Italiens turbulente und geschichtsträchtige Hauptstadt erwartet einen spannenden Neuzugang: Im Frühjahr 2023 wird das Six Senses Rome seine Tore im historischen Zentrum eröffnen.
© Six Senses Rome
HotelNewsOpenings

Premiere in Italien: Six Senses Rome eröffnet 2023

Italiens Hauptstadt erwartet einen spannenden Neuzugang: Im Frühjahr 2023 wird das Six Senses Rome, Italiens erstes Haus der Hotelmarke, seine Tore im historischen Zentrum eröffnen.

9. Oktober 2022


Wellness, Nachhaltigkeit, Design: Mit der Eröffnung des Six Senses Rome feiert die luxuriöse Hotelmarke 2023 Italienpremiere. Das Hotel, das seine Tore im Frühjahr an der Via del Corso im historischen Zentrum eröffnen wird, befindet sich im geschichtsträchtigen Palazzo Salviati Cesi Mellini. Und verspricht schon jetzt, eines der besten urbanen Hideaways der Ewigen Stadt zu werden. 

Neueröffnung in Rom

Pole Position: Das neue Six Senses liegt am Piazza San Marcello und bietet auf seiner Dachterrasse einen ansprechenden Rundumblick über das historische Zentrum Roms. © Six Senses Rome

Nur ein paar Schritte vom Pantheon oder dem berühmten Trevi-Brunnen entfernt liegt das Palazzo Salviati Cesi Mellini. Die Geschichte des Hauses, benannt nach den Besitzerfamilien, reicht bis ins 15. Jahrhundert zurück. Six Senses hat das Gebäude restauriert und sorgsam renoviert. Für das Interieur hat man Designikone Patricia Urquiola ins Haus geholt. Sie hat die geschichtsträchtigen Mauern mit zeitgenössischem Flair in Einklang gebracht.

Mehr dazu: Ein zweites Six Senses für Portugal

Six Senses Rome
Piazza S. Marcello, 00187 Roma RM, Italien
Tel.: +39 06 9931 2776
Web: sixsenses.com
Preis: DZ ab € 950,– pro Nacht

So schläft man im neuen Six Senses

Six Senses Rome

Auf der privaten Terrasse lassen sich laue Abende in der italienischen Hauptstadt besonders gut verbringen. © Six Senses Rome

In den insgesamt 96 Zimmern und Suiten zeigt sich die Neueröffnung authentisch im Six Senses Stil. Musterungen und grafische Elemente treffen auf die Historie des Hauses, die im Cocciopesto-Verputz und alabasterfarbenem Travertin-Kalkstein bewahrt wurde.

Sanfte Farben, hohe Wände und viel Licht: Die Zimmer und Suiten im neuen Six Senses bestechen mit stilvoller Gemütlichkeit. © Six Senses Rome

Historie trifft auf Moderne: Die hohen Räume sind großzügig geschnitten und zeitgenössisch möbliert, verfügen über große Fenster, Terrassen und historische Erker. 

Restaurants

BIVIUM Restaurant Café Bar in der Neueröffnung in Rom

Im BIVIUM mit seinem modernen Interieur und der großen Terrasse gibt es moderne italienische Cuisine mit römischem Einschlag. © Six Senses Rome

Gespeist wird zum einen im BIVIUM, das sich im Erdgeschoss des neuen Hotels befindet und auch den Einheimischen offen stehen wird. Das Restaurant, das zugleich Café und Bar ist, umfasst eigene Deli-Ecken, einen Josper-Grill und einen Holzofen sowie eine Lifestyle-Terrasse. Neben moderner italienischer Cuisine legt Executive Chef Nadia Frisina den Fokus auch auf vegane Alternativen und lokale sowie regionale, saisonale Zutaten. 

Six Senses Rome

Ein duftender Lifestyle-Garten über der ewigen Stadt: das NOTOS Rooftop. © Six Senses Rome

Das NOTOS Rooftop wird seinen Gästen nicht nur feine Snacks und Cocktails servieren, sondern auch einen Panoramablick über Rom. 

Spa

Das Spa im Six Senses Rome

Spa mit Stil: Im Six Senses Spa verschmelzen römische Badetradition und internationale moderne Wellnessstandards zu einem großen Ganzen. © Six Senses Rome

Das berühmte Urban Wellness Konzept der Marke wird auch in der Neueröffnung in Rom gelebt. Inmitten der Stadt finden Gäste und Einheimische ein Refugium der Ruhe und des Wellbeings vor. Klassische Wellness wird mit der Tradition des antiken römischen Badens verknüpft: Calidarium, Tepidarium und Frigidarium holt man über drei Tauchbecken im Six Senses Spa in die Moderne. An der Alchemy Bar lernt man mehr über die Wirkkraft spezieller Kräuter und Pflanzen. Dazu gibt es Wellness nach internationalem Standard: angefangen vom Hamam bis hin zur klassischen Sauna. Zu speziellen Biohacking- und Meditationsräumen gesellen sich ein Outdoor-Yoga-Deck und ein Fitnesscenter. Und in diversen Behandlungsräumen warten feine Treatments. 

Six Senses Rome
Piazza S. Marcello, 00187 Roma RM, Italien
Tel.: +39 06 9931 2776
Web: sixsenses.com
Preis: DZ ab € 950,– pro Nacht

 

Lesenswert

Sustainability Leaders: Diese 5 Hotels in Europa sind führend auf dem Bereich der Nachhaltigkeit

Sustainability Leaders: Diese 5 Hotels in Europa sind führend auf dem Bereich der Nachhaltigkeit

Seit Oktober 2023 zeichnet "Leading Hotels of the World" besonders nachhaltige Mitglieder als "Sustainability Leaders" aus. Mittlerweile umfasst die Liste über 80 Einträge.

Alpenhotel Kitzbühel: Bergidylle Deluxe

Alpenhotel Kitzbühel: Bergidylle Deluxe

Durch große Panoramafenster schweift der Blick über den wärmsten Moorsee Tirols. Hier, im Alpenhotel Kitzbühel, einer Oase am Ufer, verbindet sich der Charme der Alpennatur mit luftigem Dolce Vita.

Weekend Escapes: Die besten Adressen für einen Kurztrip

Weekend Escapes: Die besten Adressen für einen Kurztrip

Dass man für eine erholsame Auszeit nicht unbedingt für mehrere Wochen verreisen muss, beweisen diese wunderschönen Weekend Escapes in Österreich.

Meist gelesen

Neue Flughäfen bringen diese Bucket List Destinations ganz nah

Neue Flughäfen bringen diese Bucket List Destinations ganz nah

Diese fünf Flughäfen bringen Bucket List Destinations wie Tulum, Siem Reap oder Dominica ganz nah und sorgen für eine komfortable und stressfreie Reise.

Luxusurlaub mit Hund: Wo Vierbeiner stilvoll einchecken

Luxusurlaub mit Hund: Wo Vierbeiner stilvoll einchecken

Wer eine Fellnase zu seinen Familienmitgliedern zählt, lässt diese ungern zurück. Glücklicherweise ist Luxusurlaub mit Hund in vielen erstklassigen Hotels möglich. 3 Top-Tipps weltweit.

Le Méridien Zanzibar: glamouröses Markendebüt auf Sansibar

Le Méridien Zanzibar: glamouröses Markendebüt auf Sansibar

Gäste dürfen sich im Le Méridien Zanzibar Resort auf 75 moderne Zimmer und Suiten mit Blick auf den Indischen Ozean freuen.

Nach oben blättern