csm_Unterkunft_sparen_jared-rice-AhiUnolb7cg-unsplash_80f1096829
News

Leistbarer Luxus: So planen Sie Ihren Traumurlaub

Luxusreisen müssen nicht immer unleistbar sein. Mit ein paar Tipps, kann man einen unvergesslichen Urlaub erleben, ohne das Portemonnaie zu sprengen.

3. Dezember 2020


Und ja, es gibt sie: Möglichkeiten, um mit jedem Budget das Luxus-Maximum im Urlaub zu genießen. Mit diesen Tipps kann man sich mehr Luxus im Urlaub leisten:

Suchradar aktivieren

Mittlerweile gibt es zahlreiche Apps, in denen man seine Präferenzen aktivieren kann. So wird man sofort informiert, sobald ein Special Deal fürs Traumreiseziel oder Wunsch-Luxusressort ansteht. Tipp: Auch gerne nahegelegene Nachbarorte als Abreisestandpunkt auswählen, diese können oftmals günstiger sein.

Alarm stellen und Luxus-Schnäppchen entdecken.

Flexibel sein

Je spontaner man ist, desto bessere Schnäppchen lassen sich ergattern. Vor allem in der Nebensaison kann man bei Anreise und Unterkunft sparen. Plus: Wer untypische An- und Abreisetage wählt, kann hier bereits häufig schon ordentlich einsparen.

Transport organisieren

Vor allem beim Transport kann man einiges sparen. Auch hier gilt der Frühbücher-Trick: Schon vor der Abreise Tickets und Mietauto checken. So kann man stressfrei und entspannt anreisen. Selbst während des Urlaubs sollte man auf öffentliche Verkehrsmittel setzen – so fühlt man sich auch gleich wie ein Local.

Wer sich rechtzeitig um den Transport kümmert, kann Geld sparen.

Kostenlose Insidertipps

Apropos Locals: Nur weil man Luxus will, heißt es nicht, dass man auf coole Unternehmungen verzichten muss. Beinahe überall werden gratis Touren mit Locals angeboten – und diese teilen auch gerne ihre Ortskenntnis und verraten angesagte Insidertipps. Auch lokale Apps geben über neue Hotspots und aktuelle Events Auskunft. Auch im Urlaub gilt: Durchs Reden kommen die Leute zusammen.

Die besten Tipps gibt's immer von Einheimischen.

Unterkunft sparen

Schon mal an House Sitting gedacht? Eine gute Möglichkeit, den Urlaub in einer Luxusvilla zu verbringen und dafür nichts zu bezahlen! Auf Plattformen wie „House Carers“ oder „Mind my House“ kann man sich registrieren und bewerben. Das Praktische: Wer selbst auf der Suche nach House Sittern fürs Eigenheim ist, wird hier ebenfalls fündig.

Eine Luxusunterkunft, die nichts kostet? House Sitting macht's möglich.

Picture credits: Jared Rice, Bruce Amrs, Erik Mclean, Andrei Catanha / via Unsplash

Lesenswert

Mit dem Orient-Express durch den Winter: Belmond stellt neue Dezember-Routen vor

Mit dem Orient-Express durch den Winter: Belmond stellt neue Dezember-Routen vor

Der luxuriöse Venice Simplon-Orient-Express, a Belmond Train, entführt im Dezember seine Gäste nach Florenz, Paris, Venedig, Verona und Wien.

10 Jahre Amanzoe: Das Luxushotel feiert Jubiläum

10 Jahre Amanzoe: Das Luxushotel feiert Jubiläum

Rund ums "Amaniversary" dürfen sich Gäste über eine Reihe einzigartiger Events freuen.

Queen Elizabeth II: Die liebsten Rückzugsorte einer reisenden Ikone

Queen Elizabeth II: Die liebsten Rückzugsorte einer reisenden Ikone

Die Queen war eine der meistgereisten Menschen der Welt. Auf der königlichen Yacht segelte sie weit mehr als eine Million Meilen und besuchte über 120 Länder. Am meisten Kraft tankte sie jedoch an ihren Rückzugsorten in ihrem eigenen Königreich.

Meist gelesen

das SALZ: Salzburgs neues digitales Trendhotel

das SALZ: Salzburgs neues digitales Trendhotel

Salzburg zählt einen spannenden Neuzugang in seiner Hotellandschaft: Das neu eröffnete Boutiquehotel SALZ setzt auf mehr Digitalität für mehr Gästekomfort – angefangen bei der Buchung bis zum Check-out.

DAS EDELWEISS Salzburg Mountain Resort: Hubert Wallner kocht auf

DAS EDELWEISS Salzburg Mountain Resort: Hubert Wallner kocht auf

Gemeinsam mit Starkoch Hubert Wallner lädt das exklusive DAS EDELWEISS Salzburg Mountain Resort zur kulinarischen Auszeit nach Großarl.

Auf zu neuen Ufern: Silversea stellt die neue Reiserouten Kollektion 2024/25 vor

Auf zu neuen Ufern: Silversea stellt die neue Reiserouten Kollektion 2024/25 vor

Kleine Luxus-Schiffe, 120 Länder, 695 Destinationen, 340 Reisen – die Saison 2024/2025 bei Silversea verspricht so vielfältig wie noch nie zu werden.

Nach oben blättern