Neue Attraktionen in Kalifornien
© Gustavo Zambelli
DesignDestinationsExperiencesGourmetTipps

5 neue Attraktionen in Kalifornien, die auf die Bucketlist müssen

Die US-Westküste ist immer eine Reise wert. Und neue Attraktionen in Kalifornien sorgen dafür, dass das auch so bleibt. Worauf sich Reisende jetzt freuen dürfen.

2. Mai 2024


Eröffnung des World Design Capital

San Diego

Neue Attraktionen in Kalifornien San Diego

© Unsplash

Das "World Design Capital San Diego Tijuana", wie es mit vollständigem Namen heißt, ist eine besondere Auszeichnung. Sie ist vergleichbar mit dem Konzept der europäischen Kulturhauptstädte. San Diego ist gemeinsam mit Tijuana in Mexiko das erste grenzüberschreitende WDC. Während des ganzen Jahres dürfen sich Kulturfans auf eine Reihe von Veranstaltungen und Ausstellungen freuen. Dazu zählen das World Design Festival (1. bis 5. Mai, Tijuana) und die World Design Experience (18. bis 25. September, San Diego).

Wiedereröffnung der Whaling Bar

La Jolla

Neue Attraktionen in Kalifornien Whaling Bar

© Valencia Hotel

Relativ schnell nach ihrer Eröffnung im Jahr 1949 im Valencia Hotel wurde die Whaling Bar so etwas wie eine Ikone. Nicht nur Reisende und Locals waren Fans des Etablissements. Auch Stars und Sternchen frequentierten das Restaurant. Zu ihnen zählten etwa Hollywood Granden wie Gregory Peck, Tom Hanks und Robin Williams oder auch Schriftsteller wie Raymond Chandler, Gore Vidal oder Norman Mailer. 2013 kam dann das Ende; die Location musste einer neuen Bar und einem Weinkeller weichen. Doch nun ist sie nach 11-jähriger Abwesenheit wieder zurück. Die Whaling Bar erstrahlt in neuem Glanz. Aber dennoch blieben einige Signature-Elemente bestehen. Man darf gespannt sein, welche VIPs sich hier künftig einfinden werden.

The Whaling Bar
1132 Prospect St, La Jolla, California 92037, Vereinigte Staaten
Tel.: +1 (855) 476-6870
Web: lavalencia.com

Happy Goat Diner: Neues Farm-to-Table-Restaurant 

Mariposa

Neue Attraktionen in Kalifornien Happy Goat Diner

© Happy Goat Diner

Dass der "Golden State" ohnehin etwas gesünder lebt als der Rest der Vereinigten Staaten, ist bekannt. Spannende Restaurantkonzepte mit nachhaltigem Schwerpunkt sind dennoch immer noch halbwegs rar gesät. Damit macht das Farm-to-Table-Restaurant "Happy Goat Diner" im Zentrum von Mariposa jetzt Schluss. Neue Attraktionen in Kalifornien können durchaus auch umweltbewusst sein. Zum Essen gibt's zwar amerikanische Diner-Klassiker. Doch die Zutaten für Frühstück und Lunch kommen von der nur wenige Kilometer entfernt liegenden Happy Goat Farm. 2020 gegründet, ist sie von den Gästen dank Shuttle auch besuchbar. Nachmittags gibt's auf der Farm Happy Hour und Live-Musik. 

Happy Goat Diner
5038 Central Yosemite Hwy, Mariposa, CA 95338, Vereinigte Staaten
Web: happygoatfarmtotable.com

Universal Studio feiert Jubiläum

Los Angeles

© Shutterstock

Eigentlich sind es nicht neue Attraktionen in Kalifornien, die bei diesen Feierlichkeiten im Mittelpunkt stehen, sondern relativ alte. Denn die "Studio Tour" in den Universal Studios Hollywood feiert noch bis August 2024 die Eröffnung der beliebten Reise hinter die Kulissen der Filmindustrie. Zum 60-jährigen Jubiläum gibt's daher ein spezielles Erlebnisprogramm. Und dazu gehört auch die Rückkehr der legendären rot-weiß gestreiften "Glamour-Trams". Die Attraktion "Earthquake" renovierte man, am Courthouse Square kann man zudem das originale Zeitmaschinen-Auto aus "Zurück in die Zukunft" bewundern. Die Runaway Train, themenbezogene Kulinarik und eine Dino-Ausstellung ergänzen das Programm.

Web: universalstudioshollywood.com

Eröffnung der Firefall Ranch

Groveland

Neue Attraktionen in Kalifornien Firefall Ranch

© Firefall Ranch

Rustikale Eleganz, naturorientierte Erlebnisse und nachhaltige Praktiken treffen in diesem neuen Resort aufeinander. Kein Wunder, ist doch die Firefall Ranch eng verbunden mit der Rush Creek Lodge & Spa und der Evergreen Lodge. Und bei beiden handelt es sich um Certified B Corporations. Sie haben sich der sozialen Verantwortung, dem Umweltschutz und dem nachhaltigen Reisen verschrieben. Die Firefall Ranch liegt nur wenige Minuten vom Nordwesteingang des Yosemite National Park entfernt. Gäste schlafen in einer der 55 frei stehenden Hütten oder Villen. Und die sind umgeben von nichts als Natur.

Firefall Ranch
24025 Highway 120, Groveland, California 95321, Vereinigte Staaten
Tel.: +1 (209) 379-6820
Web: firefallranch.com

Lesenswert

Editor’s Choice: The Twenty Two – the hottest place in town

Editor’s Choice: The Twenty Two – the hottest place in town

Kein Dresscode, null Steifheit: „The Twenty Two“ im Londoner Stadtteil Mayfair vergreift sich an Traditionen – auf die schickste Art und Weise.

Laura Gonzalez: Mix and Match

Laura Gonzalez: Mix and Match

Durch ihre kühne Art, Muster und Materialien zu kombinieren, wurde die Pariser Designerin Laura Gonzalez zu einer der wichtigsten ihrer Branche: Hotels wie das „Saint James“ oder Luxusmarken wie Cartier setzen auf ihr Know-how.

City-Trips für Foodies: Diese Städte sind eine Reise wert

City-Trips für Foodies: Diese Städte sind eine Reise wert

Drei Städte, viele Geschmäcker – kulinarische City-Trips durch die Metropolen von Spanien, Deutschland und Portugal sind der Traum eines jeden Foodies.

Meist gelesen

Princess Cruises: Um die Welt mit Family und Friends

Princess Cruises: Um die Welt mit Family und Friends

Die Welt zu bereisen ist nur halb so schön, wenn man es nicht mit seinen Liebsten teilen kann. Eine Kreuzfahrt mit „Princess Cruises“ setzt die besten Voraussetzungen, unvergessliche Erinnerungen mit der gesamten Familie – oder den besten Freunden – zu kreieren.

Die schönsten Hotels in Paris: Von Trendadressen zu leistbaren Luxus

Die schönsten Hotels in Paris: Von Trendadressen zu leistbaren Luxus

Als urbaner Trendsetter mangelt es in Paris wahrlich nicht an hippen Hotels und coole, erschwingliche Hideaways. Hier einige der schönsten Adressen.

Barcelona: Der Kulinarische Reichtum Kataloniens

Barcelona: Der Kulinarische Reichtum Kataloniens

Spaniens zweitgrößte Stadt ist nicht nur die Hauptstadt Kataloniens – und damit einer landwirtschaftlich und kulinarisch besonders produktiven Region – sondern auch eine Metropole, die Menschen und Küchenstile aus aller Welt anzieht.

Nach oben blättern