Crossroads Las Vegas
© Crossroads & Shutterstock
InsiderTipps

Wo man in Las Vegas am besten vegan isst

Diese Lokale in Sin City servieren vegane Küche, die auch Karnivoren auf ganzer Linie überzeugt.

7. November 2022


Eines der beliebtesten Fernreiseziele ist aktuell Las Vegas. "Sin City", wie es von vielen genannt wird, kennt man für vieles: schlechte Elvis-Imitatoren, exzellente Shows, funkelnde Neonreklamen und als Spielerparadies. Aber vegane Küche? Not so much. Dabei gibt es in Las Vegas nichts, was es nicht gibt. Zwar bieten die meisten Restaurants zumindest viele vegane Optionen an, einige Lokale tun sich aber in Sachen "vegan in Vegas" besonders hervor.

Las Vegas

Kaum eine Destination in den USA macht so viel Spaß wie Vegas. Kein Wunder, dass "Sin City" in den Wintermonaten eine beliebte Destination bei Europäern ist. © Shutterstock

Crossroads Kitchen Las Vegas

Auf der Speisekarte stehen Gerichte, die man kennt: frittierte Calamari, Steak, Spaghetti Bolognese. Man beobachtet die Kellner, die Teller zu den Nachbartischen tragen. Tatsächlich: frittierte Calamari, Steak, Spaghetti Bolognese. Wenn auch wie Haute Cuisine präsentiert. Unsicher fragt man nach. Kann das wirklich alles vegan sein? Ja, versichert das Team. Zögerlich bestellt man. Nimmt den ersten Bissen. Und staunt. Die überraschten Reaktionen nimmt das Team als Kompliment. Denn genau das war das Ziel von Chef Tal Ronnen, als er 2103 in Los Angeles sein erstes "Crossroads" eröffnete.

vegan in vegas

Vegan Las Vegas: Eine Besonderheit sind die "Calamari Fritti" aus Pilzen, aber Burger, Pasta, Pizza und "Steak" aus Auberginen erfreuen die Gäste. © Crossroads

Er möchte, dass auch passionierte Fleischfans mit einem Lächeln aus dem Restaurant gehen. "Es gibt keine offensichtlichen veganen Hinweise und die meisten Gäste stellen nicht einmal die Verbindung her, dass die Speisekarte pflanzlich ist – sie wissen nur, dass das Restaurant gemütlich und das Essen sättigend und lecker ist. Crossroads definiert sich nicht durch das, was fehlt, sondern durch das, was es ist", so Ronnen. Folgerichtig bekommt man zum "Steak" aus Auberginen auch ein Steakmesser vorgelegt. Dazu kommen upscale Décor und eine Location inmitten von "Resort World" am Ende des Strip.

Katy Perry Crossroads Las Vegas

Auch Popstar Katy Perry ist ein Fan der veganen Küche des Lokals. © Crossroads

Crossroads Kitchen Las Vegas
3000 S Las Vegas Blvd, Las Vegas, NV 89109, Vereinigte Staaten
Web: crossroadslasvegas.com
Tel.: +1 702 676 7978
Preis: 7-gängiges Tasting Menu um € 175,− pro Person

Truth & Tonic

Einer muss ja den Anfang machen. Als Erstes komplett vegan in Vegas – oder zumindest am Strip – war nach eigenen Angaben das "Truth & Tonic" im "The Venetian". Es bezeichnet sich selbst als "Wellness Café". Demenstprechend relaxt und an ein Café erinnernd ist auch die Atmosphäre.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Truth & Tonic - Wellness Café (@truthandtoniccafe)

Auf der Speisekarte tummelt sich eine Vielzahl gesunder Superfoods. Kurkuma, schwarzer Pfeffer, Avocadoöl und Co. werden eingesetzt, um gegen Entzündungen anzugehen, das Immunsystem zu stärken und die Gehirnleistung zu erhöhen. Biohacking eben, aber auf die genussvolle Art. Geöffnet für Frühstück und Lunch.

