Qatar Airways
© Qatar Airways
CityInsiderNachhaltigkeitNews

Qatar Airways tritt Koalition für nachhaltigen Flugverkehr bei

Als erste Fluggesellschaft aus dem Nahen Osten tritt Qatar Airways der Global Coalition for Sustainable Aviation der Internationalen Zivilluftfahrt-Organisation ICAO bei und setzt damit ein Zeichen für klimabewussten Flugverkehr.

23. September 2021


Die neue ICAO Global Coalition for Sustainable Aviation soll weitere Möglichkeiten auf der Suche nach Innovationen im Flugverkehr ermöglichen. Im Fokus wird deshalb auch die Reduzierung des CO2-Ausstoßes stehen.

Co2-Reduzierung im Fokus

Die neue Koalition der Qatar Airways fördert damit den nachhaltigen internationalen Luftverkehr. Der Beitritt soll außerdem ein Forum ermöglichen, in dem Beteiligte neue Ideen entwickeln können. Der Fokus liegt hier stark auch auf innovativen Lösungen zur Reduktion der Treibhausgasemissionen.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Qatar Airways (@qatarairways)

Außerdem setzt sich die Koalition das Ziel, einen Beitrag zur Entwicklung und Umsetzung eines Maßnahmenkatalogs zu leisten. Auch bei der Erforschung eines langfristigen Umweltziels für den internationalen Flugverkehr soll die Zusammenarbeit helfen. Ein weiterer Schwerpunkt wird sein, kontinuierlich das Thema der Reduzierung der CO2-Emissionen in den Vordergrund zu rücken und das Thema für den internationalen Luftverkehr zu sensibilisieren. 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Qatar Airways (@qatarairways)

Mit dem Beitritt bestärkt die Airline damit ihr Engagement, mit den relevanten Akteuren der Luftfahrtindustrie zusammenzuarbeiten. Dazu gehören neben Flugzeugherstellern auch Wissenschaftler, Regierungen und NGOs. Ziel sei es, die Dekarbonisierung der Luftfahrt und die Förderung eines nachhaltigen Flugverkehrs voranzutreiben.

"Innovative grüne Technologien ermöglichen"

Das soll auch ermöglichen, dass die Koalitionspartner Einblicke erhalten, um einen Beitrag zur Arbeit der ICAO zu leisten. Akbar al Baker, der Chief Executive der Qatar Airways Group sagt zu dem Beitritt: „Es ist die Innovation, die die Branche für eine nachhaltige Zukunft vorantreiben wird. Ich bin der festen Überzeugung, dass die ICAO Global Coalition for Sustainable Aviation es den führenden Partnern der Branche ermöglichen wird, gemeinsam zu arbeiten und Innovationen voranzutreiben. Qatar Airways freut sich darauf, ein strategischer Partner in der Koalition zu sein. Wir gehen davon aus, dass wir gemeinsam mit anderen Mitgliedern Ideen und Strategien entwickeln werden, die eine weitere Beschleunigung innovativer grüner Technologien ermöglichen und uns einen Schritt näher an die Netto-Null-Emissionen heranführen.“

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Qatar Airways (@qatarairways)

Lesenswert

Dieses Bergresort wird zum neuen Hotspot für Foodies

Dieses Bergresort wird zum neuen Hotspot für Foodies

Ab Dezember dürfen sich Gäste des Bergresorts "DIE KANZLERIN" auf der Gerlitzen Alpe auf die kulinarischen Kreationen des Drei-Hauben-Chefs Hermann Andritsch freuen.

Das sind die besten Adressen für festlichen Afternoon Tea in London

Das sind die besten Adressen für festlichen Afternoon Tea in London

Der nachmittägliche Tee samt Sandwiches und Scones gehört in Großbritannien zum guten Ton. Vor allem im vorweihnachtlichen London sollte man sich diese Tradition nicht entgehen lassen.

So soll das größte Kreuzfahrtschiff der Welt aussehen

So soll das größte Kreuzfahrtschiff der Welt aussehen

Das Design des größten Kreuzfahrtschiffes der Welt sorgt derzeit für Furore: Der Bau der schwimmenden Stadt soll 8 Milliarden Dollar kosten.

Meist gelesen

War das die spektakulärste Schiffstaufe des Jahres?

War das die spektakulärste Schiffstaufe des Jahres?

Champagner auf Eis: In der Antarktis taufte Silversea Cruises nun das luxuriöseste Expeditionsschiff der Welt. Die Schiffstaufe der Silver Endeavor mit Patin Felicity Aston ist die erste im Lemaire-Kanal.

Wo wurde “Falling for Christmas” gefilmt?

Wo wurde “Falling for Christmas” gefilmt?

Hollywood-Star Lindsay Lohan feiert ihr Comeback mit Falling for Christmas. Für Herzklopfen sorgen dabei auch die tollen Drehorte des Netflix-Hits, die Lust auf Winterurlaub machen.

So sieht die Zukunft der nachhaltigen Hotellerie aus

So sieht die Zukunft der nachhaltigen Hotellerie aus

Eine Dynastie, wie sie im Buche steht: In dritter Generation führt Evan Kwee das Erbe seiner Familie fort und setzt mit innovativen Hotelprojekten wie dem „Patina Maldives“ neue Standards für Nachhaltigkeit und naturnahen Luxus.

Nach oben blättern