Titelbild
© Pexels/ Pixabay
AdventuresAdvertorialDestinationsExperiencesNewsTipps

Thailand öffnet seine Grenzen: Das sind die schönsten Reiseziele

Für geimpfte Urlauber aus Österreich ist eine Einreise in Thailand ab November wieder möglich. Die besten Ziele, um in Thailand Urlaub zu machen, finden Sie hier.

28. Oktober 2021


Gute Nachrichten für alle, die gerne vor der kalten Jahreszeit flüchten wollen: Thailand öffnet ab 1. November wieder seine Grenzen und geimpfte Urlauber aus 46 Staaten dürfen wieder ins Land – auch Menschen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das südostasiatische Land hatte lange mit der Bekanntgabe der Regeln für die Einreise gewartet. Nun aber hat das Auswärtige Amt in Thailand die Regeln für die Einreise detailliert vorgestellt – neben der Impfung ist auch eine Registrierung nötig. Freie Fahrt für alle, die die schönsten Orte in Thailand besuchen wollen!

ประกาศ / Announcement (consular.go.th)

1. Bangkok – das MUSS jeder Thailandreise

In Bangkok gibt es wirklich viel zu sehen: Tempel, Wolkenkratzer, Märkte, Kaufhäuser, den Königpalast, China Town, die (ehemalige) Backpacker-Meile Khao San Road oder Grünanlagen wie den schönen Lumphini Park. Oder wie wäre es mit einer Bootsfahrt auf dem Chao Phraya oder dem Besuch beim Thai-Boxing. Am besten meidet man die Stadt am Anfang des Urlaubes, da es hier besonders schwer fällt, sich zu akklimatisieren. Am Ende der Thailand-Reise ist ein Abstecher in Bangkok ein absolutes MUSS!

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Tripscout Bangkok🇹🇭 | กรุงเทพ (@bangkok.explore)

2. Koh Samui – perfekt für Sonnenanbeter

Unzählige Palmen und die hohe Zahl traumhafter Strände haben Koh Samui weltweit bekannt gemacht. Reisende aus aller Welt verbringen hier ihren Urlaub und die Insel gehört definitiv zu den schönsten Zielen in Thailand. Die zweitgrößte Insel Thailands ist vor allem wegen ihrer Strände zu beliebt. Hier kann man in wunderschöner Kulisse Kokosnüsse am Strand trinken, eine Massage genießen oder Tempel besichtigen. Nachtschwärmer machen die Nacht auf einer der Strandparty oder unzähligen Bars zum Tag

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von THAILAND 🇹🇭 (@thailand)

3. Koh Tarutao - der Geheimtipp

Die Insel bietet traumhafte Strände, unberührte Natur, Ruhe und einen dichten Dschungel. Der Tarutao National Marine Park ganz im Süden Thailands war der erste Meeresnationalpark des Staates überhaupt. Ein wahres Paradies für Abenteurer! Erreichbar ist die Insel nur für Individualreisende: In den Monaten November bis April fahren täglich Boote aus Pakbara (Provinz Satun) in Richtung Koh Lipe ab, die dann bei Bedarf auch an Koh Tarutao anlegen. Die Anreise von Koh Lipe ist natürlich umgekehrt auch möglich.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Thailandipity (@thailandipity)

Lesenswert

Waldorf Astoria West Bay: Urbane Luxusoase in Doha

Waldorf Astoria West Bay: Urbane Luxusoase in Doha

Erst im Januar eröffnet, vereint das Fünfsternehotel Waldorf Astoria West Bay Art Déco-Glamour mit luxuriösem Design in Katars Hauptstadt.

Das sind die schönsten Strände auf Ibiza

Das sind die schönsten Strände auf Ibiza

Strände auf Ibiza findet man in allen Farben und Formen: mit viel Infrastruktur, naturbelassen und auch glamourös mit Beach Club. Doch welche sollten unbedingt auf die Bucketlist?

Wunderkammer Madagaskar

Wunderkammer Madagaskar

Skurrile Gesteinsformationen, einsame Strände, eine Shoppingmall im Jugendstilbahnhof: Ist das noch Afrika oder schon ein ferner Star-Wars-Planet? Eine Reise auf die Insel der flauschigen Äffchen.

Meist gelesen

Milaidhoo Maldives: Barfuss-Luxus im Paradies

Milaidhoo Maldives: Barfuss-Luxus im Paradies

Insel-Idyll im UNESCO-Biosphärenreservat mit atemberaubenden Meerespanoramen, fantastische Kulinarik und schier endlose Aktivitäten: All das und mehr kann man im Milaidhoo Maldives erleben.

Margot Gärtner: Call Bruno!

Margot Gärtner: Call Bruno!

Die Werbeagentur missmargo kennt man in Innsbruck. Dass deren Gründerin Margot Gärtner mittlerweile unter dem Namen CALL BRUNO in der Innenarchitektur tätig ist, ist kein Geheimnis mehr. Ihre Projekte stehen für zeitlos eklektisch-moderne Eleganz mit dem gewissen Etwas.

Das Puente Romano Beach Resort präsentiert das weltweit erste FENDI Gastro-Erlebnis

Das Puente Romano Beach Resort präsentiert das weltweit erste FENDI Gastro-Erlebnis

Im Sommer 2024 verwöhnt das renommierte Puente Romano Beach Resort seine Gäste mit einem ikonischen FENDI Erlebnis.

Nach oben blättern