092a_DJI_0387
© IDM Südtirol-Alto Adige/Peter von Felbert
DestinationsGourmetHotelKultur

Südtirol Special: Überetsch-Unterland

In der berühmten Anbauregion rund um den Kalterer See kann man Wein erleben und genießen, alpenländische Traditionen und mediterranes Lebensgefühl spüren, sporteln und die Seele baumeln lassen – wo das Herz so für Wein und Kultur schlägt, bleibt genug Platz für Müßiggang und Genusswanderungen.

27. Juni 2022


Hier dreht sich alles um edle Tropfen: In der Gegend um Kaltern und Eppan mit ihrem mediterranen Klima, den Alpen als Kälteschutz im Norden und dem leicht erwärmbaren Boden erstreckt sich das bedeutendste Weinbaugebiet Südtirols. Dabei hat man sich stark dem rubinroten Vernatsch verschrieben – das brachte in den vergangenen Jahren einen gehörigen Qualitätsschub bei dem traditionsreichen Rotwein mit sich. Aus der Umgebung kommen dazu gut strukturierte Merlotweine und ausgewogene Cabernets, während sich in den höheren Lagen Pinot Grigio, Weißburgunder, Chardonnay, Sauvignon blanc und Blauburgunder entfalten; das Südtiroler Unterland ist außerdem die Heimat des Gewürztraminers. Prächtige Gutshöfe und geschichtsträchtige Burgen und Schlösser zieren indes die Landschaft.

Zum 120-Jahre-Jubiläum der Kellerei Kurtatsch im Jahr 2020 wurde die neue Vinothek eingeweiht – ein architektonisches Meisterwerk. Die breite Eingangsfront nimmt gekonnt die Ästhetik der umliegenden Felswände auf. ©Florian Andergassen

SPEKTAKULÄRE NATURPHÄNOMENE

Mit bis zu 24 Grad Wassertemperatur im Sommer gehört der Kalterer See zu den wärmsten Gewässern im Alpenraum. Bereits ab April sorgen nicht zuletzt warme Winde, die vom Gardasee heraufwehen, im Überetsch-Unterland für angenehme Temperaturen. Das ist auch die Zeit, wenn die Apfel-, Mandel- und Zwetschkenbäume in voller Blüte stehen – ein echtes Highlight für frühlingshafte Wanderungen oder Biketouren durch die hügelige Landschaft. Im südlichsten Naturschutzgebiet Südtirols, dem Naturpark Trudner Horn, säumen Stechpalmen, Goldregen und Waldorchideen die Wege.

©Florian Andergassen

Eindrucksvolle Naturschauspiele gibt es in der Bletterbachschlucht, dem „Grand Canyon von Südtirol“, und bei den Eppaner Eislöchern zu erleben. Aufgrund eines seltenen Naturphänomens gedeiht hier auf 500 Metern eine Vielzahl an hochalpinen Pflanzen. Was Kulturgut-Interessierte in der Region auf keinen Fall verpassen sollten, ist die Besichtigung von Weinkellereien, eine Apfelführung und etwa das Kalterer Marktfest, welches am 29. Juli startet. Zahlreiche Weinfeste sind im Herbst der krönende Abschluss des Veranstaltungskalenders in der Region.

Eine junge Südtirolerin träumte vom eigenen Hideaway in ihrer Heimat am Kalterer See und verwandelte eine in die Jahre gekommene Pension in das Adults-only- Hotel „Das Wanda“ ©Hotel Das Wanda

Gourmet-Tipps

OSTERIA ACQUAROL

Die zeitgenössische Taverne im historischen Zentrum des kleinen Dorfs St. Michael bei Eppan darf sich mit einem Michelin-Stern schmücken. acquarol.it

Die „Osteria Acquarol“ setzt auf Ursprünglichkeit ohne Schnickschnack. Auf Wunsch gibt es auch vegane Degustationsmenüs. ©Carlo Baroni

RESTAURANT PATAUNER

Der 1664 erbaute Gasthof im Ortskern von Siebeneich ist mittlerweile in vierter Generation in Familienbesitz. Gutbürgerliche Küche mit Twist. restaurant-patauner.net

 

Hotel-Tipps

SEEHOTEL AMBACH

©Helmut Rier

Direkt am Ufer des Kalterer Sees erwartet das 1973 vom Südtiroler Architekten Othmar Barth entworfene Hotel noch heute seine Gäste im Zeitgeist der Seventies. Ein Gesamtkunstwerk! 

Seehotel Ambach
Klughammer 3, 39052 Kaltern, Südtirol, Italien
Tel.: +39 0471 96 00 98
Web: seehotel-ambach.com
Preis: DZ inklusive Halbpension ab € 97,– pro Person

 

MANNA RESORT

Das Ambiente dieses besonderen Orts in Montan südlich von Bozen prägen erlesene Materialien, Objekte, Kunst und Erinnerungen an ferne Länder. Lieblingsort: das Spa im Asia-Ambiente. 

