leonard-cotte-R5scocnOOdM-unsplash
© Léonard Cotte / Unsplash
InsiderTipps

5 Sätze, die man im Frankreich-Urlaub beherrschen sollte

Oft reichen schon ein paar kurze Sätze aus, um sich in Frankreich verständigen zu können!

17. September 2021


Die Menschen in Frankreich sind sehr stolz auf ihre Sprache. Sie sollten also wenigstens ein paar Wörter oder Redewendungen kennen, wenn Sie in das Land der Baguettes fahren. Das zeigt, dass Sie die Sprache wertschätzen und ein paar Fehler in der Aussprache wird Ihnen sicher niemand übel nehmen. Vor allem, wenn man nicht in der Hauptstadt des Landes Urlaub machen, sondern sich in abgelegene Gegenden begibt, muss man damit rechnen, dass dort nur sehr wenige Franzosen Englisch, geschweige denn Deutsch sprechen. Deshalb ist es ratsam, zumindest ein paar Brocken Französisch zu üben. 

Wir haben die wichtigsten Phrasen für Sie im Überblick. Diese fünf Sätze und Wörter sind im Frankreich-Urlaub essentiell!

1. Begrüßung

Wie können Sie ihr Gegenüber auf Französisch begrüßen? Untertags begrüßen sich Franzosen mit "Bonjour". Sobald es Abend ist, sollten Sie aber Bonsoir („Guten Abend“) sagen. Kennen Sie die Person etwas näher, da sie sich zum Beispiel schon mal länger unterhalten haben, können Sie auch einfach "Salut" sagen, also das französische Pendant zu unserem „Hallo“ oder „Hi“.

2. Wie geht's?

Jemanden zu fragen, wie's geht, ist nie verkehrt und kann ein hervorragender Opener für ein Gespräch sein. Vor allem als Tourist im Urlaub wirkt man gleich um einiges sympathischer, wenn man sich zumindest ein paar Phrasen in der Landessprache angeeignet hat. "Ça va?" („Hi! Wie geht’s?“), worauf Sie normalerweise mit "Bien et toi?" („Gut, und selbst?“) antworten.

3. Vorstellung

Egal ob beim Telefonat mit der Hotelrezeption oder beim Tratschen mit Einheimischen. Es ist nie schlecht zu wissen, wie man sich richtig vorstellt. "Je m’appelle..." heißt so viel wie "Mein Name ist...". Falls Sie jemanden dabeihaben, sollten Sie denjenigen oder diejenigen natürlich ebenfalls vorstellen! "C’est mon mari/C’est ma femme" bedeutet "Das ist mein Mann/Das ist meine Frau". Möchten Sie nun auch wissen wie ihr Gegenüber heißt, können Sie fragen: "Comment vous appelez-vous?"

4. Nach dem Weg fragen

Sie haben sich verlaufen oder suchen nach der nächsten Metro-Station? Kein Problem. Auch wenn heute so gut wie jedes Handy GPS-Technologien eingebaut hat, gehört es doch zum Grundrepertoire eines jeden Französischschülers, nach dem Weg fragen zu können. „Savez-vous où se trouve la boulangerie la plus proche?“ – so fragen Sie zum Beispiel höflich, wo die nächste Bäckerei ist. Es ist sicherlich auch von Vorteil, wenn Sie wissen, dass „à droite“ rechts bedeutet und „à gauche“ links. „Tout droit“ heißt „geradeaus“.

5. Bitte & Danke

Der letzte Punkt ist eigentlich fast der Wichtigste: Im Frankreich-Urlaub zumindest auf Französisch um etwas zu bitten oder sich in der Landessprache bedanken zu können, gehört einfach zum guten Ton dazu.  Es ist wirklich ganz einfach: „Voilà“ bedeutet „Bitteschön“,  bedanken kann man sich mit „Merci“ und "de rien" bedeutet "gern geschehen". 

Lesenswert

Die top Insider Tipps für New York & New England

Die top Insider Tipps für New York & New England

Die Ostküste der USA wartet mit bilderbuchartigen Locations, zauberhaften Hotels und herbstlichem Charme auf. Die besten Hotels in New York und New England bieten dazu filmreifes Design.

Das sind die exklusivsten Airlines der Welt

Das sind die exklusivsten Airlines der Welt

Von privaten Suites über ausgezeichnete Kulinarik bis hin zu luxuriösen Pflegeprodukten lassen die exklusivsten Airlines auf dieser Liste keine Wünsche offen.

Das sind die besten Adressen für festlichen Afternoon Tea in London

Das sind die besten Adressen für festlichen Afternoon Tea in London

Der nachmittägliche Tee samt Sandwiches und Scones gehört in Großbritannien zum guten Ton. Vor allem im vorweihnachtlichen London sollte man sich diese Tradition nicht entgehen lassen.

Meist gelesen

Das ist das beste Wellnessangebot im Bregenzerwald diesen Winter

Das ist das beste Wellnessangebot im Bregenzerwald diesen Winter

Winteridylle im Bregenzerwald: Das Alpenstern Panoramahotel lockt mit verführerischer Kulinarik, vielseitigen Outdoor-Aktivitäten und einem vitalisierenden Wellness-Angebot.

So soll das größte Kreuzfahrtschiff der Welt aussehen

So soll das größte Kreuzfahrtschiff der Welt aussehen

Das Design des größten Kreuzfahrtschiffes der Welt sorgt derzeit für Furore: Der Bau der schwimmenden Stadt soll 8 Milliarden Dollar kosten.

Wo wurde “Falling for Christmas” gefilmt?

Wo wurde “Falling for Christmas” gefilmt?

Hollywood-Star Lindsay Lohan feiert ihr Comeback mit Falling for Christmas. Für Herzklopfen sorgen dabei auch die tollen Drehorte des Netflix-Hits, die Lust auf Winterurlaub machen.

Nach oben blättern