Montenegro
© Getty Images
BeachCityDestinationsTipps

Warum Montenegro jetzt im Sommer eine Reise wert ist

Lange wurde Montenegro als europäische Sommerdestination unterschätzt, doch der kleine Balkanstaat an der Adria mausert sich mit einer Vielzahl an malerischen Städtchen, Weltklasse Hotels und bahnbrechender Natur rapide als exklusives Getaway heraus.

20. Juli 2023


Montegengro

© Miljan Mijatovic

Jetzt ist wohl der beste Moment, um einen von Europas kleinsten Schätzen zu erforschen. Denn es ist nur eine Frage der Zeit, bis Montenegro vom Geheimtipp zum absoluten Hotspot wird. Die besten Voraussetzungen dafür sind bereits gegeben: Idyllische Natur, charmante Städte, köstliches Essen und atemberaubende Hotels, die man nicht nur gesehen, sondern erlebt haben muss. So klischeehaft es klingen mag – hier ist für jeden etwas dabei.

© beigestellt

Tatsächlich ist es beinahe verwunderlich, wie so ein kleines Land eine solche Vielfalt bieten kann. Die türkisblauen Gewässer der Adria sind nämlich nur einer der Gründe, Montenegro im Sommer zu besuchen – glasklare Seen, saftig grüne Wälder (darunter Biogradska Gora, einer von Europas letzten drei Regenwäldern) und imposante Bergwelten vervollständigen das Naturspektakel. Vor allem jene, die an heißen Tagen nicht gerne in der Sonne braten, werden die atemberaubenden Nationalparks lieben. Das bedeutet jedoch nicht, dass Montenegro keine ideale Destination für Sonnenanbeter ist: Mit traumhaften Buchten, exklusiven Resorts und lebhaften Beachclubs ist die perfekte Bräune garantiert.

Where to Go

Nikki Beach Montenegro

Montenegro

© beigestellt

Coole Drinks schlürft man am wohl heißesten Pool in ganz Montenegro – im „Nikki Beach“ sonnt man sich zwischen Palmen, zur Stärkung gibt es Seafood, Sushi und Salate. Für Stimmung sorgen die Resident DJs mit gechilltem House.

Nikki Beach Montenegro
Bogisici BB, Radovići, Montenegro
Tel.: +382 69 101 014
Webmontenegro.nikkibeach.com
Preis:  DZ ab € 330,– pro Nacht

Where to stay

Aman Sveti Stefan

Montenegro

© Aman Sveti Stefan all rights reserved

Früher die Somerresidenz von Königin Marija Karadjordjevic, ist die „Villa Milocer“ heute das Herzstück des montenegrinischen Aman Resorts, wo sich die eleganten Suiten befinden. Für die Privatunterkünfte wurden 500 Jahre alte Steinhütten in luxuriöse Refugien verwandelt. Ein Trio an Stränden garantiert genug Platz und Privatsphäre. Zu den Highlights zählen eine private Helikoptertour  und ein Besuch beim Weingut Radevic, das den Hauswein des Hotels produziert. Selbstverständlich ist auch das Wellnessangebot absolute Weltklasse.

Aman Sveti Stefan
Sveti Stefan 85315, Montenegro
Tel.:  +382 33 420 000
Web:  aman.com
Preis:  Preis auf Anfrage

The Chedi Lustica Bay

Montenegro

© Ivan Ivanisevic

Mit dem Hafen vor der Tür und den imposanten Bergen im Rücken ist das stylishe Hotel ein sommerliches Highlight für die gesamte Familie. Neben tollen Aktivitäten und einem top ausgestatteten Playroom für Kinder gibt es auch einen eigenen Strand und sogar eine Speisekarte für Haustiere. Ein asiatisch inspiriertes Spa und ein umfangreiches Menü runden den Aufenthalt ab.

The Chedi Lustica Bay
Luštica Bay Marina, Radovići 85323, Montenegro
Tel.: +382 32 661 266
Webchedilusticabay.com
Preis: DZ ab € 457,– pro Nacht

Villa Geba

Montenegro

© beigestellt

Mit nur sieben Suiten und einer dreistöckigen Privatvilla ist das edle Boutiquehotel der Inbegriff von Luxus und Privatsphäre. Das Fine Dining-Restaurant, das Spa und ein privater Butler garantieren hier eine romantische Auszeit der Extraklasse.

Villa Geba
Vukice Mitrovic, Sveti Stefan 86315, Montenegro
Tel.: +382 33 681 590
Web: villageba.com
Preis:  DZ ab € 672,– pro Nacht

Where to eat

Stari Mlini

Montenegro

© Mauritius Images

Frisch, regional und bio – das ist seit über 40 Jahren das oberste Gebot des familiengeführten Restaurants. Was nicht im eigenen Garten wächst, wird aus nächster Nähe geliefert. Ebenso ist die Familie bedacht, das reiche kulinarische Erbe von Montenegro zu bewahren.

Stari Mlini
Dobrota - Ljuta BB, 2, 85330, Montenegro
Tel.: +382 32 333 555
Web:
 starimlini.com

Catovica Mlini

Montengero

© Mauritius Images

Bereits die idyllische Alleinlage des Restaurants ist jeden Besuch wert – hier diniert man inmitten unberührter Natur! Gepaart mit köstlichen Fischgerichten und einer exzellenten Auswahl an Weinen ist die Taverne in Familienhand ein echtes kulinarisches Highlight.

Catovica Mlini
E65, Morinj 85338, Montenegro
Tel.:
+382 68 333 444
Web:
catovica-mlini.com

Dieser Artikel erschien in der Falstaff TRAVEL Ausgabe Sommer 2023.

Lesenswert

Shortcuts: Alexa Chung

Shortcuts: Alexa Chung

Modedesignerin, Moderatorin, Model, Jetsetterin: Die 40-jährige Britin mit chinesischen Wurzeln ist auf der ganzen Welt zu Hause. Hier ist ihr Travel-Best-of.

Bergverliebt im Zillertal

Bergverliebt im Zillertal

Vor wunderschöner Gipfelkulisse wird gewandert, Ski gefahren und nach Herzenslust genossen – ein Urlaub im Zillertal lässt keine Wünsche offen!

Ist das der perfekte Pool für Designfans diesen Sommer?

Ist das der perfekte Pool für Designfans diesen Sommer?

2024 präsentiert das ikonische Hotel de Mar auf Mallorca den Bombon Pool Club by Alberta Ferretti.

Meist gelesen

Andreas Kronthaler: Ein Tiroler in Mode

Andreas Kronthaler: Ein Tiroler in Mode

Seit 35 Jahren lebt Designer Andreas Kronthaler in London – geboren und aufgewachsen ist der Modeschöpfer im Zillertal. Mit seiner welt­berühmten Frau Vivienne Westwood kehrte er jeden Sommer nach Tirol zurück. Im exklusiven Interview spricht er über seine Heimat.

Das sind die besten Klettersteige in Tirol

Das sind die besten Klettersteige in Tirol

Es findet sich kaum ein schöneres Kletterparadies als die Tiroler Alpen. Diese drei Routen zeigen die Berge von ihrer schönsten Seite – von leicht bis schwer ist für jeden etwas dabei.

Darum ist das Waldorf Astoria Lusail in Doha eine Reise wert

Darum ist das Waldorf Astoria Lusail in Doha eine Reise wert

Einige Hotels schaffen es, auch aus der Elite hervorzustechen. Eines dieser Häuser ist das Waldorf Astoria Lusail in Doha.

Nach oben blättern