Nachhaltige Design Hotels
© Design Hotels™
Nachhaltigkeit

Das sind die 7 nachhaltigsten Design Hotels™

Die Kollektion individueller Design Hotels zeigt, dass es im Bezug auf Nachhaltigkeit auf die inneren Werte ankommt, lässt aber die Verpackung selbiger nicht außen vor.

11. Oktober 2022


Der Mensch ist ein visuelles Wesen. Die Augen gelten als sein wichtigstes Sinnesorgan. Auf Äußerlichkeiten legt er automatisch Wert, ob er nun will oder nicht. Das haben auch J. Peter Schweitzer und Claus Sendlinger erkannt. Sie gründeten 1993 in Kalifornien Design Hotels™. Heute gehören mehr als 300 unabhängige Häuser zur Kollektion. Sie alle erfüllen höchste architektonische und ästhetische Ansprüche.

CervoVon den Schweizer Alpen bis an die Strände der Malediven: Nachhaltigkeit gewinnt an Bedeutung. © Design Hotels™

Doch das ist modernen Reisenden nicht genug. Nachhaltigkeit rückt immer mehr in den Fokus. Bei Design Hotels™ führte man daher die 10 Conscious Hotel Principles ein. Sie messen, wie sozial- und umweltverträglich das jeweilige Mitgliedshotel ist. Bewertet wird etwa, ob beim Bau das Erbe der Natur und Kultur beachtet wurde und man nachhaltiges Baumaterial verwendete. Weitere Faktoren sind der Umgang mit Ressourcen wie Lebensmittel, Energie und Wasser oder Müllmanagement. Falstaff TRAVEL verrät, welche Häuser die Höchstnoten erreichen und daher als besonders nachhaltige Design Hotels™ gelten.

1. Zuri Zanzibar, Tansania/Afrika

Ein nachhaltiges Design Hotel mitten im Dschungel? Dass es möglich ist, beweist das Zuri Zanzibar. Von einem wunderschönen Garten umgeben, sprenkeln Hängematten und kleine Villen die Landschaft. Es entsteht der Eindruck, in einem traditionellen afrikanischen Dorf Urlaub zu machen. Drei Restaurants, vier Bars, Outdoor Fitness, Pool, Jacuzzi, Yoga und Massagen ergänzen das Angebot.

ZUriDie lokale Community profitiert vom Erfolg des Resorts. © Design Hotels™

Nachhaltige Highlights: "Wir versuchen, unsere Gäste mit der Natur in Kontakt zu bringen und dadurch auch mit sich selbst", so Václav Dejčmar, Eigentümer des Hotels. Was nicht gebraucht wird, spendet man an Krankenhäuser, Tierärzte und Locals; Dekor aus Recycling-Material, LED Beleuchtung.

Zuri Zanzibar
Kendwa Zanzibar TZ, 73107, Tansania
Web: zurizanzibar.com
Tel.: +255 24 550 0111
Preis: DZ ab ca € 630,- pro Nacht

 

2. Stamba Hotel, Tbilisi/Georgien

Gelegen in einem ehemaligen Verlagshaus aus der Soviet-Ära ist "Stamba" der Inbegriff des Industrial Chic. Hohe Räume, riesige Fenster und Balkone aus Stahl erwarten die Gäste. Die hauseigene Chocolaterie & Rösterei offeriert Kaffeespezialitäten, zusätzlich gibt es ein Gym, einen Beauty Salon und Treatment Rooms. 

stambaDas brutalistische Gebäude ist gefüllt mit Reverenzen an die "Roaring 20s" und den Glam der 1930er. © Design Hotels™

Nachhaltige Highlights: "Space Farm", das erste urbane Vertical Farming Projekt in Georgien. Minigemüse, essbare Blüten, Beeren und Co. wachsen auf einer Fläche von 200 Quadratmetern indoor und auf sieben Ebenen. Die Anordnung spart 75 Prozent Wasser im Vergleich zu traditionellem Farming.

