Ist das Wiens neuer Hotspot für Städtereisende, Trendsetter und Remote Worker? Das erste Radisson RED Österreichs hat vor kurzem am Wiener Donaukanal eröffnet und überzeugt schon jetzt mit perfekter Lage und geselligem Ambiente.
© Radisson RED Vienna
CityHotelOpenings

Neues Trendhotel am Donaukanal: Österreichs erstes Radisson RED ist da

Ist das Wiens neuer Hotspot für Städtereisende, Trendsetter und Remote Worker? Das erste Radisson RED Österreichs hat vor kurzem am Wiener Donaukanal eröffnet und überzeugt schon jetzt mit perfekter Lage und geselligem Ambiente.

14. April 2022


Er zählt wohl zu Wiens beliebtesten Spots im Sommer: der Donaukanal. Hier trifft man sich auf lange Spaziergänge entlang des Gewässers, macht es sich an einer der wenigen freien Stellen gemütlich und genießt das To-Go-Lunch von Joma oder sieht nachts zu, wie der ein oder andere Verrückte ins kühle Nass springt (oder fällt). 

Österreichs erstes Radisson RED in Wien

Jetzt eröffnet sich Donaukanal-Treibenden ein neuer Anblick: Weißes Edelmetall, goldene Fenster, viel Glas – seit März bereichert das Radisson RED die Front Row am Wiener Hotspot. Gelegen an der oberen Donaustraße auf Höhe des Tel Aviv Beach in Leopoldstadt ist das Lifestyle-Hotel der perfekte Ausgangspunkt für City Trips nach Wien. We like!

Obere Donaustraße 61, 1020 Wien
Tel.: +43 1 43 600 50
Web: radissonhotels.com
Preis: DZ ab € 100,–/Nacht für 2 Personen

Erste Reihe Fluss-Freiblick: Das neue Radisson RED Wien hat im März 2022 seine Türen geöffnet. © Radisson RED Vienna

Die Nächte am Donaukanal

Das RED punktet mit modern-stilvollem Design zwischen Industrial Chic und dynamisch-kühner Farbgebung. In den 179 Zimmer und Suiten finden Liebhaber des Trendigen nicht nur in komfortablen Betten, sondern auch in den Erkerfenstern mit Blick über Wien zur Ruhe. 

Radisson RED Vienna_Superior Room

Rückzugsort mit Ausblick: So schön schläft man ab sofort am Wiener Donaukanal. © Radisson RED Vienna

Das RED beweist Geschmack

Etwas aufregender zeigt sich der Rest des Hotels: Im Erdgeschoss liegt das Restaurant Sarāī, dessen Seidenstraßen-inspirierte Kulinarik genauso überzeugt wie das hippe Ambiente. Hier kredenzt man Gerichte zwischen Europa und Ostasien, der Gaumen darf gespannt sein. Spielt das Wetter mit, darf man im Patio mit Wandkunst von David Leitner Platz nehmen und mit feinen Drinks auf die sonnigen Tage in Österreichs Hauptstadt anstoßen.

Lust auf Brunch? Das sind die 5 besten Brunch Spots für Vegetarier und Veganer in Wien

Radisson RED Vienna_Sarai Restaurant

Im trendigen Sarāī diniert man mit Stil. © Radisson RED Vienna

Radisson RED Vienna_Courtyard

Im Patio hat David Leitner seine kunstvollen Spuren hinterlassen. © Radisson RED Vienna

Apropos hipp: Als sprichwörtliches und buchstäbliches Highlight erweist sich die Dachbar Istros. Die Bar mit Außenterrasse befindet sich in einem Glaskubus, der einen 360-Grad-Panoramablick auf die Innenstadt und den Donaukanal gewährt. Damit verspricht die neue Bar, bald einer der Rooftop-Hotspots Wiens zu werden.

Tipp für Nachtschwärmer: Die besten Bars in Wien sind wieder geöffnet

Fast wie Gartenhäuschen mit Panoramablick mutet diese schicke Bar mit Dachterrasse an. © Radisson RED Vienna

Ein Hotspot für Workations

Dass Arbeit nicht nur vom Büroschreibtisch aus gelingt, sondern auch in der Ferne, hat der Trend Workation längst bewiesen. Auch das neue Hotel am Donaukanal hat für Remote Workers im Erdgeschoss Platz geschaffen: Im Business Center mit Community Table können Telearbeiter gleichermaßen genießen und arbeiten – und dann lockt auch schon das aufregende Wien direkt vor den Hoteltüren. Für größere Meetings steht zudem ein eigener Tagungsraum, der auch für Videokonferenzen geeignet ist, zur Verfügung. 

It's a Workation: Arbeiten und Urlaub in perfekter Symbiose. © Radisson RED Vienna

Lesenswert

Sind das die schönsten City-Spas?

Sind das die schönsten City-Spas?

Urbane Wellnessoasen bringen die Kunst der Entspannung gleich ums Eck – diese sollte man nicht verpassen.

Kurhaus Binz, Strandidyll Heringsdorf, Badeschloss Hotel Bad Gastein – So schön ist das neue Portfolio der DSR Hotel Holding

Kurhaus Binz, Strandidyll Heringsdorf, Badeschloss Hotel Bad Gastein – So schön ist das neue Portfolio der DSR Hotel Holding

Durch die Übernahme von Travel Charme wird die deutsche Hotelmanagement-Gesellschaft um 13 Hotels und Resorts reicher, mit neuen Top-Adressen an der Ostsee, in den Alpen und am Gardasee.

Spa in the City: Wellnessoasen inmitten der Stadt

Spa in the City: Wellnessoasen inmitten der Stadt

Ob London, Wien, Dubai, New York oder Rom: Neue urbane Wellnessoasen bringen Erholung für Körper und Geist – mitten im hektischen Großstadtgetümmel.

Meist gelesen

Das sind die besten Adressen in den Sunnmøre-Alpen

Das sind die besten Adressen in den Sunnmøre-Alpen

Zwischen den Gipfeln und Fjorde dieser pittoresken Region verstecken sich einige der schönsten Adressen Norwegens.

Sonevas bestgehütetes Geheimnis wird im März gelüftet

Sonevas bestgehütetes Geheimnis wird im März gelüftet

Mit der Eröffnung des Soneva Secret im März 2024 bringt die Luxushotelmarke ein noch intimeres Urlaubserlebnis auf die Malediven.

Rocco Forte holt Foodie-Legende Zuma nach Deutschland

Rocco Forte holt Foodie-Legende Zuma nach Deutschland

Am 31. Mai 2024 eröffnet die erste Zuma Deutschland Filiale als Pop-Up im Münchner Rocco Forte Hotel The Charles. Eine Premiere für das 2002 gegründete Kulinarik-Konzept.

Nach oben blättern