Athen Things To Do
© Unsplash
CityExperiences

Athen Bucketlist: Diese 5 Dinge muss man erleben

Wenigen historischen Metropolen gelingt der Spagat zwischen Geschichte und Moderne so gut wie Griechenlands Hauptstadt. Was man vor Ort nicht verpassen sollte.

13. Juni 2022


1. Geschichte erleben

Parthenon
Gänsehautfeeling umgeben von Historie. ©Unsplash

Mit einem Alter von etwa 7.500 Jahren ist Athen eine der ältesten Städte der Welt. Sie gilt zudem als Wiege der westlichen Zivilisation. Und berühmte Philosophen, etwa Plato, wandelten durch ihre Straßen. Überreste der antiken Stadt sind an vielen Orten zu entdecken. Sie gehören unbedingt auf jede Athen Bucketlist. Am prominentesten sind die beiden UNESCO-Welterbestätten Akropolis (mit dem Parthenon) und die Klöster von Daphni. Wem das nicht genug Geschichte ist, der besucht am besten noch das Akropolismuseum neben der Ausgrabungsstätte oder das Archäologische Nationalmuseum von Athen. Ebenfalls in der Nähe befinden sich die Agora. Dabei handelt es sich um jenen Platz, der 5.000 Jahre lang als Marktplatz diente. Der Hephaestus Tempel ist ebenfalls sehenswert. Er ist außerordentlich gut erhalten.

 

2. Shopping in Plaka

Things to do Athen
Sehenswerte kleine Gassen erfreuen Ruhesuchende. ©Unsplash

Wie nah in der Hellas-Metropole Geschichte und Moderne beieinander liegen, erleben Besucher in Plaka. Der Stadtteil von Athen ist bei Shopaholics besonders beliebt. Denn während entlang der Ermou Straße große Marken zu finden sind, befinden sich in der Nähe der Akropolis die älteren Straßen. Hier findet man Boutiquen und Cafés. Besonders pittoresk präsentiert sich Anafiotika. Hier gibt es keine Straßen. Besucher fühlen sich so, als ob sie weit weg der geschäftigen Stadt auf einer Insel seien. Im Flohmarktviertel Monastiraki lassen sich Souvenirs und Schnäppchen ergattern.

 

3. Die Aussicht von oben genießen

Aussicht Athen
Must Visit: die Aussichtsterrasse am Mount Lycabettus. ©Unsplash

Das Panorama der Stadt ist dank der Akropolis ein besonderes. Auf jede Athen Bucketlist sollte daher der Aufstieg auf den Hausberg der City: den Lykabettus. Der ist zwar gerade einmal 277 Meter hoch, liegt aber im Stadtzentrum. Dadurch hat man von der Aussichtsplattform oben herrliche Aus- und Anblicke. Wer zumindest eine gewisse Mobilität mitbringt, wandert zu Fuß hinauf. Für alle anderen gibt es eine Seilbahn. 

 

4. Kulinarische Athen Bucketlist

Athen Bucketlist 4
Dort essen, wo es herkommt ... ©Unsplash

Die griechische Küche wartet mit einigen kulinarischen Köstlichkeiten auf. Und die serviert man natürlich nirgendwo so authentisch wie in der Hellas-Hauptstadt. Zu den Speisen, die man für seine Athen Bucketlist unbedingt kosten sollte, gehören Mousakka, Saganaki, Souvlaki, Tzatziki und für Naschkatzen Loukoumades. Diese traditionellen Spezialitäten sind in hoher Qualität in der gesamten Stadt zu finden. Wer auf der Suche nach etwas Besonderem ist, sollte im Restaurant Spondi vorbeischauen. Nur 100 Meter vom Parthenon entfernt, serviert Chef Angelos Lantos hier sein exklusives Menü. Dafür gab es zwei Michelin-Sterne. Ein toller Ort mit hoher Restaurant- und Bar-Dichte ist Psyrri.

 

5. Am Strand entspannen

Strand von Glyfada
Sand in the City: Glyfada. ©Unsplash

Metropolen, die ihren eigenen Strand haben, versprühen ihren ganz eigenen Reiz. Tatsächlich ist das im Falle Athens nicht anders. Auch wenn es bis zum nächstgelegenen Strand schon ein paar Kilometer sind. Als sehr schön gilt beispielsweise der Strand von Yabanaki. Er liegt etwa 20 Kilometer südlich von Athen. Den kurzen Trip nehmen aber viele Menschen auf sich, weil sein Sand weich, das Meer flach und das Wasser ruhig ist. Etwas näher ist der Sandstrand von Glyfada. Hier bietet ein Pier Panorama-Ausblicke. Ein Pinienhain sorgt für Schatten.

Lesenswert

Das sind die exklusivsten Airlines der Welt

Das sind die exklusivsten Airlines der Welt

Von privaten Suites über ausgezeichnete Kulinarik bis hin zu luxuriösen Pflegeprodukten lassen die exklusivsten Airlines auf dieser Liste keine Wünsche offen.

Warum das Napa Valley eine Reise wert ist

Warum das Napa Valley eine Reise wert ist

Die kalifornische Weinregion lockt mit sagenhaftem Wein, zahlreichen Hotspots für Genießer und romantischen Hotels.

Das sind die Hotels der nächsten Generation

Das sind die Hotels der nächsten Generation

Die immersiven Boutiquehotels von Life House spinnen mit ihren detaillierten Designs ein spannendes Narrativ für Reisende, die mehr von einer Destination erwarten, und treffen damit genau den Puls der Zeit.

Meist gelesen

Vom Amazonas bis in die Arktis: Auf Abenteuerfahrt mit der neuen Seabourn Venture

Vom Amazonas bis in die Arktis: Auf Abenteuerfahrt mit der neuen Seabourn Venture

Ob durch arktische Meere oder wilde Urwaldflüsse: Das neue Expeditionsschiff Seabourn Venture trägt Reisende auf luxuriöse Art mitten ins Abenteuer.

Asien öffnet seine Häfen und Silversea sticht in See

Asien öffnet seine Häfen und Silversea sticht in See

Nachdem sich Asien endlich wieder für internationale Reisende und Kreuzfahrtschiffe geöffnet hat, bringt Silversea ihren Passagieren die authentische Schönheit des faszinierendsten Kontinents der Welt endlich wieder näher. Denn wie könnte man die Wunder Asiens besser erleben, als auf einem Kreuzfahrtschiff von Silversea?

Das sind die besten Adressen für festlichen Afternoon Tea in London

Das sind die besten Adressen für festlichen Afternoon Tea in London

Der nachmittägliche Tee samt Sandwiches und Scones gehört in Großbritannien zum guten Ton. Vor allem im vorweihnachtlichen London sollte man sich diese Tradition nicht entgehen lassen.

Nach oben blättern