30. St. Moritz Gourmet Festival
© David Hubacher
ExperiencesGourmet

Warum Genießer jetzt nach St. Moritz reisen

Das 30. St. Moritz Gourmet Festival, das vom 29. Januar bis zum 3. Februar 2024 stattfindet, vereint zehn Drei-Sterne-Köche im winterlichen Engadin.

31. Januar 2024


Bereits zum 30. Mal findet diese Woche das berühmte St. Moritz Gourmet Festival statt und vereint gleich zehn Drei-Sterne-Köche an einem Fleck – so viele wie nie zuvor. "Das Line-up ist spektakulär und einzigartig. [Das diesjährige] St. Moritz Gourmet Festival wird ein Feuerwerk kulinarischer Exzellenz", versprach Fabrizio Zanetti, Executive Chef im Suvretta House und Culinary Director, bereits im Voraus. "Es ist ein Muss für alle, die fantastisches Essen lieben."

Drei-Sterne-Köche

Die Drei-Sterne-Köche des 30. St. Moritz Gourmet Festivals (v.l.n.r.) Viki Geunes, Juan Amador, Julien Royer, Jean-Philippe Blondet, Michael Glinski, Stefan Stiller, Tristin Farmer, Simon Rogan, Hideaki Sato, Hideaki Matsuo © David Hubacher

Hochkarätiges Programm zum 30. Jubiläum

Auch 2024 dürfen sich die Gäste des St. Moritz Gourmet Festivals wieder auf zahlreiche hochkarätige und abwechslungsreiche Events freuen, bei denen sie die Kochkünste der Gastköche hautnah erleben können. Zum fulminanten Auftakt kochen alle zehn Drei-Sterne-Köche gemeinsam mit den Küchenchefs der Partnerhotels bei der legendären Porsche Kitchen Party im luxuriösen Badrutt’s Palace Hotel. An den vier folgenden Abenden findet jeweils ein exklusives Gourmet Dîner mit perfekt abgestimmter Weinbegleitung von Caratello Weine St. Gallen und Martel Weine St. Gallen, sowie jeweils eine Porsche Gourmet Safari statt: Bei den einzigartigen Gourmettouren genießen die Gäste in den verschiedenen Partnerhotels einen Menügang direkt am Chef’s Table in der Küche oder an einer speziellen Location des jeweiligen Hotels.

St. Moritz Gourmet Festival

Beste Stimmung bei der Porsche Kitchen Party © David Hubacher

Lesetipp: Bellini Pop-Up in St. Moritz – Cipriani trifft Suvretta House

Spannende Neuheiten für 2024

Ganz neu und ein weiteres spektakuläres und beeindruckendes Highlight des Festivals sind die fünf einzigartigen 4-Hands-Dinners, bei denen jeweils zwei Gastköche gemeinsam ein 6-Gänge-Menü zubereiten und den Gästen so ein absolut unvergessliches kulinarisches Erlebnis bieten. Zwei Spitzenköche, sechs Michelin-Sterne, sechs Gänge, dazu erstklassiger Champagner und erlesene Weine. Gemeinsam kochen bei den 4-Hands-Dinners:

Hideaki Sato und Tristin Farmer im Badrutt’s Palace
Simon Rogan und Hideaki Matsuo im Carlton Hotel St. Moritz
Viki Geunes und Jean-Philippe Blondet im Grand Hotel Kronenhof
Stefan Stiller und Juan Amador im Waldhaus Sils
Julien Royer und Emmanuel Renaut im Suvretta House

St. Moritz Gourmet Festival

Die Vorbereitungen zu einem 4-Hands-Dinner im Suvretta House © David Hubacher

Special Events wie Fascination Champagne von Laurent-Perrier und der Weinanlass Monchiero Carbone – Roero, der neue Trend im Piemont mit Caratello Weine St. Gallen im Suvretta House, der Mountain Brunch mit spektakulärer Aussicht im Paradiso Mountain Club sowie eine exklusive Weindegustation mit Martel Weine St. Gallen mit Fokus auf Himmlische Spitzenweine vom Burgund-Spezialisten im Hotel Waldhaus Sils runden das Programm perfekt ab. Zum krönenden Abschluss versammeln sich dann noch einmal alle Gastköche beim Grand Gourmet Festival Finale im Grand Hotel des Bains Kempinski und zeigen nochmals ihr Können und lassen die kulinarische Festivalwoche damit gebührend ausklingen. Besonders am Herzen liegt den Festival-Organisatoren auch die Förderung junger Kochtalente. Im Vorfeld des Festivals wird in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Kochverband der Nachwuchswettbewerb "Young Engadine Talents" durchgeführt.

St. Moritz Gourmet Festival

Junge Talente beim "Young Engadine Talents" Wettbewerb © Steve Hadorn

30. St. Moritz Gourmet Festival
29. Januar - 3. Februar 2024
Web: stmoritz-gourmetfestival.ch
Programm & Tickets: hier klicken

Lesenswert

Interview: PÂtissier Cédric Grolet verzaubert ganz Paris

Interview: PÂtissier Cédric Grolet verzaubert ganz Paris

Wir trafen den Pastry-Chef des legendären „Le Meurice“ und sprachen mit ihm über den Instagram-Food-Hype und warum Geschmack immer wichtiger sein wird.

Sind das die schönsten Feste im Frühjahr 2024?

Sind das die schönsten Feste im Frühjahr 2024?

Der Winter ist vorbei – endlich wieder Sonne und warme Temperaturen! Und endlich wieder Zeit für Outdoor-Partys! Welche Feste im Frühjahr 2024 auf die Bucketlist sollten.

Das sind die besten Adressen in den Sunnmøre-Alpen

Das sind die besten Adressen in den Sunnmøre-Alpen

Zwischen den Gipfeln und Fjorde dieser pittoresken Region verstecken sich einige der schönsten Adressen Norwegens.

Meist gelesen

Rocco Forte holt Foodie-Legende Zuma nach Deutschland

Rocco Forte holt Foodie-Legende Zuma nach Deutschland

Am 31. Mai 2024 eröffnet die erste Zuma Deutschland Filiale als Pop-Up im Münchner Rocco Forte Hotel The Charles. Eine Premiere für das 2002 gegründete Kulinarik-Konzept.

Editor’s Choice: Römische Romantik im Hotel Vilòn

Editor’s Choice: Römische Romantik im Hotel Vilòn

Das einzigartige „Hotel & Palazzo Vilòn“ präsentiert die traumhafte Hauptstadt Italiens von ihrer malerischsten Seite.

Heiraten im Hotel: Hier sagt man in traumhafter Kulisse “Ja!”

Heiraten im Hotel: Hier sagt man in traumhafter Kulisse “Ja!”

Heiraten im Hotel hat viele Vorteile: Der Weg vom Hochzeitsfest zur Hochzeitsnacht oder vom Buffet ins Bett ist kurz, das Ambiente ist luxuriös und das Service top. Vorausgesetzt, man wählt eine dieser Unterkünfte.

Nach oben blättern