Jetzt Neu

Ausgabe Sommer 2021

Die schönsten Hotels, die besten Beaches, Island Hopping auf Griechenland und City Popping in Europas spannendsten Städten – das Falstaff TRAVEL Magazin präsentiert die besten Tipps für das langersehnte Reise-Comeback in 2021!

patrick-tomasso-GOErUf5yNFA-unsplash
© Patrick Tomasso / Unsplash
AdventuresExperiencesLuxusTipps

Ein dreiflügeliges Flugzeug soll die Luftfahrt verändern

Das Superflugzeug SE200 könnte die Branche verändern! Hier gibt’s alle Infos dazu…

25. August 2021


In der Luftfahrt tut sich eigentlich ständig etwas. Neue Systeme, neue Maschinen und neue Ausstattungen. Jetzt soll es aber zu einer richtigen Revolution kommen. Denn das US-Unternehmen „SE Aeronautics“ hat ein dreiflügeliges Flugzeug entworfen, das über einen geringen Treibstoffverbrauch und eine große Reichweite verfügen soll.

Superflugzeug als Airliner der Zukunft?

Das „SE200“ ist ein geplantes, dreiflügeliges Flugzeug der US-Firma „SE Aeronautics“. Laut der Website des Start-ups, wolle das Unternehmen die Branche mit dem neuen Flugzeugmodell verändern. Herkömmliche, “schlecht konstruierte“ Flugzeuge würden dann der Vergangenheit angehören. Die Firma möchte eine völlig neue Generation von Flugzeugen kreieren.

Der geplante Großraumjet werde nach Aussagen des Unternehmens Platz für 264 Passagiere bieten. Außerdem soll die Reichweite auf bis zu 10.560 Meilen (knapp 17.000 Kilometer) maximiert werden und das bei einem verminderten Treibstoffverbrauch um schätzungsweise 70 Prozent. Der CO2-Fußabdruck der SE200 soll sogar um 80 Prozent geringer sein als bei herkömmlichen Flugzeugen. Das ist aber noch nicht alles! Der Flugzeugbauer will mit der SE200 noch weiter punkten. „Wir werden nicht nur bei all diesen Kennzahlen übertreffen, sondern wir werden auch in der Lage sein, diese Flugzeuge in weniger als der Hälfte der Zeit zu bauen, die normalerweise für den Bau eines Flugzeugs dieser Größe benötigt wird“, heißt es auf der Webseite SE Aeronautics weiter.

Höchste Sicherheit mit drei Flügeln

Auch die Bauweise des futuristischen Flugzeuges stellt ein Alleinstellungsmerkmal dar. Denn um die Maschine etwa vor dem unberechenbaren Vogelschlag zu schützen, der schon für das ein oder andere schwerwiegende Problem gesorgt hat, sollen die Triebwerke der SE200 am Heck montiert werden. Und auch der Rumpf soll nicht wie üblich aus mehreren Stücken, sondern lediglich aus einem einzigen gefertigt sein.

Doch das Highlight sind wohl die drei Flügel des neuen Flugzeugmodells. Damit soll der Auftrieb gegenüber dem Luftwiderstand erheblich verbessert werden, womit auch Kurzstarts- und Landungen möglich wären. Ein ungefähres Datum, wann die Maschine auf den Markt kommen könnte, gibt es aber noch nicht. Denn bisher handelt es sich nur um ein modernes Konzept eines Superflugzeuges.

Lesenswert

Diese vier nachhaltigen Wellnesshotels sollte man kennen

Diese vier nachhaltigen Wellnesshotels sollte man kennen

Nachhaltig und Wellness - geht das auch zusammen? Diese vier Wellnesshotels beweisen, dass auch ein luxuriöser Entspannungs-Urlaub nachhaltig sein kann.

Zwölf einzigartige Strände aus aller Welt

Zwölf einzigartige Strände aus aller Welt

Diese 12 Strände begeistern mit ihrer einzigartigen Beschaffenheit.

Fünf Gründe, die Balearen im Herbst zu entdecken

Fünf Gründe, die Balearen im Herbst zu entdecken

Auf den Balearen, abseits des Trubels, ermöglicht der Herbst einen besonderen Blick auf die Inselgruppe.

Meist gelesen

Hilton-Umfrage zeigt: Mehrgenerationenreisen sind der Reisetrend 2022

Hilton-Umfrage zeigt: Mehrgenerationenreisen sind der Reisetrend 2022

Große Urlaubsbedürfnisse & Sehnsucht nach der Verwandtschaft: Reisen mit der ganzen Familie sind voll im Trend!

Zell am See-Kaprun: Genusswochen laden zu Alpiner Küche ein

Zell am See-Kaprun: Genusswochen laden zu Alpiner Küche ein

Noch bis zum 26. September dreht sich in Kaprun alles um kulinarische Genussmomente!

Scottsdale: Im Marriott Hotel kann man einen eigenen Trakt nur für sich buchen

Scottsdale: Im Marriott Hotel kann man einen eigenen Trakt nur für sich buchen

Exklusiv, exklusiver, Marriott! Das Luxushaus in Arizona bietet einen spektakulären 85.000-Dollar-Aufenthalt an.

Nach oben blättern