Jetzt Neu

Ausgabe Sommer 2021

Die schönsten Hotels, die besten Beaches, Island Hopping auf Griechenland und City Popping in Europas spannendsten Städten – das Falstaff TRAVEL Magazin präsentiert die besten Tipps für das langersehnte Reise-Comeback in 2021!

Spanien-Urlaub-Sätze
© Sam Williams / Unsplash
DestinationsInsiderKultur

5 Sätze, die man im Spanien-Urlaub beherrschen sollte

Schon ein paar kurze Phrasen reichen aus, um sich verständigen zu können!

9. September 2021


Spanien zählt auch heuer wieder zu den beliebtesten Urlaubsdestinationen Europas. Gutes Essen, traumhaftes Wetter und das sonnige Gemüt der Spanier versprechen ein unvergessliches Urlaubserlebnis. Noch besser wird's, wenn man auch die ein oder andere Phrase auf Spanisch beherrscht. Und das ist gar nicht schwer! Ein paar Sätze reichen oft schon aus, sich zu bedanken oder Essen zu bestellen und jemandem damit ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. 

Wir haben die wichtigsten Phrasen für Sie im Überblick! Diese fünf Sätze und Wörter sollte man im Spanien-Urlaub auf jeden Fall beherrschen. 

1. Begrüßung

Mit einem kurzen "Hola" sagt man in Spanien ganz einfach "Hallo" - und das eigentlich zu jeder Tageszeit. Wer noch einen Schritt weitergehen will und sein Spanisch damit auf das nächste Level hebt, kann die Begrüßung auch an die jeweilige Tageszeit anpassen. "Buenos días" bedeutet "Guten Morgen", "Buenas tardes" heißt "Guten Tag" und mit "Buenas noches" wünschen Sie jemandem eine Gute Nacht - so einfach geht's!

2. Wie geht’s?

Jemanden zu fragen, wie's geht, ist nie verkehrt und kann ein guter Gesprächs-Opener sein. Vor allem als Tourist im Urlaub wirkt man gleich sympathischer, wenn man sich zumindest ein paar Phrasen in der Landessprache angeeignet hat. Mit "¿Qué tal?" fragt man auf Spanisch, "wie geht's?". Die übliche Antwort darauf: "Muy bien. Gracias" - "Sehr gut, danke!"

3. Bitte & Danke

Im Spanien-Urlaub zumindest auf Spanisch um etwas zu bitten oder sich in der Landessprache bedanken zu können, gehört einfach zum guten Ton dazu. Und das ist wirklich nicht schwer: "Por favor" bedeutet "Bitte" und bedanken kann man sich mit "Gracias"; "Gern geschehen" sagt man mit einem kurzen "De nada!". 

4. Können Sie mir bitte helfen?

Sie wollen nach dem Weg fragen oder brauchen Hilfe im Hotel - nichts leichter als das: "¿Podría ayudarme?" ist dafür die richtige Frage; auf Deutsch: "Können Sie mir bitte helfen?". So aufgeschlossen und freundlich wie die Spanier sind, wird man dann garantiert nicht im Stich gelassen! 

5. Sprechen Sie Englisch oder Deutsch?

Auch, wenn man sich mit Hand und Fuß verständigen kann - wer gar kein Spanisch spricht, der wird sich natürlich schwertun, etwas zu verstehen - vor allem dann, wenn man zum Beispiel Hilfe bei einer Wegbeschreibung braucht. Aber keine Sorge, auch diese Sprachbarriere ist schnell durchbrochen. Und zwar indem man sein Gegenüber einfach danach fragt, ob die Person auch Englisch oder im besten Fall sogar Deutsch spricht: "¿Habla inglés o alemán?" - "Sprechen Sie Englisch oder Deutsch?"

Mit diesen fünf Phrasen steht einem entspannten Spanien-Urlaub nun garantiert nichts mehr im Weg! 

Lesenswert

Qatar Airways tritt Koalition für nachhaltigen Flugverkehr bei

Qatar Airways tritt Koalition für nachhaltigen Flugverkehr bei

Als erste Fluggesellschaft aus dem Nahen Osten tritt Qatar Airways der Global Coalition for Sustainable Aviation der Internationalen Zivilluftfahrt-Organisation ICAO bei und setzt damit ein Zeichen für klimabewussten Flugverkehr.

Diese vier nachhaltigen Wellnesshotels sollte man kennen

Diese vier nachhaltigen Wellnesshotels sollte man kennen

Nachhaltig und Wellness - geht das auch zusammen? Diese vier Wellnesshotels beweisen, dass auch ein luxuriöser Entspannungs-Urlaub nachhaltig sein kann.

Go West: USA lockern Einreisebestimmungen

Go West: USA lockern Einreisebestimmungen

Mehr als 1,5 Jahre lang war es für Touristen praktisch unmöglich, ihren Urlaub in den USA zu verbringen. Ab 1. November 2021 sind die Vereinigten Staaten nun wieder für Reisende aus Europa offen.

Meist gelesen

Fünf Gründe, die Balearen im Herbst zu entdecken

Fünf Gründe, die Balearen im Herbst zu entdecken

Auf den Balearen, abseits des Trubels, ermöglicht der Herbst einen besonderen Blick auf die Inselgruppe.

Hilton-Umfrage zeigt: Mehrgenerationenreisen sind der Reisetrend 2022

Hilton-Umfrage zeigt: Mehrgenerationenreisen sind der Reisetrend 2022

Große Urlaubsbedürfnisse & Sehnsucht nach der Verwandtschaft: Reisen mit der ganzen Familie sind voll im Trend!

Zell am See-Kaprun: Genusswochen laden zu Alpiner Küche ein

Zell am See-Kaprun: Genusswochen laden zu Alpiner Küche ein

Noch bis zum 26. September dreht sich in Kaprun alles um kulinarische Genussmomente!

Nach oben blättern