Stamba Hotel
14, 0108 Merab Kostava St, Tbilisi, Georgien
Web: stambahotel.com
Tel.: +995 32 202 11 99
Preis: DZ ab € 236,- pro Nacht

 

3. Rastrello, Umbrien/Italien

Es war einmal ein Palazzo aus dem 14. Jahrhundert. Dann kamen die Wassmanns und verwandelten es mit Hilfe des Designstudios Pelizzari in ein Hideaway mit nur acht Zimmern. Hier treffen antike Materialien auf zeitgenössische Elemente. Die Umgebung ist ebenfalls inspirierend: Rastrello liegt auf einem kleinen Hügel mit Blick aufs Tal.

RastrelloMehr als 900 Olivenbäume versorgen das Restaurant mit ihren Früchten. © Design Hotels™

Nachhaltige HighlightsDas Farm-to-Table Restaurant entzückt Geschmacksknospen und Gewissen gleichermaßen; zudem produziert Rastrello preisgekröntes Olivenöl vor Ort. 

Rastrello
Via Antonio Grossi, 10, 06064 Panicale PG, Italien
Web: rastrello.com
Tel.: +39 075 837246
Preis: DZ ab € 340,- pro Nacht

 

4. Patina Maldives, Fari Islands/Malediven

Die ikonischen weißen Sandstrände, dazu glasklares Wasser und strahlend blauer Himmel: Die Malediven sind ohnehin eine Traumdestination. Mit dem Patina Maldives steht Reisenden nun ein nachhaltiges Design Hotel™ zur Verfügung. Das punktet mit sieben Restaurants, drei Foodtrucks, Spa, Gym, Watsu Pool und viel Natur.

Nachhaltige Design HotelsDas Wasser kommt von der inseleigenen Wasseraufbereitungsstation. Selbst die Cocktails hinterlassen dank neuester Verpackungstechnologie einen besonders kleinen Co2-Fußabdruck. © Design Hotels™

Nachhaltige Highlights: Absolut kein Single-Use-Plastic, Zero Waste Kitchen, "biophiles" Design, 12 % Wasserreduktion während des Baus durch nachhaltige Praktiken; Kid's Club, Recreation Center und Dive Center sind zu 100 % solarbetrieben, es gibt einen Permakulturgarten.

Patina Maldives
Adresse: Fari Islands, Nord-Malé Atoll
Web: patinahotels.com
Tel.: +960 400-0555
Preis: Villa für 2 Personen ab ca. € 1.309,- pro Nacht

 

5. Cervo Mountain Resort, Zermatt/Schweiz

Mountain Ashram, Skipisten, drei Restaurants, Après Ski und viel Design. Das sind die Eckpunkte, auf die sich die Gäste der 54 Zimmer und Suiten freuen dürfen. Nach achtmonatiger Umbauphase präsentiert sich das gesamte Haus rundumerneuert. Nun erstrahlt das Haus dank der Arbeit vom vielfach preisgekrönten Studio Dreimeta in einer modernen Interpretation des alpinen Lifestyles. Top: Das Wellness-Angebot im Ashram Spa.

CervoSustainable Development Managerin Madeleine Dias de Rezende hält das Hotel auf Nachhaltigkeits-Kurs. © Design Hotels ™

Nachhaltige Highlights: 95 % der Energieversorgung stammen aus geothermischer Energie; lokale Zutaten in den Restaurants, Kräutergarten, vegetarisches Restaurant Bazaar, Co2-Kompensation durch kleine Gebühren auf Bier und Fleischgerichte.

Cervo Mountain Resort
Riedweg 156, 3920 Zermatt, Schweiz
Web: cervo.swiss
Tel.: + 41 27 968 12 12
Preis: DZ ab ca. € 300,- pro Nacht

 

6. Twelve Senses Retreat, Kalifornien/USA

Die Philosophie des nur vier Zimmer umfassenden Rückzugsortes basiert auf den vier Elementen. Das zeigt sich auch in den Zimmern. Jedes hat sein eigenes Farbschema. Die Zimmer sind minimalistisch, dennoch luxuriös. Und dienen als eine Art Showcase für namhafte Designer. Etwa Philippe Starck, Ethnicraft und Lagos del Mundo. 

Twelve SensesDer Aufenthalt im Twelve Senses Retreat hat eine transformative Wirkung auf die Gäste. © Design Hotels™

Nachhaltige Highlights: Das gesamte Hotel wird durch Solarenergie versorgt. Brot, Kaffee und Lebensmittel kommen aus der Umgebung. Amenities, Bademäntel, Handtücher und Bettwäsche werden in Kalifornien erzeugt. 

