Kirschblüte in Europa London England
© Shutterstock
CityInsider

5 Orte in Europa, an denen man die Kirschblüten genießen kann

Kirschblüte in Europa: Man muss nicht zwingend nach Japan reisen, um ein Meer aus Kirschbäumen in voller Blüte zu erleben.

23. März 2023


Bonn, Deutschland

Kirschblüte in Bonn

© Shutterstock

Der wohl schönste Frühlingsbote: die Kirschblüte. Auch die deutsche Stadt Bonn steht dabei Japan in nichts nach und so verwandeln sich Teile die Bonner Altstadt in einen rosa Tunnel aus einer einzigartigen Blütenpracht. Die japanischen Bäume, die für dieses Spektakel verantwortlich sind, heißen "Prunus serrulata“. Zirka 60 Stück dieser japanischen Nelkenkirsche warten alleine in der Heerstraße darauf, bewundert zu werden. Um die Pflege der insgesamt mehr als 300 Zierkirschen kümmert sich das Amt für Stadtgrün. Wer das rosa Meer aus Zierkirschen bestaunen und mit dem ein oder anderen Foto festhalten möchte, kann dies am besten zwischen Ende März und Mitte April tun. Natürlich abhängig von der Wetterlage vor Ort.  

Amsterdam, Niederland

Kirschblüten in Europa

© Shutterstock

Dass die Niederlande als Land der Blumen bekannt sind, ist nichts neues. Aber in diesem Fall sind die Protagonisten keine bunten Tulpen, sondern rosa Kirschblüten. Im Bloesempark im Amsterdamse Bos stehen über 400 Kirschbäume, die sich zwischen März und April zu einem Blütenteppich zusammentun. Egal, ob bei einem guten Buch, romantischen Spaziergang oder kleinem Picknick, das leider nur kurz andauernde Blütenmeer taucht Amsterdam jeden Frühling in ein einzigartiges Ambiente. Einmal im Jahr findet im Park zudem das Kirschblütenfest (Hanami Matsuri) statt. Hier warten auf alle Blüten-Bewunderer Stände, die u.a. authentisches japanisches Street-Food anbieten.

Stockholm, Schweden

Schweden im Frühling

© Shutterstock

Auch Schwedens Hauptstadt Stockholm lockt zwischen März und April mit rosa-roten Frühlingsboten. Zu dieser Zeit stehen die japanischen Kirschbäume im Kungsträdgården (Königsgarten), einer der ältesten Parkanlagen der Stadt, in voller Blüte und locken Touristen aus aller Welt an. Hier finden regelmäßig Konzerte, Kunstausstellungen und Festivals statt und bieten vor allem mit den wärmer werdenden Temperaturen das perfekte Ausflugsziel. Umgeben von süßen Cafés und tollen Restaurants lässt sich mitten im Zentrum Stockholms ein ausgelassener Tag in der Pracht der Kirschblüten verbringen. 

London, UK

Kirschblüte in Europa London

© Shuttertsock

Gerade, weil die Kirschblüten-Zeit so schnell wieder vergeht, wie sie gekommen ist, bietet sich ein schneller Kurztrip innerhalb Europas geradezu an, um sie zu bewundern. In diesem Sinne entzückt auch die britische Hauptstadt London jedes Frühjahr. Egal, ob bei einem Spaziergang durch Notting Hill oder durch die Pinke Allee im Greenwich Park, in London lässt sich die rosa Pracht an vielen Plätzen bewundern. Als ein besonderes Highlight allerdings gilt allem voran der Besuch des Kew Gardens zur Sakura Season, denn zur Kirschblütenzeit verspricht der botanische Garten einen tollen Blick auf die üppigen, rosa Blüten rund um den "Cherry Walk".

Vilnius, Litauen

Sakura Vilnius

© Shutterstock

Ein wahre Hommage: Um an den 100. Geburtstag des japanischen Diplomaten Chiune Sugihara zu erinnern, wurden 2021 in der litauischen Hauptstadt Vilnius über 200 japanische Kirschbäume gepflanzt. Dieses Geschenk der japanischen Regierung ist dem Mann gewidmet, der etwa 6.000 Juden aus Litauen, Polen und Deutschland gerettet hat. Seither kann im Sakura-Park, welcher neben der Nationalen Kunstgalerie angelegt wurde, ein wahres Blütenmeer bewundert werden.

Lesenswert

Soneva Fushi feiert mit dem SOUL Festival Achtsamkeit und Self-Care

Soneva Fushi feiert mit dem SOUL Festival Achtsamkeit und Self-Care

Kundalini-Yoga, Tanz, HIIT und Meditation sind nur einige der zahlreichen Aktivitäten, die Gäste beim SOUL Festival auf Soneva Fushi von 9. bis 13. Oktober 2024 erleben.

Sind das die schönsten Städte der Toskana?

Sind das die schönsten Städte der Toskana?

Italien ist immer eine Reise wert – vor allem, wenn es in die Toskana geht. Hier sind die schönsten Städte der Kultregion.

St. Martins Therme & Lodge: Der Luxus, der Natur ganz nah zu sein

St. Martins Therme & Lodge: Der Luxus, der Natur ganz nah zu sein

Eingebettet in die pannonische Steppenlandschaft und umgeben von purer Natürlichkeit ist es in der St. Martins Therme & Lodge die Natur, die zum Kraftplatz wird.

Meist gelesen

3. Medical Wellness Congress: Jetzt mit Falstaff TRAVEL sparen

3. Medical Wellness Congress: Jetzt mit Falstaff TRAVEL sparen

Körper und Geist zu verjüngen und auf gesunde Weise überdurchschnittlich alt zu werden, ist ein Trend, der sich derzeit auf der ganzen Welt verbreitet. Kein Wunder also, dass auch der dritte Medical Wellness Congress genau unter diesem Kernthema steht.

Länger besser leben: Das Longevity-Konzept aus der Steiermark

Länger besser leben: Das Longevity-Konzept aus der Steiermark

Lange bevor Longevity als großer Wellness-Trend in aller Munde war, wurde das Thema bereits umfangreich im Ayurveda Resort Mandira gelebt, im Rahmen ganzheitlicher Detox-Kuren. An diesem besonderen Rückzugsort wird traditionelles Wissen aus Indien mit neuesten komplementärmedizinischen Methoden kombiniert.

Das sind die Kunst-Highlights im Frühling 2024

Das sind die Kunst-Highlights im Frühling 2024

Pop-Art und Performance: Die Wiener Albertina zelebriert Roy Lichtenstein und seinen 100er, das Kunsthaus Zürich die Kärntner Kunstpionierin Kiki Kogelnik, London und Amsterdam feiern das Œuvre von Yoko Ono und Marina Abramović – fünf Ausstellungshöhepunkte im Frühling.

Nach oben blättern