Titel
© Six Senses Zighy Bay/ John Athimaritis
AdventuresDesignDestinationsExperiencesFamilieHotelNewsOpeningsSpaTipps

Das Six Senses Zighy Bay öffnet seine Tore

Nach der Wiedereröffnung des Omans für den Tourismus verspricht das Resort eine schöne Auszeit in exotischer Atmosphäre.

4. November 2021


Eingebettet zwischen einer sanft abfallenden Bucht und den mondähnlichen, zerklüfteten Bergen der omanischen Halbinsel Musandam liegt das Six Senses Zighy Bay. Weit weg von der alltäglichen Routine und dennoch nur zwei Stunden vom internationalen Flughafen Dubai entfernt. Nach der Wiedereröffnung des Omans für den Tourismus verspricht das Resort, in Form eines traditionellen Dorfes, mit seinem preisgekrönten Spa, seiner vielseitigen Gastronomie und seiner familienfreundlichen Atmosphäre wieder abenteuerliche Tage und exotische arabische Nächte - mit ein paar neuen Akzenten, die überraschen und begeistern.

Zighy Bay Resort & Oman Luxury Hotels | Six Senses

Ein Urlaub der Sonderklasse

"Außergewöhnliche Erlebnisse zu bieten, liegt in unserer DNA, und wir freuen uns darauf, unsere Gäste an unseren neuesten Angeboten teilhaben zu lassen", sagt General Manager Andrew Spearman. "Der Zusammenhalt innerhalb des Zighy-Teams ist unübertroffen. Von unseren privaten Poolvillen bis hin zu unserer Farm, den Restaurants und dem Spa haben wir alles daran gesetzt, dass sich unsere Gäste nach einem turbulenten Jahr wieder auf das Wesentliche besinnen können. Und wir tun dies auf eine maßgeschneiderte, vom Oman inspirierte Art und Weise, die nirgendwo sonst nachgeahmt werden kann."

Entspannung pur bietet die traumhafte Kullisse des Resorts. © Six Senses Zighy Bay/ John Athimaritis

Lebendig, ganzjährig und nachhaltige Gemeinschaft

Mit der nach ethischen Grundsätzen geführten 2,5 Hektar großen Dibba-Farm und der Käsefabrik sowie der Ernte von 1.400 Dattelpalmen war die Gemeinschaft im vergangenen Jahr sehr beschäftigt. Sie führte Instandhaltungsarbeiten durch, sorgte für den letzten Schliff an den Reserve- und Retreat Villen fertig und pflegte 40 verschiedene Feldfrüchte, um die Restaurants und das Spa zu versorgen - jetzt nachdem die Grenzen wieder geöffnet wurden.

Das Shua Shack wird ein wöchentliches kulinarisches Erlebnis mit omanischem langsam gegartem Lamm anbieten. Das Fleisch wird mit lokalen Gewürzen mariniert, 24 Stunden lang in einer Shua langsam gegart und dann mit Mezze, Safranreis und dem Geräusch der Wellen nur ein paar Meter entfernt, serviert

Im Weinkeller des Resorts warten genussvolle Stunden auf die Gäste. © Six Senses Zighy Bay/ John Athimaritis

Ein Zufluchtsort für Familien

Um die Kinder von den Bildschirmen wegzuholen, an die frische Luft zu bringen und ihnen endlich den lang ersehnten Spaß zu bieten, gibt es im Chaica's Club für jüngere Kinder neue "Grow With Six Senses"-Aktivitäten: von der Herstellung von Mineralwasser, über das Upcycling von Holz und Papier zu Drachen im Earth Lab bis hin zu Beduinen-Henna-Spielen, Arabisch-Grundkenntnissen und dem Füttern der Zighy-Ziegen. Im Al Feetean's können Jugendliche Bogenschießen, Klettern, Trampolinspringen, Wassersport und Schwimmen im Wadi, Wanderungen zu den Dörfern, Fotografie-Unterricht und Mountainbiking ausprobieren. Auch wenn das Team die Einschränkungen, die im vergangenen Jahr weltweit zu spüren waren, nicht auslöschen kann, so ist es doch bestrebt, einen Raum zu schaffen, in dem die Bremsen gelöst und Fantasie, Neugier und Staunen neu entfacht werden können.

Im Chaica's Club leuchten Kinderaugen. © Six Senses Zighy Bay/ John Athimaritis

Private Momente genießen

Mit eigenen Privatstrand und der traditionellen omanischen Architektur zeigt sich Beit Musandam jetzt als arabischer Wunderpalast von seiner besten Seite. Es verfügt über vier Schlafzimmer in drei verschiedenen Gebäuden und eine Vielzahl an separaten Wohn- und Essbereichen für Gäste, eine private Spa-Suite, ein Yogastudio, einen Weinkeller, separate Personalräume und einen Infinity-Pool. Es gibt sogar einen Majalis (ein Platz für Zusammenkünfte) mit einer Kapazität von bis zu 100 Personen für Hochzeiten und Familienfeiern.

Gäste können sich im hauseigenen Spa eine himmlische Auszeit gönnen. © Six Senses Zighy Bay/ Russ Kientsch

Six Senses Zighy Bay

P.O. Box 212
Dibba-Musandam PC 800
reservations-zighy@sixsenses.com
+968 2673 5555

Lesenswert

Interalpen-Hotel Tyrol:  Eine Klasse für sich

Interalpen-Hotel Tyrol: Eine Klasse für sich

In einzigartiger Alleinlage inmitten der Tiroler Alpen hat sich das Luxusresort mit ­entspannter Eleganz und Service auf höchstem Niveau einen Namen gemacht.

Auf Reisen mit Allegra Antinori

Auf Reisen mit Allegra Antinori

Allein der Name zergeht auf der Zunge. Die mittlere Tochter von Marchese Piero Antinori führt gemeinsam mit ihren Schwestern Albiera und Alessia das traditionsreichste italienische Weingut – das seit mehr als 600 Jahren im Eigentum der Familie ist, in 26. (!) Generation. Wein ist natürlich auch bei ihren Reisen ein großes Thema.

Diesen Sommer holt die Mar-Bella Collection griechische Köche in die Heimat

Diesen Sommer holt die Mar-Bella Collection griechische Köche in die Heimat

Bereits zum vierten Mal veranstaltet die Mar-Bella Collection im Sommer das Pop-Up Event "Greek Chefs Abroad" mit renommierten Chefköchen.

Meist gelesen

Die schönsten Restaurants in Paris: Aufgefrischte Ikonen und Neueröffnungen

Die schönsten Restaurants in Paris: Aufgefrischte Ikonen und Neueröffnungen

Die Gourmethauptstadt Paris ist im ständigen Wandel: Ikonen werden laufend neu erfunden, während Newcomer die Szene beleben. Diese Adressen sollte man auf jeden Fall aufsuchen.

Das Château Saint-Martin & Spa lockt mit neuen Luxusvillen in Frankreich

Das Château Saint-Martin & Spa lockt mit neuen Luxusvillen in Frankreich

Leben wie der sprichwörtliche "Gott in Frankreich": Das versprechen drei neue Privatvillen, die mit Luxus und Privatsphäre locken.

Lanzarote: Nicht von dieser Welt

Lanzarote: Nicht von dieser Welt

Lanzarote ist das vulkanschwarze Schaf der Kanaren: lavahart und außerplanetarisch. Nirgendwo sonst zieht die Natur so ihre Register, um den Menschen an der Weltwerdung teilhaben zu lassen.

Nach oben blättern