Twelve Senses Retreat
1004 Nardo Rd, Encinitas, CA 92024, Vereinigte Staaten
Web: twelvesensesretreat.com
Tel.: +1 760-815-9982
Preis: DZ ab ca. € 460,- pro Nacht

 

7. Carlota, Quito/Ecuador

Renato Solines und Veronica Reed haben sich mit dem "Carlota" einen Traum erfüllt. Einst das Wohnhaus von Renato Solines Großmutter – nach der das Hotel benannt ist – entstand durch detailverliebte Renovierung ein wunderschönes Hotel. Die Farbgebung der 12 Zimmer und öffentlichen Bereiche orientiert sich an den Farben der Vögel, die in Quito heimisch sind. Die Gäste genießen spektakuläre Ausblicke von der Rooftop Lounge. Und so manch edlen Tropfen im Weinkeller.

CarlotaDie einzelnen Zimmer reflektieren die Persönlichkeit von Solines Großmutter Carlota. © Design Hotels™

Nachhaltige Highlights: Möbel aus recyceltem Holz, 10 % der Stromversorgung kommen aus Solarenergie, die Zutaten für die Küche, Amenities und Textilien von lokalen Produzenten. Locals kommen zu Live Music Sessions, Kino Nächten und TEDx Talks.

Carlota
Sebastián de Benalcázar N6-26, Quito 170401, Ecuador
Web:
carlota.ec
Tel:
+593 2-380-1410
Preis: DZ ab ca. € 210,- pro Nacht

Lesenswert

So sieht die Zukunft der nachhaltigen Hotellerie aus

So sieht die Zukunft der nachhaltigen Hotellerie aus

Eine Dynastie, wie sie im Buche steht: In dritter Generation führt Evan Kwee das Erbe seiner Familie fort und setzt mit innovativen Hotelprojekten wie dem „Patina Maldives“ neue Standards für Nachhaltigkeit und naturnahen Luxus.

Die 5 schönsten Orte für eine Nacht unter den Sternen

Die 5 schönsten Orte für eine Nacht unter den Sternen

Alle, die sich mehr als nur fünf Sterne für ihren Aufenthalt wünschen, werden in diesen einzigartigen Hotels gleich mit einer ganzen Galaxie davon belohnt.

Highlight zwischen Meer und Stadt: Das Monte-Carlo Beach in Monaco

Highlight zwischen Meer und Stadt: Das Monte-Carlo Beach in Monaco

Green Glam trifft auf Luxus-Refugium: Das Fünf-Sterne-Hotel Monte Carlo Beach ist Monacos terrakottafarbener Place-to-be im Spätherbst – und punktet seit über 90 Jahren mit unvergleichlicher Privatsphäre und absoluter Traumlage.

Meist gelesen

Schwimmender Luxus: Die Zukunft der Schiffsreise

Schwimmender Luxus: Die Zukunft der Schiffsreise

Mit einer Yacht die Weltmeere zu bereisen ist für viele der Inbegriff der Freiheit. Seit der Pandemie wächst die Nachfrage beständig, Nachhaltigkeitsaspekte werden verstärkt zum Thema – aber auch, wie man auf einer Kreuzfahrt Abenteuer und Wellness perfekt verbinden kann.

Back to the Roots

Back to the Roots

Ob Biohacking auf den Malediven, ein Outdoor-Kochkurs in der Arktis oder ein Besuch im Wald, um Pilze für das Abendessen zu sammeln, während das Handy an der Hotelrezeption bleibt: „Back to the Roots“-Erfahrungen boomen. Luxushotels bieten maßgeschneiderte Urlaube an, die uns die Natur und traditionelle Rituale hautnah erleben lassen.

Fliegen ohne Emissionen: Die Zukunft der Luftfahrt ist da!

Fliegen ohne Emissionen: Die Zukunft der Luftfahrt ist da!

Eviation will mit Alice im Jahr 2024 ein elektrisches Flugzeug auf den Markt bringen, das Passagiere und Fracht batteriebetrieben, geräuscharm, günstig und ohne Schadstoffausstoß transportiert.

Nach oben blättern