Manna Resort
Klammgasse 3, 39040 Montan, Südtirol, Italien
Tel.: +39 0471 1430 095
Web: mannaresort.it
Preis: Suite inklusive Frühstück ab € 560,– pro Tag

 

WEINEGG

Der behagliche Ort lädt zum Entschleunigen zwischen Weinterrassen und Berggipfeln ein. Mediterrane Leichtigkeit und alpine Gemütlichkeit versprechen grenzenloses Urlaubsvergnügen. 

Weinegg*****
Lammweg 22, 39057 Girlan/Eppan, Südtirol, Italien
Tel.: +39 0471 66 25 11
Web: weinegg.com
Preis: DZ inklusive Halbpension ab € 202,– pro Person

 

DAS PANORAMA DESIGNHOTEL

Das Hotel oberhalb des historischen Dorfzentrums von Kaltern erwartet seine Gäste mit modernem Spa, Top-Ausblicken, reduziertem Design und regionaler Kulinarik. 

Das Panorama Designhotel**** 
Penegalweg 21, 39052 Kaltern, Südtirol, Italien
Tel.: +39 0471 963205
Web: designhotel-panorama.com
Preis: DZ inklusive Frühstück ab € 76,– pro Person

 

FELDERER BOUTIQUEHOTEL

Die Gäste der nur 22 Zimmer und Suiten entspannen unter Palmen und Olivenbäumen im mediterranen Garten und im Spa – oder sie gehen in der umliegenden Natur auf Entdeckungstour. 

Felderer Boutiquehotel 
Saltnerweg 4, 39052 Kaltern, Südtirol, Italien
Tel.: +39 0471 962545
Web: felderer-boutiquehotel.com
Preis: DZ inkl. Frühstück ab € 170,– pro Person

 

Shopping-Tipps

Liebevoll handgemacht
Einst Stylistin bei Valentino ist Silvia DellaGiacoma heute Designerin ihres eigenen Labels. Ihre handgefertigten Stücke zaubern ein Lächeln ins Gesicht. Ab € 35,–. internodiciotto.com

©Internodiciotto

Klein und fein
Vom Wetterfleck über Seidenblusen bis hin zu Duftkerzen reicht das Angebot im Glücklich-Store. Bestseller: Rucksack „Ferdinand“ in Orange. Um € 199,–. gluecklich.it

©glücklich

Text: Marie-Theres Auer, Marion Genetti und Michaela Hessenberger

Dieser Artikel erschien in der Falstaff TRAVEL Ausgabe Frühling 2022.

Lesenswert

Dalmatien Bucketlist: 10 Dinge, die man im Süden Kroatiens erleben muss

Dalmatien Bucketlist: 10 Dinge, die man im Süden Kroatiens erleben muss

Der sonnige Landstrich zwischen Zadar und Dubrovnik lockt mit einigen Besonderheiten. So bieten sich hier nicht nur Ausflüge zu funkelnd grünen Seen und UNESCO-Welterbestätten an, sondern auch auf ferne Planeten und in fremde Welten.

MOOONS Vienna: Ist das die trendigste Ruhe-Oase der Stadt?

MOOONS Vienna: Ist das die trendigste Ruhe-Oase der Stadt?

Das zentral gelegene Boutique-Hotel öffnete im November 2021 erstmals seine Pforten – und gilt Dank Garten und Rooftop jetzt schon als Hotspot für Frühstück-Fans, Ruhesuchende, Locals und Visitors.

Great Migration: Die einzigartige Wildlife Experience

Great Migration: Die einzigartige Wildlife Experience

Wenn sich rund 1,5 Millionen Gnus und 250.000 Zebras und Gazellen todesmutig in die Fluten stürzen, hat eines der spektakulärsten Tierphänomene seinen Höhepunkt erreicht: Wer die Great Migration einmal miterlebt hat, vergisst sie nie wieder. Unvergesslich ist auch der Komfort in den luxuriösen Safaricamps.

Meist gelesen

Summer Hotspot: Dalmatien

Summer Hotspot: Dalmatien

Egal, ob für ein langes Wochenende oder für mehrere Wochen – der Süden Kroatiens ist die perfekte Location für ein sommerliches Getaway. Versteckte Buchten, einsame Inseln und herrlicher Wein verführen treu ergebene Besucher immer wieder aufs Neue. Kein Wunder: Der Summer Hotspot Dalmatien ist eine Schatzkiste voller Überraschungen.

Die 5 imposantesten Bikerouten in den Bergen

Die 5 imposantesten Bikerouten in den Bergen

Bergauffahren ist schweißtreibend, der Weg nach unten verschafft einen Adrenalinkick – Mountainbiken ist eine abwechslungsreiche Methode, einen Berg zu erkunden. Wir präsentieren die imposantesten Bikerouten des Sommers. Plus: die liebsten E-Bikes der Redaktion.

Die schönsten Hotels für den Golfurlaub in den Bergen

Die schönsten Hotels für den Golfurlaub in den Bergen

Abschlagen in den Bergen! Herrliche Ausblicke und atemberaubende Kulissen machen das Golferlebnis zu einer ganz besonderen Erfahrung. Die schönsten Hotels für den Golfurlaub gibt es hier.

Nach oben blättern