Truth & Tonic, The Venetian
Level 4, 3335 S Las Vegas Blvd, Las Vegas, NV 89109, Vereinigte Staaten
Web: venetianlasvegas.com
Tel.: +1 702 414 3633
Preis: Hauptspeisen ab ca. € 12,−

VegeNation

Chef Donald Lemperle, ursprünglich aus New York, lebte das Leben eines höchst erfolgreichen Kochs. So war er für einige der feinsten Restaurantküchen im Big Apple ebenso verantwortlich wie für Häuser in Scottsdale, Arizona. 2005 erkrankte Lemperle an Krebs. Er beschloss daraufhin, sein Leben radikal zu verändern. Teil davon: vegane Ernährung und ein allgemein gesünderer Lebensstil. Dieser fand schnell auch Ausdruck in seiner eigenen Küche.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von VegeNation (@vegenation)

In der Nähe des Downtown Container Park in Las Vegas eröffnete er daraufhin "VegeNation". Dort genießen Gäste sein zu hundert Prozent pflanzenbasiertes und immer frisches Street Food. Die Zutaten dafür kommen von kleinen, lokalen Produzenten. Selbst das Bier, der Alkohol und der Kaffee. Top: Brunch am Samstag und Sonntag.

VegeNation
616 E Carson Ave #120, Las Vegas, NV 89101, Vereinigte Staaten
Web: vegenationlv.com
Tel.: +1 702 366 8515
Preis: Hauptspeisen ab ca. € 20,−

Bonus-Tipp: Saginaw's Deli

Das Lokal im typischen American Diner Style versteckt sich im Circa Resort & Casino, einem der schönsten seiner Art in Downtown Las Vegas. Und obwohl es kein ausschließlich veganes Menü serviert, muss es dennoch auf die vegan in Vegas-Liste. Warum? Weil "Joe's Vegan Special" ein Sandwich ist, für das es sich lohnt, vorbeizuschauen.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Saginaws Deli (@saginaws_deli)

Kichererbsen kuscheln in feiner Vinaigrette mit Tomaten und Gurken, umarmt von Salat und roten Zwiebeln – unter einer Decke aus feiner Avocado, auf einem Bett aus Weizentoast. Warum das Ganze so herrlich schmeckt, ist schnell erklärt. Verantwortlich für das Deli zeichnet Paul Saginaw, Mitgründer von Zingerman's Deli. Und das wiederum zählt zu den besten Sandwich Shops der Welt. Das Saginaw's hat rund um die Uhr geöffnet und ist damit auch eine ideale Anlaufstelle für eine nächtliche Stärkung.

Saginaw's Deli
8 Fremont Street Experience, Las Vegas, NV 89101, Vereinigte Staaten
Web: circalasvegas.com
Tel.: +1 702 247 2258
Preis: Sandwiches ab € 16,−

Lesenswert

Designhotels in Tirol: Dezente Eleganz

Designhotels in Tirol: Dezente Eleganz

Viele Designhotels sind austauschbar – in Tirol hingegen versteht man sich auf die kreative Fusion aus Tradition und Moderne: Hochwertige Materialien aus der Region treffen auf zeitgemäßen Minimalismus, Gemütlichkeit und Stil gehen innovative Wege.

Tirol: Faszination Berge

Tirol: Faszination Berge

Wer möchte bei diesem Ausblick nicht zum Gipfelstürmer werden? In Tirol entwickelt man sich automatisch zum Outdoor-Fan. Wie das gelingen kann? Mit einem breiten Angebot sowohl für Anfänger als auch für Familien und Profis.

Das Kronthaler: Auftanken beim Achensee

Das Kronthaler: Auftanken beim Achensee

Hoch über der Naturparkgemeinde Achenkirch und dem Tiroler Achensee, in beneidenswerter Alleinlage am Waldrand, erleben und spüren Sie Ihren schönsten Sommer.

Meist gelesen

Shortcuts: Alexa Chung

Shortcuts: Alexa Chung

Modedesignerin, Moderatorin, Model, Jetsetterin: Die 40-jährige Britin mit chinesischen Wurzeln ist auf der ganzen Welt zu Hause. Hier ist ihr Travel-Best-of.

Bergverliebt im Zillertal

Bergverliebt im Zillertal

Vor wunderschöner Gipfelkulisse wird gewandert, Ski gefahren und nach Herzenslust genossen – ein Urlaub im Zillertal lässt keine Wünsche offen!

Das sind die besten Klettersteige in Tirol

Das sind die besten Klettersteige in Tirol

Es findet sich kaum ein schöneres Kletterparadies als die Tiroler Alpen. Diese drei Routen zeigen die Berge von ihrer schönsten Seite – von leicht bis schwer ist für jeden etwas dabei.

Nach oben blättern