glasfronten geben einem das Gefühl, inmitten der Natur zu sein. Die Landschaft ist der Star.

Alpin Panorama Hotel Hubertus
Furkelstraße 5, 39030 Olang, Italien
Tel.: +39 0474 592104
Webhotel-hubertus.com
Preis:  DZ ab € 406,– pro Nacht

Mehr lesen: Das sind die schönsten Sport- und Aktivhotels in Südtirol

Dieser Artikel erschien in der Falstaff TRAVEL Ausgabe Winter 2023/24.

Lesenswert

Wunderkammer Madagaskar

Wunderkammer Madagaskar

Skurrile Gesteinsformationen, einsame Strände, eine Shoppingmall im Jugendstilbahnhof: Ist das noch Afrika oder schon ein ferner Star-Wars-Planet? Eine Reise auf die Insel der flauschigen Äffchen.

Milaidhoo Maldives: Barfuss-Luxus im Paradies

Milaidhoo Maldives: Barfuss-Luxus im Paradies

Insel-Idyll im UNESCO-Biosphärenreservat mit atemberaubenden Meerespanoramen, fantastische Kulinarik und schier endlose Aktivitäten: All das und mehr kann man im Milaidhoo Maldives erleben.

Margot Gärtner: Call Bruno!

Margot Gärtner: Call Bruno!

Die Werbeagentur missmargo kennt man in Innsbruck. Dass deren Gründerin Margot Gärtner mittlerweile unter dem Namen CALL BRUNO in der Innenarchitektur tätig ist, ist kein Geheimnis mehr. Ihre Projekte stehen für zeitlos eklektisch-moderne Eleganz mit dem gewissen Etwas.

Meist gelesen

Das Puente Romano Beach Resort präsentiert das weltweit erste FENDI Gastro-Erlebnis

Das Puente Romano Beach Resort präsentiert das weltweit erste FENDI Gastro-Erlebnis

Im Sommer 2024 verwöhnt das renommierte Puente Romano Beach Resort seine Gäste mit einem ikonischen FENDI Erlebnis.

Genuss-Hotspots Tirol: Die Fab 6 von Narrischguat

Genuss-Hotspots Tirol: Die Fab 6 von Narrischguat

Lokalaugenschein in Tirol: Wer hat neu eingedeckt, welches Restaurant ist jetzt angesagt? Unsere Autorin Anna Lang, besser bekannt auf Instagram als Narrischguat, hat sechs Lokale aufgegabelt.

Wo Surfen auf den Malediven zu einem besonderen Erlebnis wird

Wo Surfen auf den Malediven zu einem besonderen Erlebnis wird

Vor Kuda Villingili können Surfer die längste linksbrechende Welle der Malediven reiten.

Nach oben blättern