Jetzt Neu

Ausgabe Winter 2020 / 21

Reiseziele abseits der bekannten Pfade, die besten Medical SPAs und grenzenlose Freiheit auf den besten Pisten Europas – das Falstaff TRAVEL Magazin präsentiert die schönsten und spannendsten Sea & Ski Destinationen dieser Zeit!

Das sind die schönsten virtuellen Museumstouren
© Dannie Jing / Unsplash
ErlebnisseInsiderKulturTipps

Das sind die schönsten virtuellen Museumstouren

Kultur zum Greifen nahe

30. April 2021


Aktuell können wir nur davon träumen, Kunst- und Kulturausstellungen rund um den Globus zu besuchen. Da es noch etwas dauern könnte, bis sich das ändert und wir Kunst schon richtig vermissen, gibt’s hier fünf der besten virtuellen Museumstouren, von New York bis nach Paris.

1. Louvre, Paris

Seit Monaten muss eines der berühmtesten Museen der Welt ohne Besucher auskommen. Glücklicherweise versorgt der Louvre Kunstliebhaber nun auf andere Weise mit unbezahlbaren Werken aus verschiedenen Epochen. Denn die Online können die virtuellen Gäste zwischen einigen Museumstouren wählen oder alle hintereinander machen. Der virtuelle Rundgang fühlt sich auch beinahe so an, als wäre man tatsächlich dort. Die Vorteile: es ist kostenlos, es gibt keinen Andrang und man kann sich bequem von der Couch aus berieseln lassen.

Hier geht’s zur virtuellen Tour.

Virtuell und ohne Andrang: ein Rundgang durch den Louvre. Credit: Adan Tadeo / Unsplash

2. MOMA, New York

Eines der meistbesuchten Museen ist das Museum of Modern Art mitten in der Millionenmetropole New York City. Das Bauwerk in Manhattan umfasst eine der weltweit bedeutendsten und einflussreichsten Sammlungen moderner sowie zeitgenössischer Kunst. Um Kunstbegierigen auch während der Pandemie eine Freude zu bereiten, gibt es exklusive Online-Touren durch das Museum, die jedoch nur zu bestimmten Zeiten angeboten werden. Zusätzlich bietet das Museum nach den Touren ein Live Q&A mit den Künstlern an.

Hier geht’s zur virtuellen Tour.

3. Natural History Museum, London

In London steht mit dem Natural History Muesum eines der größten Naturhistorischen Museen der Welt. Da wir das eindrucksvolle Gebäude im romanisch-byzantinischen Stil aus dem Jahr 1860 aktuell nicht persönlich besuchen können, bietet das Haus virtuelle Museumstouren an. Diese reichen von einer 360-Grad-Tour der „Fantastic Beast Ausstellung“ über eine Führung durch die Welt von Sir David Attenborough, bishin zu Livediskussionen mit Wissenschaftlern.

Hier geht’s zur virtuellen Tour.

Im Natural History Museum gibt es einiges zu entdecken. Credit: Sheng Li / Unsplash

4. Frida-Kahlo-Museum, Mexico City

Mexico City ist nicht gerade um’s Eck. Wer sich das Eintauchen in die spannende Welt der berühmten Frida Kahlo dennoch nicht entgehen lassen möchte, der nimmt am besten an einer virtuellen Tour durch das Museum teil. Das Gebäude ist auch bekannt als „das Blaue Haus“, da es von kobaltblauen Wänden umgeben ist. Darin befindet sich Schaustücke aus dem Leben und den Werken der mexikanischen Künstlerin. Diese reichen von bunten Designs über kunstvolle Selbstportraits.

Hier geht’s zur virtuellen Tour.

5. Guggenheim Bilbao Museum, Spanien

Wer in Spanien Urlaub macht, der sollte sich auch das Guggenheim Museum in Bilbao nicht entgehen lassen. Das eindrucksvolle Museum beheimatet moderne Kunst auf einer Ausstellungsfläche von 11.000 m2. Da wir momentan aber nur begrenzte Möglichkeiten haben, um in das Baskenland zu reisen, bietet Google Arts die Möglichkeit, sich eine virtuelle Museumstour zu genehmigen. Zu sehen gibt es zahlreiche beeindruckende sowie Kunstvolle Fotografien und Arbeiten von Mark Rothko über Yves Klein bis Willem de Kooning und Anselm Kiefer.

Hier geht’s zur virtuellen Tour.

Die Heimat zahlreicher zeitgenössischer Kunst: das Guggenheim Bilbao Museum. Credit: El Carito / Unsplash

Lesenswert

Sommerfrische in Bad Ischl: Was uns 2021 erwartet

Sommerfrische in Bad Ischl: Was uns 2021 erwartet

Die schönsten Plätze der Kleinstadt im Salzkammergut

Luxusurlaub auf Kreta

Luxusurlaub auf Kreta

Das Daios Cove startet am 14. Mai 2021 in die Saison

Meist gelesen

Was jetzt in Großbritannien wieder erlaubt ist

Was jetzt in Großbritannien wieder erlaubt ist

Plus: Viele weitere Länder lockern ihre Maßnahmen für Geimpfte

Nach oben blättern